1. März 2011


Die Märzenzeit ist angebrochen


Ich sage euch, Meine Kinder, der Monat März bedeutet nicht nur die ersten Frühlingsgefühle, sondern auch ein Erwachen in den Herzen Meiner Kinder. Kommt aus eurem Winterschlaf und regt euch und sendet verstärkt Meine Liebe und Mein Licht in die Welt hinaus, auf das es ein weltweites Erwachen gibt! Ich habe euch so viele Talente ins Herz gelegt und möchte euch sagen, dass ihr sie jetzt entdecken und benutzen dürft! Jedes Meiner Kinder hat mindestens ein wunderbares Talent zum Wohle des Planeten Erde und seiner Bewohner bekommen. Spürt in euch hinein und ihr werdet es erfahren! Wenn ihr dann glückselig seid, so fixiert diese Energie und lasst alle Menschen daran teilhaben! Eure innige Freude ist auch Meine Freude, geliebte Kinder! Mein großer Plan tritt von Tag zu Tag immer ein Stückchen weiter Richtung Vollendung. Doch denkt nicht zu menschlich, sondern in größeren Etappen, dann könnt ihr in etwa erahnen, wie sehr Ich Mich mit euch freue, wenn ihr so fleißig und redlich euer Vertrauen in Mich, euren VATER und Erschaffer, in die Welt hinaus fließen lasst zur Heilung und Umwandlung des Planeten Erde. Jetzt im Monat März wird viel entschieden und ihr, Meine Kinder, könnt mithelfen, es zum Guten hin, zu wandeln. Amen. Euer VATER und beständiger, immerwährender treuer Begleiter in lichtvoller, liebender Art. Amen. Amen. Amen.

 

2. März 2011


Lasst euch nicht ängstigen…


Meine Kinder, der Widersacher versucht jetzt mit allen Mitteln euch zu verunsichern oder zu ängstigen. Katastrophen über Katastrophen werden angekündigt oder als „passiert“ dargestellt. Natürlich durchläuft Mutter Erde eine Reinigung, aber Ich sage euch: Es ist alles im großen Plan verzeichnet und durch die freien Willen der Menschen gibt es einige Abweichungen und Verschiebungen, aber der rote Faden bleibt: Die Umwandlung von Mutter Erde in einen lichtvollen, höherschwingenden Planeten! Nie hat ein Planet solch einen intensiven Wandel in so einer langen Zeit vollzogen, wie es jetzt die Erde durchlebt. Meine Kinder, alles, was jemals erschaffen wurde, besitzt, wenn auch manchmal nur in ganz geringem Maße, eine Energie. Deshalb haben die Naturvölker der Erde auch einen besonderen Bezug zu Allem, was auf ihrem Land sich befand. Wenn ihr euch die Mühe machen würdet und einmal mit einem großen Stein meditiert oder Kontakt aufnehmt, würdet ihr euch wundern, was solch ein Stein alles erzählen kann. Ich wähle bewusst dieses Beispiel, um euch zu sagen, dass Meine Kinder wieder stärker Kontakt zu allem Natürlichen auf Mutter Erde aufnehmen sollten. Macht euch nicht abhängig von Elektrizität, Computer oder Fernsehen. Geht mehr in die Natur und sendet von dort aus Mein Licht, Meine Liebe und Meine Schwingungen aus euren geöffneten Herzen in die Welt hinaus. Fühlt den Wind, wenn er euch um die Nase weht, berührt den Boden und erfreut euch an den Strahlen der Sonne, wenn sie denn schon zu euch durchkommt. Lasst es nicht zu, dass der Widersacher den ganzen Himmel mit Chemikalien überflutet und ihr dadurch von den heilenden Strahlen der Sonne abgeschnitten werden sollt. Bittet Meine Naturwesen und Luftengel euch zu unterstützen, den Himmel zu reinigen und sendet dafür Meinen Segen und Meine göttliche Gerechtigkeit aus euren geöffneten Herzen. Ihr seid in der Lage dazu, denn Ich habe euch in Absprache vor dieser Inkarnation dafür auserwählt. Viele Menschen bitten schon unbewusst im Gebet für die Heilung und Reinigung von Mutter Erde und es wird Hand in Hand gehen: Die Säuberung und die Reinigung - jedoch auf verschiedenen Stufen und Ebenen. Deshalb ängstigt euch nicht, wenn ihr Hiobsbotschaften von der dunklen Seite wahrnehmt. Ihr seid mächtiger und stärker, da ihr unter Meinem Schutz steht, geliebte Kinder! Amen. Euer VATER und oberster Schutzherr. Amen. Amen. Amen.

 

3. März 2011


Das Herz ist die treibende Kraft


Meine Kinder, es werden euch immer wieder die „wunderschönsten esoterischen Wahrheiten und Heilsbotschaften“ präsentiert. Prüft sie bitte mit eurem Herzen und eurem Verstand. Wenn da gesagt wird, „ihr seid Gott“ oder etwas über: „alle sind eins in Gott“, dann solltet ihr sehr vorsichtig sondieren und in eurem inneren Herzen, eurer Seele, so eine Botschaft einmal überdenken. Wie könnt ihr alle Gott sein? Ich habe euch als Meine Kinder erschaffen, die Mir treu und demütig zur Hand gehen und Mich in Meinem großen Plan unterstützen. Der Widersacher findet zuckersüße Botschaften und verwendet dabei auch einen Teil Meiner Worte, um dann alles in einen klebrigen Brei zu verwandeln, der euch an ihn über „esoterische Schmeicheleien“ bindet. Nur wer mit Mir verbunden ist und Mich an vorderster Stelle im Herzen trägt, kann aus reiner Liebe Mein Licht, Meine Liebe und Meine göttliche Gerechtigkeit in die Welt senden. Wisset, geliebte Kinder, dass ihr Mich nur bedingungslos lieben könnt, wenn ihr es auch bei euch könnt. „Das, was ihr dem geringsten Meiner Kinder angetan habt, das habt ihr Mir angetan.“ Diesen Satz habe Ich zu Erdenzeiten gesprochen und er ist noch heute gültig. Urteilt nicht, denkt nicht nur mit dem Verstand, sondern schaltet euer Herz hinzu und eure Seele. Dieses „Dreigestirn“ in Verbindung mit Meiner Liebe, zeigt euch den richtigen Weg. Euer Verstand ist intelligent, wenn er nicht durch das Ego zu voreiligen Schlüssen oder Handlungen geleitet wird. Das Ego ist aber in gewisser Hinsicht wichtig, sonst hätte Ich es euch nicht gegeben. Es dient dazu, sich nicht unterdrücken zu lassen, aber es muss wissen, wo seine Grenze ist und wann Verstand, Herz und Seele liebevoll fortfahren. Jedes noch so kleine Teilchen im Körper hat eine Aufgabe, die optimal miteinander harmonieren, wenn der Mensch im Einklang ist und demütig ohne „Wollen, Müssen und Haben“ sein Leben redlich lebt und von Mir alles bekommt, was er braucht. Eure Herzen, geliebte Kinder, treiben euch nicht nur symbolisch an, denn euer Herz ist euer Motor, den es gilt gut zu versorgen und zu pflegen. Amen. Euer VATER und liebevoller Leiter eurer Geschicke. Amen. Amen. Amen.

 

4. März 2011


Mit beiden Füßen auf der Erde stehen


Meine Kinder, genauso wichtig wie das Senden Meiner Energie ist es, dass ihr mit beiden Füßen auf der Erde steht. Das ist erstens ein wichtiger Faktor zur Erdung, damit ihr eine gute Verbindung zu Mutter Erde habt und zweitens, um nicht „abzuheben“, soll heißen: demütig bleiben und nicht glauben, dass man jetzt die ganze Welt im Alleingang retten kann. Ich freue Mich sehr, wenn Meine Kinder enthusiastisch sind und viele Pläne vollführen möchten – doch ist das immer im Einklang mit Meinem Plan? Wer von euch, geliebte Kinder, Ideen hat, ob sie eigener Art sind oder feinstofflich zu euch kamen. Bittet Mich um Meinen Segen dazu, dass es gelingen möge, wenn es Meinem Plane dienlich ist. So seid ihr immer auf der sicheren Seite und macht nichts Unüberlegtes. Ich möchte euch aber auch sagen, dass die gutgeerdeten Kinder viele Eingebungen Meiner Engel bekommen und sie voller Freude umzusetzen helfen. Wer nicht oder nur schlecht geerdet ist, hat Probleme, Meine Energien anzunehmen und somit auch weiterzuleiten. Wer sich schon des Morgens das Gesicht mit kaltem Wasser wäscht, bekommt eine wunderbare Erdung - genauso wie das Barfußlaufen im Haus oder auch in der freien Natur. Es gibt sehr viele Möglichkeiten der Erdung, da dürft ihr erfinderisch sein. Ich habe euch nur Beispiele genannt. Erdet euch täglich, bittet um Meinen Schutz für euch, eure Lieben und euer Zuhause und was euch wichtig erscheint und ihr könnt voller Freude und inniger Liebe Mein Licht und Meine Liebe aus euren geöffneten Herzen in die Welt hinaussenden. Amen. Euer VATER, der alles sieht, hört und weiß. Amen. Amen. Amen.

 

5. März 2011


Den Heilungsstrom fließen lassen


Meine Kinder, Ich möchte euch jetzt einmal bitten, eure linke Hand auf eure Seele zu legen und die rechte auf die linke Hand. Jetzt atmet tief durch und dann sprecht mit erhobener Stimme: „Ich atme jetzt die Heilkraft des VATERS in Mein inneres Herz und lasse den Heilstrom des VATERS überall hin fließen, wo er gebraucht wird. Amen.“ Dann atmet ihr Meine Heilkraft ein und beim ausatmen sendet ihr Meinen Heilstrom hinaus in die Welt. Wenn ihr diese Übung am frühen Morgen mehrfach tätigt, wird ein ganz wichtiger Teil Meines großen Planes ein Stück weitergehen: Das Senden des Heilungsstromes voller Liebe und Güte. Wenn ihr abends im Bett liegt, könnt ihr es ebenfalls absolvieren und nach einiger Zeit werdet ihr merken, wieviel Gutes ihr dadurch bewirkt. Eine einfache, demütige Aufgabe, die doch so viel Gutes leistet. Amen. Euer VATER und ewiger Sender des Heilstroms. Amen. Amen. Amen.

 

6. März 2011


Andere Wege der Heilung gehen


Meine Kinder, Ich verlange nichts von euch. Alles macht ihr freiwillig und mit der Liebe, Demut und dem Wissen im Herzen und der Seele, dass es zum Wohle von Mutter Erde und allen Lebensformen auf ihr ist. Jetzt möchte Ich euch alternative, andere Wege der Heilung zeigen! Wenn ihr das Gefühl habt, dass ihr etwas Neues ausprobieren möchtet und der Drang in euch sehr groß ist, dieses zu bewerkstelligen, dann sage Ich euch: Ihr spürt, dass es da noch etwas anderes in euch gibt, dass ans Tagesbewusstsein und zum Einsatz kommen möchte: der andere Heilungsweg. Er funktioniert zum Teil ähnlich wie das Senden Meiner Energie aus dem geöffneten Herzen, doch hierbei sprecht ihr nicht, sondern sendet nur mit euren Augen! Sie sind in dieser Variante der Heilung Meine verlängerten Arme. Wenn ihr euch auf diese Art der Lichtsendung einlasst, sende Ich Meine heilenden Licht- und Liebesenergien über euer inneres Herz in eure Augen und von dort aus hinaus in die Welt. Wer jetzt fragt, was dabei der Unterschied ist, dem sei gesagt, dass diese Art Meiner Liebesbezeugung für Alles was lebt, beständiger und dauerhafter sein kann, denn einmal darauf fokussiert, können Meine Kinder oft stundenlang Mein Licht, Meine Liebe und Meine Botschaften nur durch die lächelnde Liebeskraft ihrer Augen hinaus in die Welt senden. Grundvoraussetzung ist wiederum, dass ihr Mich an vorderster Stelle im Herzen tragt, diese Art der Energieübertragung aus dem innigsten Herzen möchtet und voller Freude es tätigt. Wer jetzt sagt, dass es nur möglich ist, wenn ihr außer Haus seid, so sage Ich euch: Ihr irrt! Es ist bei Tag und Nacht möglich, solange ihr es von Herzen wollt und demütig voller Freude diese Aufgabe absolviert. Amen. Euer VATER, der jederzeit durch eure Augen sehen kann. Amen. Amen. Amen.  

 

7. März 2011


Erbauende Botschaften


Ich möchte heute Meine Kinder ein wenig aufmuntern. Einige von euch haben das Gefühl, dass sie Meinen Durchgaben und Hilfen nicht so ganz folgen können oder traurig sind, dass gerade sie dieses oder jenes nicht bewerkstelligen können. Doch grämt euch nicht, geliebte Kinder. Alles ist eine Frage der Geduld und der Zuversicht. Auch wenn ihr einmal in ein seelisches oder moralisches Tief fallt, bin Ich trotzdem immer bei euch! Ich lasse euch nie alleine! Was wäre Ich denn für ein VATER, wenn Ich Mich nicht um alle Meine Kinder kümmern würde. Auch die Menschen, die glauben, dass sie ewig weit von Mir entfernt wären und auch die Leugner und Mörder. Ich bin bei allen Menschen und freue Mich über jeden von ihnen, der dem alten Weg Lebewohl sagt und bereut und dann die Richtung einschlägt, die Meine Kinder schon lange gehen. Wenn eines Meiner Kinder einmal wieder verzweifelt ist, weil in seinem oder ihrem Leben nichts zu klappen scheint und alles trostlos wirkt, dann erinnert euch an Meine Worte: „Ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende.“ Ich begleite euch durch euer Leben und kenne jeden Menschen besser als er sich selbst. Ich bin euch auch nicht böse, wenn ihr an Mir zweifelt oder ihr an eurem Glauben zu Mir hadert. Es kommt die Zeit, wo ihr alles Dunkle oder Negative abschüttelt und den Weg zurück in Mein VATERHAUS findet. So sage Ich noch einmal Meinen Kindern, die Mich an vorderster Stelle im Herzen tragen: Helft euren Geschwistern, wenn sie in ein Tief hineingleiten und Meine Engel helfen ihnen wieder hinaus. So betet für alle Lichtgeschwister, dass sie dem Dunklen entgegentreten und das Licht wieder in ihr inneres Herz scheinen lassen. Amen. Euer VATER, der JETZT allen Menschen Sein Licht und Seine Liebe in das innere Herz fließen lässt. Amen. Amen. Amen.  

 

8. März 2011


Schützt eure Seele


Meine Kinder, das närrische Treiben ist auf dem Höhepunkt und noch einmal bietet der Widersacher sein ganzes Können auf, um Meine Kinder und auch die weltlichen Menschen in Versuchung zu führen. Das, was ihr Karneval, Fastnacht oder Fasching nennt, um einmal die drei geläufigsten Ausdrücke dafür in Deutschland zu nennen, ist durch seine Zügellosigkeit und Offenherzigkeit eine Einladung an die dunkle Seite, den Alltag zu vergessen und sich voll und ganz treiben zu lassen und den Sinnen freien Lauf zu gewähren. Aber Fastnacht ist ursprünglich ja der Beginn der Fastenzeit, die immer 6 Wochen vor Ostern beginnt. Wer von Herzen Freude ausstrahlt, braucht sich nicht an ein bestimmtes, aufoktroyiertes Datum fixieren, sondern kann es das ganze Jahr über machen, wenn es ehrlich und liebevoll geschieht. Was glaubt ihr, liebe Kinder, was Meine Engel in dieser Faschingshochsaison an Sondereinsätzen zu tun haben? Rund um die Uhr! Es ist auch die Zeit, in der viele Menschen ihren wahren Werten untreu werden oder schlimmer sogar, ihren Partnern. In Meinem Reich weinen dann sehr viele Seelen und sind betrübt darüber. Wisset, geliebte Kinder, dass der Widersacher jede noch so kleine, zögernde Stelle an solchen Tagen nutzt, um euch zu verwirren oder zu verführen. Seid in diesen Tagen standhaft und wenn ihr fröhlich sein wollt, dann nur aus dem Herzen heraus und nicht auf Knopfdruck. Amen. Euer VATER und liebevoller, weit-  und umsichtiger Lenker. Amen. Amen. Amen.

 

9.März 2011


Seid auf der Hut!


Meine Kinder, Ich möchte euch bitten und raten, vorsichtig zu sein! Viele denken, dass der Widersacher jetzt Ruhe gibt und euch weltweit gewähren lässt, aber dem ist nicht so! Bittet ständig um Meinen Schutz und seid euch im Klaren, dass ihr, als Meine verlängerten Arme auf Erden, auch im Visier der Angriffe der dunklen Seite seid, wenn ihr ungeschützt und eigenmächtig arbeitet. Deshalb bittet im Gebet zuerst um Meinen Schutz und dann lasst euch führen. Mein Licht, Meine Liebe und Meine göttliche Gerechtigkeit sende Ich Meinen Kindern in ihr inneres Herz, von wo aus es dann in die Welt versendet wird. Einige Meiner Kinder meinen, Helden zu sein und riskieren viel im Alleingang. Das ist gefährlich und nicht nach Meinem Plane! Gemeinsam seid ihr stark und Meine Energien verbinden euch weltweit über das morphogenetische Feld. Ich benutze dieses Wort hier ebenfalls, da es schon in euren Sprach- und Denkprozess eingezogen ist. Wer demütig und liebevoll Meine Energie kontinuierlich versendet und auf Meine Eingebungen hört, ist immer behütet und beschützt! Amen. Dies sagt euch euer VATER und Lebenslehrer in allen Situationen. Amen. Amen. Amen.

 

10. März 2011


Alles kommt zur rechten Zeit


Meine Kinder, Ich möchte euch einmal sagen, wie wichtig das grenzenlose Vertrauen In Meine VATERLIEBE ist. Nur durch euer Vertrauen und euren felsenfesten Glauben könnt ihr dem Widersacher und seinen Handlangern widerstehen. Diese Zeit in der ihr lebt, ist eine ganz besondere. Diese Endzeit, wie ihr sie nennt, ist schon lange von Mir an Meine Kinder durchgegeben worden und erfüllt sich JETZT! Aber denkt wiederum nicht in zu kleinen Schritten. Die kommende Reinigung des Planeten Erde wird etwas hervorbringen, was es bisher hier noch nie gab: Die neue, gereinigte Erde in ihrer höheren Schwingung! Nur durch euren unverrückbaren, tiefen Glauben an Mich und Meinen großen Plan seid ihr in der Lage, Mutter Erde zu helfen und auch selber geistig und seelisch zu wachsen. Versucht ab sofort nicht mehr leichtsinnig zu sein, denn alles Geschehen manifestiert sich, aus eurer Sicht, in kaum nachvollziehbarer Geschwindigkeit! Denkt positiv und wünscht niemandem etwas Böses, egal was auch geschehen ist. Das Resonanzgesetz wirkt immer und jeder bekommt das, was er verursacht hat, präsentiert. Alles kommt zur rechten Zeit und deshalb schult euer Vertrauen und eure Nachsicht, um sie in Bälde einsetzen zu können. Ihr seid überall beschützt und behütet, wenn ihr euch unter Meinen Schutz begebt durch das innige Gebet zu Mir. Amen. Euer VATER und Erretter aus allen schwierigen Situationen. Amen. Amen. Amen.

 

11. März 2011


Ordnung der Gedanken


Meine Kinder, ihr dürft lernen, eure Gedanken besser zu ordnen und die Spreu vom Weizen zu trennen. Wenn ihr wüsstet, wievielen Empfindungen und Impulsen ihr tagtäglich bewusst oder unbewusst ausgesetzt seid und wie wenige davon zu eurem Vorteil nur in euer Realbewusstsein gelangen. Solange ihr Mich um Schutz bittet und unter Meinem Schutz steht, kann euch nichts Negatives beeinflussen. Doch seid trotzdem auf der Hut, wenn ihr beispielsweise Orte besucht wie: große Menschenansammlungen oder Supermärkte, in denen viel mit Mikrowellentechnologie oder drahtlosen Energieübertragungen gearbeitet wird. Euer Herz und eure Seele werden dann sehr stark beansprucht und müssen dann auf Hochtouren laufen, um sich und euch zu schützen. „DER GÖTTLICHE WEG IST EINFACH“ ,ist das Lebensmotto einiger Meiner Kinder und es sollte euch zu denken geben, dass der einfache Weg, der zur Natur zurückkehrt, das ist, was Ich gerne bei Meinen Kindern sehen möchte. Wenn ihr jetzt eure Gedanken ordnet und aufkommende Störungen gleich liebevoll zur Seite schiebt oder Mir zur Wandlung übergebt, werdet ihr feststellen, dass eine andere Art der Ordnung und Harmonie in euer Leben Einzug halten kann. Amen. Euer VATER, der möchte, dass ihr eine geistige und körperliche Ordnung anstrebt. Amen. Amen. Amen.

 

12. März 2011


Geistige Hilfe geschieht auf allen Ebenen


Meine Kinder, was in Japan geschehen ist, bedeutet erst den Anfang einer Reihe von Ereignissen. Die Menschen wollen nicht hören und glauben sehr oft, dass sie allein wissen, was gut für den Rest ihres eigenen Landes oder der Welt ist. Seid euch im Klaren, dass Hochmut immer vor dem Fall kommt. Ihr habt wundervolle Lichtsendungen in alle Krisengebiete der Erde entsandt und sie tragen ihren Teil dazu bei, das Ich in vielerlei Hinsicht Gnade walten lasse, doch die Reinigung wird kommen und Ich wiederhole es gerne noch einmal, dass ihr, Meine Kinder, einen großen Anteil daran habt, wie intensiv oder wie sanft alles ablaufen wird. Ihr wisst ja, dass jedes Land der Erde eine Art Karma, wie es bei euch heißt, hat. Und dieses Resonanzgesetz lässt sich nicht aufhalten, aber abmildern oder auch zum Guten hin wandeln. Deshalb ist jedes Gebet und jeder positive Gedanke so wichtig und eure innigen Lichtsendungen aus euren geöffneten, inneren Herzen so mitentscheidend für das weitere Geschehen im großen Plan, den Ich für Mutter Erde habe. Amen. Euer VATER und immerwährender Lichtsender. Amen. Amen. Amen.

 

13. März 2011


Die Wogen glätten sich nicht so schnell


Meine Kinder, was ihr in Japan erlebt habt, ist etwas Gefährliches und mahnt zur Vorsicht! Alle Meine Kinder, die felsenfest an Mich glauben, werden beschützt, wenn sie unter Meinem Schutzmantel stehen. Doch was ist mit den anderen Menschen? Es ist ihr Schicksal, das sie sich selber erschaffen haben! Wer Mir vertraut und an Mich glaubt, den führe Ich dorthin, wo sich seine Lebensaufgabe befindet. Wer aber meint, selber zu unterscheiden, was für ihn gut ist, der wird in dem selbstgewählten Resonanzgesetz auch seine Resonanz erfahren. Meine Kinder, es ist erst der Anfang der Ereignisse, die noch stattfinden können, aber nicht unbedingt müssen! Ich werde nimmer müde euch zu sagen, wie wichtig eure Mitarbeit ist, Meine Kinder! Sendet Meine Liebesenergie und Meine göttliche Gerechtigkeit aus euren inneren Herzen hinaus in die Welt und hüllt damit alles ein, was Hilfe benötigt: Menschen, Tiere, Bäume, Häuser, AKWs und was ihr möchtet. Ihr seht, es gibt JETZT in dieser Umwandlungsphase der Erde ständig Arbeit für Meine verlängerten Arme auf Erden, Meine Kinder, die Mich an vorderster Stelle im Herzen tragen. Amen. Euer VATER, der auf euch zählt! Amen. Amen. Amen.

 

14. März 2011

 

Die Menschen werden aufgerüttelt

 

Ich möchte Meinen Kindern mitteilen, wie wichtig jetzt das globale Umdenken ist. Kein Kernkraftwerk ist sicher. Jedes von ihnen hat Schwachstellen und ein längerfristiger, globaler Stromausfall könnte verheerende Folgen mit sich bringen. Deshalb bitte Ich euch, dass ihr alle Reaktoren auf der Welt in weiche Watte aus Licht und Liebe einhüllt, die ihr aus euren geöffneten Herzen hinaus in die Welt sendet. Meine Liebesenergie dürft ihr ebenso zu den Vulkanen, Erdverwerfungen, kontinentalen Platten und anderen, gefährlichen Stellen auf Mutter Erde senden. Stellt auch einfach vor, wie ihr als Meine verlängerten Arme an all den Plätzen gleichzeitig seid und alles liebevoll einhüllt und verpackt. Wer da jetzt von Meinen Kindern meint, dass er nicht die Vorstellungskraft dazu hätte, irrt sich! Ihr sagt es und sendet und alles andere machen Meine vielen Millionen Helferengel, die Tag und Nacht im Dauereinsatz sind! Betet für all die Strahlenopfer und gefährdeten Plätze dieser Welt! Es kann ein gutes Ende werden, aber dafür benötigen wir viele Menschen, die euch, Meine Kinder, die Mich an vorderster Stelle im Herzen tragen, unterstützen. Durch die Seelenverbindung, welche ihr untereinander feinstofflich habt, wird auch genügend Energie im Raum freigesetzt, den wiederum Menschen, die helfen wollen, spüren und aufnehmen und dadurch auch am großen Heilungs- und Reinigungszyklus teilnehmen. Wenn erst einmal symbolisch der „hundertste Affe“ aktiviert ist, geht ein Quantensprung durch die Menschheit und viele werden sich wundern, warum sie solange mit „Scheuklappen“ auf den Augen herumliefen. Amen. Euer VATER, der immer für euch da ist und mit Rat und Tat jederzeit zur Seite steht. Amen. Amen. Amen.

 

15. März 2011


Weltweites Erwachen


Meine Kinder, grämt euch nicht und versucht trotz der weltweiten Trauer, die aus und über Japan im morphogenetischen Feld der Erde ist, positiv und hilfreich zu denken und zu arbeiten. Die geistige Arbeit ist es, die jetzt in erster Linie für euch gefragt ist. Eure regelmäßigen Lichtsendungen und Gebete bewirken so viel Gutes! Lasst euch nicht von dem „Run“ auf Geigerzähler anstecken. Wer meint, einen kaufen zu müssen, weil er eine Angst wegen dem Leck in den AKWs hat, der denkt verkehrt. Ein Messgerät für den täglichen Verkehr oder das Austesten von Dingen ist dagegen sinnvoll, aber nur, wenn es nicht mit der Antriebskraft der Panik oder der Angst angeschoben wird. Denn dann zieht ihr diese in euer Leben hinein! Rein wissenschaftlich betrachtet ist es durchaus legitim. Alles, worauf ihr zu stark euren Fokus setzt, zieht ihr unweigerlich in euer Leben. Deshalb denkt positiv und wisst aus innerer Überzeugung, dass ihr, als Meine verlängerten Arme auf Erden, dazu beitragen könnt, ein weltweites Erwachen der Menschheit mit in die Wege geleitet zu haben. Ihr habt Mich darum gebeten und durch eure Lichtsendungen unterstützt, dass ein großer Teil der Strahlung geistig transformiert wurde. Aber es bleibt ein gewisses Restmaß übrig, welches ihr durch eure nimmer müde werden Gebete und Lichtsendungen auch weiter einhüllen und umwandeln könnt. Die großen Lichtschiffe sind mit den Zubringerschiffen auch permanent im Einsatz, um die Menschen zu retten, deren Lebensplan keinen Tod zu dieser Zeit vorsah. Es gibt Hilfsplaneten, auf die jene Menschen dann gebracht werden und wo der Schock, der sehr tief sitzt, liebevoll behandelt wird. Ihr seht, Mein großer Plan beinhaltet viele Hilfs- und Rettungsszenarien und durch Meine göttliche Gerechtigkeit wird immer gerecht und niemals mit zweierlei Maß gemessen. Amen. Euer VATER und gerechter , liebevoller Leiter allen Geschehens. Amen. Amen. Amen.

 

16.März 2011


Bleibt in der Ruhe!


Meine Kinder, es herrscht weltweit eine panikartige und angstvolle Schwingung auf diesem Planeten. Lasst euch bitte davon nicht anstecken! Bleibt in der Ruhe und der Liebe zu Mir, eurem VATER und Schöpfer! Ich führe und leite euch auf all euren Wegen, wenn ihr es denn zulasst! Ihr seid in dieser schwierigen Phase ein wichtiger Bestandteil Meines großen Planes und eure Liebe zu Allem was lebt, ist ein wichtiger Faktor. Sendet immer wieder Mein Licht und Meine Liebe aus euren geöffneten Herzen hinaus in die Welt. Meine Engel sorgen dafür, dass die Energien dort ankommen, wo sie dringend benötigt werden. Ich bin immer bei euch, Tag und Nacht! Amen. Euer VATER und ständiger Vertrauter. Amen. Amen. Amen.

 

17. März 2011


Liebe wandelt alles Negative um


Meine Kinder, eure ständig alles wiederholenden Massenmedien, die von Sensationsgier und Einschaltquoten leben, senden ihre Panik und angstauslösenden Szenarien sooft und solange, dass es wie eine Gehirnwäsche ins Massenbewusstsein der Erde gehen soll. Doch Ich sage euch: Ihr, als Meine Kinder und verlängerten Arme auf Erden, müsst dagegen immun sein und euch innerlich durch Meine Liebe und Meine Heilkraft des Lächelns dagegen stemmen. Nichts ist stärker und vom Widersacher mehr gefürchtet, als reine Liebe und das innige Lächeln des Herzens, dass nur dann zustande kommt, wenn eine Herzensfreude entwickelt wird, mit der Gewissheit, dass ihr Meine Liebe, Mein Licht, Meine Gerechtigkeit und Meine weltweite Hilfe aus euren geöffneten Herzen hinaus in die Welt sendet. Wahre innere Freude aus dem Senden Meines Heilstromes zur Hilfe und Rettung der Erde ist das WAHRE Geschenk an euch von Mir, eurem VATER und SCHÖPFER! Deshalb wandelt durch eure Liebe alles Negative liebevoll um und helft somit, das Angstpotential, das immer aus vollen Schüben gesendet wird, in eine Liebes- und Heilungsschwingung umzuwandeln. Die Umwandlung von Angst, Hass, Panik und destruktivem Denken in Liebe, Herzlichkeit, Dankbarkeit, Demut und Frieden ist für euch, Meine Kinder, genauso zu bewerkstelligen, wie das Ändern der Sichtweise euer 3D Matrix und das Wandeln von Wasser in Wein - symbolisch ausgedrückt. Wenn ihr es wollt, ist ALLES möglich, was ICH zulasse! Amen. Euer VATER und oberster Retter! Amen. Amen. Amen.

 

18. März 2011


Hütet euch, ihr Frevler!


Meine Kinder, Ich sage euch: Habt Obacht trotz eurer Nächstenliebe und Hilfsbereitschaft vor den Menschen, die aus Macht- und Geldgier noch die schlimmsten Situationen schamlos ausnutzen! Deshalb sage Ich: „Hütet euch, ihr Frevler, Blutsauger und rücksichtslose Schmierenkomödianten! Auf jeden von euch wartet die gerechte Strafe und alles, was ihr den Menschen, Tieren und der Natur angetan habt, wird auf euch zurückfallen und ihr werdet mit all diesen Dingen solange konfrontiert werden, bis ihr einseht, welch schreckliche Taten und menschen- und tierverachtende Dinge ihr getan habt!“ Trotz der dauerhaften Einsätze Meiner Helferengel ist es ein schier kaum zu schaffendes, trauriges Szenario - ohne in den Willen der Menschen einzugreifen. Versteht ihr, Meine Kinder? Ich helfe euch und den Menschen aus reiner Liebe, aber unter Berücksichtigung des freien Willens. Niemand wird gezwungen! Das, was da im Anrollen ist, wurde euch von einigen Sehern und Propheten, wie ihr sie nennt, angekündigt als eine Warnung! Aber die Menschen wollen nicht hören und so erfüllt sich ihr eigenes Schicksal durch die selbstgelebte Resonanz ihrer Taten. Betet und bittet für diese Menschheit, das ist alles, was ihr tun könnt. Ich führe Meine Kinder und leite sie, denn auf der neuen, gereinigten Erde werden sie Meine verlängerten Arme sein, um ein friedvolles Paradies zu erschaffen. Amen. Euer VATER, der mit Liebe und Geduld trotz aller Sorgen und Probleme der Menschen für jeden da ist, der innig eine Bitte äußert. Amen. Amen. Amen.

 

19. März 2011


Zuerst kommt der Frieden im Herzen


Alles ist möglich! Auch für euch, geliebte Kinder, wenn Ich es zulasse! Der Frieden im Herzen ist eines der höchsten Gaben, die Ich euch gegeben habe. Nutzt ihn sehr weise und teilt ihn mit allen Lebensformen, die dafür offen sind. Zuerst brauchen ALLE Meine Kinder den tiefen, inneren Frieden im Herzen und der Seele und wenn sie diese Energie komprimiert in die Welt hinaussenden und sie sich im morphogenetischen Feld nicht nur sammelt, sondern so groß und intensiv wird, dass ein Umdenken in den Menschen stattfindet, kommt der Frieden überall hin. Bis dahin muss es nicht unbedingt ein steiniger, mühsamer Weg sein, denn dieses habt ihr, Meine Kinder, ja in den vorherigen Inkarnationen auf wunderbare Weise schon vorbereitet. Jetzt dürft ihr beim großen Finale, dass auf Erden eingeläutet ist, dabei sein und Ich verlasse Mich auf euch, die ihr Meine Liebe, Mein Licht und Meine göttliche Gerechtigkeit an vorderster Stelle im inneren Herzen tragt und als Meine verlängerten Arme auf Erden tätig seid. Jeder noch so kleine positive Gedanke kann stark wie ein ausgewachsener Baum sein, wenn er mit Meiner Liebe geflutet oder angereichert ist. Gebt niemals auf! Egal, wie schwierig oder aussichtslos sich scheinbar Situationen auch darzustellen vermögen. Vieles ist im wahren Kern anders und wird durch eine geschickte Manipulationsmaschinerie des Widersachers über seine Handlanger in den Massenmedien bewusst falsch oder demoralisierend dargestellt. Bleibt immer in Meiner Liebe und Meinem Vertrauen und ihr seid behütet und beschützt unter Meinem persönlichen Licht. Amen. Euer euch immerwährender, liebender  VATER. Amen. Amen. Amen.

 

20. März 2011


Alles ist Schwingung!


Meine Kinder, alles ist Schwingung! In euch, auf der Erde, im Universum und auch dort, wovon ihr im Augenblick gar nicht so weit entfernt seid: Meiner alles umfassenden Liebesenergie! Schwingung ist ständig in Bewegung und alles was schwingt, verändert etwas zum Positiven oder Negativen hin, je nachdem, welchen Wert es bekommen hat. Alle Gedanken und Energien, die Ich euch gebe und die dann aus euren geöffneten Herzen in die Welt hinausfließen, schwingen positiv. Es ist so, dass Meine Liebesenergie viel höher schwingt, als jede noch so starke destruktive Kraft, denn das Licht ist immer stärker als die Dunkelheit. Ein intensiver, inniger positiver Gedanke in einem Flugzeug, in dessen Insassen sich alle auf den Absturz oder Tod vorbereiten reicht aus, um es nicht abstürzen zu lassen. Versteht ihr jetzt, Meine Kinder, wie stark ein reiner, positiver Gedanke von euch sein kann? Der felsenfeste Glaube, verbunden mit dem absoluten Wissen dass nichts passieren kann, lässt Menschen schier unmögliche Dingen bewältigen! „Der Glaube kann Berge versetzen“ ist so ein Satz, den ihr euch zu Herzen nehmen solltet! Im Kollektiv, in der Gesamtheit vereint, kann nichts gegen Meine Liebe und Energie etwas ausrichten, wenn ihr gemeinsam sprecht, sendet und wünscht! Deshalb verbindet euch, Meine Kinder, über das Gebet miteinander und sendet aus euren geöffneten Herzen Mein Licht, Meine Liebe und Meine Gerechtigkeit mit dem Wissen, dass ihr es schafft, etwas zu verändern und zum Positiven hin zu bewerkstelligen! Amen. Euer VATER, der immer an euch glaubt und euch ständig unterstützt! Amen. Amen. Amen.

 

21. März 2011


Richtet euren Fokus neu aus!


Meine Kinder, es werden euch aus allen Teilen der Welt die unterschiedlichen Szenarien über eure Massenmedien präsentiert. Dabei geht es von wahren Horrorszenarien bis hin zu tränenrührenden Geschichten verschiedenster Art. Wenn ihr jetzt euren Fokus neu ausrichtet und zwar nur auf Meine Liebe, Meine Gerechtigkeit und Meinen Lichtschutz, werdet ihr feststellen, dass euch diese suggestiven Manipulationsversuche der Massenmedien nicht mehr beeinflussen und auch nicht aus der Bahn werfen können. Wenn ihr euch immer wieder auf Mich und Mein Liebeslicht fokussiert, das ich dann sofort in euer inneres Herz strahlen lasse, werdet ihr in kürzester Zeit alle Sorgen, Probleme und scheinbaren Dinge, die euch bisher belasteten, ablegen können, wie einen alten Mantel, der seinen Zweck erfüllt hat. Die Geschehnisse in Libyen, Ägypten, Japan und anderen Brandherden dieser Welt, sind zum Teil inszeniert worden und zum Teil Resultat aus Resonanzgründen. Durch das Internet lassen sich viele Dinge recherchieren und durch wunderbare Zusammenarbeit vieler Lichtkinder auch aufdecken und ans Tagesbewusstsein bringen. Jedoch ist die Versuchung groß, nur noch im Internet zu recherchieren und dabei das wahre Leben ad acta zu legen. Findet eine gesunde Mischung, wobei eure Zentrierung auf Meinem Fokus liegen sollte und Meine Engel führen euch stets richtig an euer Ziel, wenn ihr es denn zulasst. Wisset, dass alle „offiziellen“ Nachrichten immer manipuliert sind und nur Meine Liebe in euch auf den richtigen Weg hinweist, den ihr gehen solltet, um im großen Puzzle Meines Liebes- und Erlöserplanes ein wichtiges Teil zu sein, dass mithilft, alle alten Szenarien der Gewalt, des Machtmissbrauchs und der globalen Unterdrückung in ein lichtvolles, friedliches Paradies zu verwandeln, wo nur die Liebe, Demut, Sanftheit und Ehrlichkeit besteht. Amen. Euer VATER und Schöpfer in Jesus Christus. Amen. Amen. Amen.

 

22. März 2011


Achtet auf eure Träume!


Meine Kinder, viele von euch bekommen Meine Eingebungen, die Ich euch über Meine Engel zufließen lasse, sehr oft gar nicht oder nur teilweise mit. Deshalb ist es so wichtig, dass ihr vor dem Schlafen gehen intensiv mit Mir im Gebet kommuniziert und um den Schutz für die Nacht bittet. Während euer Körper ruht, ist eure Seele unterwegs und viele von euch sind Nothelfer in Krisengebieten der Erde. Euch kann dann nichts passieren, da ihr immer unter Meinem Schutz steht und die Oberorganisation leitet Urerzengel Michael. Deshalb achtet auf alle Botschaften, die ihr in den Träumen bekommt. Ihr könnt auch Fragen stellen und euch wehren, wenn ihr tatsächlich einmal angegriffen werdet. Doch passieren kann euch nichts, auch wenn das eine oder andere Mal das Aufarbeiten von alten Lasten geschieht, dass euch wie ein Alptraum vorkommt. Lasst alles Überflüssige los und vertraut darauf, dass Ich euch schon richtig lenke und leite! Amen. Euer VATER, der euch sicher durch die Nacht bringt. Amen. Amen. Amen.

 

23. März 2011


Die Erdbebenaktivitäten häufen sich!


Meine Kinder, Ich möchte euch mitteilen, dass die Erdbebenhäufigkeit ansteigen wird. Dieser Planet, den ihr Mutter Erde nennt, ist auf dem Wege der Reinigung und Säuberung und dabei wird sich die Erde noch viele Male auch heftig schütteln. Bleibt in der Ruhe und Gelassenheit und versucht über das Gebet unermüdlich Mein Licht und Meine Liebe überall dorthin zu senden, wo Hilfe gebraucht wird. Meine Engel führen dann die Hilfeleistungen aus. Seid euch im Klaren, dass die nächste Zeit auf Erden eine Prüfung und eine Erprobung eures starken Glaubens darstellen wird, denn eine Reinigung geht nicht ohne Säuberung vonstatten. Meine Kinder, die Mir treu ergeben sind und als Meine Handlanger auf Erden in Liebe arbeiten, sind immer beschützt und behütet. Amen. Euer VATER und persönlicher Schutzgeber in allen Situationen. Amen. Amen. Amen.

 

24. März 2011


Heilsames Miteinander


Meine Kinder, die Zeit der Einzelkämpfer ist vorbei! Haben noch vor einigen hundert Jahren viele Einsiedlermönche ihr Wissen wie ein Geheimnis gehütet, so geht jetzt alles in Sekundenschnelle via Internet und E-Mail um die Welt, die zu einem Dorf geworden ist. Das „heilsame Miteinander“ bedeutet, dass Meine Kinder weltweit enger zusammenrücken sollten, sprich: eine geistige Verbindung und Verbundenheit aufbauen. Meine Liebe und Mein Licht sind die Garanten dafür, dass ihr in Meinem Sinne walten und schalten könnt. Doch habt Obacht vor der Hochmut und dem übersteigerten Machtgefühl! Hochmut kommt bekanntlich vor dem Fall und deshalb statte ich Meine Kinder mit allen erdenklichen Hilfen aus, die sie für ihre Aufgabe benötigen, aber nur damit! Zu viel Geld ist nicht in Meinem Sinne, es sei denn, die Seele hat es vorher mit mir abgesprochen, um es so anzulegen, dass es ein Aspekt Meines Planes ist. Solltet ihr, geliebte Kinder, jetzt traurig sein, weil die finanzielle Fülle bei euch nicht eingetreten ist, dann kann sie noch kommen oder es ist für dieses Leben nicht geplant. Amen. Euer VATER, der euch im Herzen immer reich beschenkt. Amen. Amen. Amen.

 

25. März 2011


Die Winde der Reinigung werden wehen


Meine Kinder, dieses Jahr wird schon in größerem Umfang Reinigung und Trennung von Spreu und Weizen einleiten. Das, was ihr Sonnenwinde oder Sonnenstürme nennt, sind Vorboten der Wende. Auch wenn eure Regierungen glauben, dass sie sich unterirdisch verstecken können, so entscheidet sich das Schicksal jedes einzelnen Menschen nur an seinem Lebensplane. Wisset, dass ihr viel dazu beitragen könnt, geliebte Kinder, wie intensiv oder abgemildert die Reinigung der Erde vonstattengeht. Seid euch eurer immensen Verantwortung bewusst! Euer kostbarstes Gut auf Erden ist zum Überleben reines Wasser, eine Überlebungsnahrung aus Algen und Holz für ein Feuer, damit ihr nicht friert. Denkt daran, dass euer geliebter Strom eine Zeitlang ausfallen kann, deshalb rüstet euch dafür und besorgt euch weiße Kerzen und segnet sie in Meinem Namen und sie werden euch beschützen. Die Winde der Reinigung werden wehen und mit ihnen viel Altes umwandeln, damit Neues entstehen kann. Seid ohne Sorge, Meine Kinder! Ihr, die ihr Mich an vorderster Stelle im Herzen tragt, seid immer beschützt und behütet – auf der Erde oder bei Meinen Engeln, die auch hin und wieder evakuieren, wenn es für den Lebensplan von Wichtigkeit ist. Amen. Euer VATER, der immer genau weiß, was für jeden Menschen richtig und wichtig ist, jedoch im Rahmen des freien Willens nicht eingreift, es sei denn es besteht Gefahr im Verzug. Amen. Amen. Amen.

 

26. März 2011


Weltweite Lügen


Meine Kinder, ihr seid umgeben von Informationen über eure Massenmedien, die größtenteils so aufgebaut sind, euch nicht die Wahrheit über das Weltgeschehen und die Hintergründe ihrer Taten zu nennen. Wie einige Kinder schon festgestellt haben, ist eure Erdachse etwas in Bewegung geraten. Auch das Szenario, welches sich in eurem Sonnensystem abspielt, wird euch vorenthalten. In der Tat sind die Sprühaktionen am Himmel als Schutz gedacht gegen die Auswirkungen der heftigen Sonnenaktivitäten. Dass die Giftstoffe, die versprüht werden, herunterkommen und die Menschen und die Natur gefährden, wird dabei billigend in Kauf genommen. Eure Regierenden haben Angst! Deshalb wollen sie sich auch unterirdisch verstecken! Doch vor Mir gibt es kein Entrinnen! Es wird nicht mit zweierlei Maßstab gemessen, deshalb ereilt JEDEN Menschen seine Resonanz, ob er will oder nicht! Lasst euch weder von den Massenmedien, noch von den Politikern oder sogenannten Endzeitszenarien durcheinander bringen! Nur wenn ihr in der Ruhe bleibt und felsenfest an Meine Hilfe und Rettung glaubt, seid ihr beschützt und behütet! Nur Mein Licht und Meine Liebe ist der Garant für den absoluten Schutz! Ihr seid behütet und beschützt, wo ihr euch auch befindet! Wer jetzt von Mir noch zu einer neuen Wohnstätte geführt wird, darf ohne Angst wechseln. Kein Angriff oder sonstiger Störfaktor kann euch schaden, wenn Ich Meinen Schutzmantel über euch lege. Amen. Euer VATER und oberster SCHUTZHERR. Amen. Amen. Amen.

 

27. März 2011


Wer ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein…


Meine Kinder, ihr mögt das Geheuchel und die Schönrederei nicht hören und dass ist es, was viele von euch erregbar und wütend macht. Viele Menschen, die meinen, euch regieren zu müssen in ihren verschiedenen Staaten erlauben sich, den Menschen sagen zu wollen, was für sie richtig oder gut sei. Ich aber sage euch: Wer ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein! Lasst euch nicht von den Emotionen und manipulierenden Äußerungen der weltweiten Presse irritieren! Das Szenario in Japan und auch in Libyen ist etwas, das euch aus dem Gleichgewicht bringen soll. Der Widersacher freut sich diebisch, wenn er euch aus eurer Mitte und der innigsten Verbindung mit Mir ziehen kann. Begreift, liebe Kinder, dass das Leben auf Erden überwiegend einem Marionettenspiel gleicht, indem die weltlich hörigen Menschen nur an Fäden wie Puppen gehalten werden und sie nur so reagieren können, wie der Puppenspieler sie führt. Aber das Ziel sollte sein, sich von den Fäden zu trennen, selbstständig zu denken, handeln und seine eigene, freie Meinung zu haben ohne beeinflusst durch die Medien zu sein. Niemand auf Erden ist komplett frei von Dingen, die nicht immer mit Meiner Sicht der Dinge im Einklang stehen, doch deshalb habe ich diese Menschen nicht weniger lieb. Alle Lebensformen passen unter Meinen immens großen Schutzmantel. Doch diese Geborgenheit muss sich die Menschheit erst verdienen. Versteht, Meine Kinder, Ich bin ein liebender VATER und ein gerechter SCHÖPFER und alles, was ich leite und mache, ist immer gerecht und fair. Versucht trotz der heiklen und schwierigen Situationen auf Erden die Ruhe zu bewahren und Mein Licht und Meine Liebe unermüdlich zu versenden, in der Gewissheit, dass ihr behütet, beschützt und ein Teil Meines großen Planes seid, der die neue, gewandelte Erde mithelfen darf, zu besiedeln in Frieden, Freiheit, Demut und absoluter Treue zu Mir, eurem VATER. Amen. Dies wünscht sich euer VATER und Schöpfer allen Lebens. Amen. Amen. Amen.

 

28. März 2011


Herzensfreud und Herzensleid liegen oft dicht beieinander


Ich möchte euch, Meine Kinder, bitten, für alle Seelen zu beten. Es spielt dabei keine Rolle, ob ihr sie kennt oder nicht. Betet bitte auch für die Tiere und Pflanzen, denn sie gehören in den Lebenskreislauf genauso wie ihr. Der Rhythmus der Energie ist seit dem März 2011 verändert worden. Es findet ein Umdenken in den Köpfen und Herzen der Menschen statt. Der Widersacher entdeckt zu seinem Unwillen, dass sich die gutmütige Schafherde nicht mehr alles gefallen lässt und mehr und mehr seine Pläne durchschaut. Ihr, Meine Kinder, könnt jetzt diese aufgewachten Menschen durch das Senden Meiner Licht- und Liebesenergie mental und emotional unterstützen, sodass das Umdenken auf Erden schneller vonstattengeht. Das Herzensleid in den radioaktiv verseuchten Gebieten, wo den Menschen vorgegaukelt wird, dass alles gar nicht so schlimm ist und die Herzensfreud, dass Vermisste doch noch gefunden wurden, liegt oft dicht beieinander und kleine Lichtblicke und menschliche Hilfen können oft Wunder bewirken. Wer von Meinen Kindern möchte gerne als Pate für einen Menschen, ein Tier oder einen Baum stehen? Diese Patenschaft ist geistiger Natur! Wenn ihr euch bereit erklärt mitzuhelfen, dann sendet ihr nicht nur diesem „Patenkind“ eure Liebe und Energie, sondern allen Menschen, Tieren und Pflanzen, die dafür offen sind. Amen. Euer VATER und oberster Patenverteiler. Amen. Amen. Amen.

 

29. März 2011


Bleibt in der Ruhe und im Vertrauen


Meine Kinder, Ich führe und leite euch so, dass ihr immer behütet und beschützt seid. Eure intensiven Gebete und Lichtsendungen Meiner Liebe aus euren geöffneten Herzen heraus, können so viel Gutes bewirken und große Schäden in Grenzen halten. Jedoch müssen einige Reinigungen vonstattengehen. Deshalb seid nicht betrübt, wenn nicht alles weltweit abgewendet werden kann. Durch euren unermüdlichen, selbstlosen Einsatz geschieht so viel Wandlung und liebevolle, feinstoffliche Reinigung, die ihr nur in euren Herzen und Seelen spüren könnt. Seid euch bewusst, dass ihr alle, Meine Kinder, wo ihr auch auf der Welt verstreut seid, Meine wahren Engel auf Erden seid. Amen. Euer VATER, der euch immer die richtigen Eingebungen zukommen lässt, wenn ihr es denn zulasst. Amen. Amen. Amen.

 

30. März 2011


Klammert euch nicht an wertlosen Tand


Meine Kinder, viele von euch hängen noch an für die neue Zeit wertlosen Dingen, die wie ein Klotz am Bein euren spirituellen Fortschritt hemmen. Fühlt einmal in euch hinein und überprüft, was ihr wirklich braucht! Es  ist in der Tat so, dass alles Überflüssige eure Lebenszeit einschränkt, denn dann sendet ihr euren Fokus darauf. Ihr braucht nur sehr wenig, denn alles wird neu gemacht und erstrahlt in hellsten Glanze! Viele Meiner Kinder haben ein immens großes Herz und würden am liebsten die ganze Welt retten, wenn es denn möglich wäre. Auch führen Weltuntergangszenarios dazu, dass die Menschen sehr viele Lebensmittel horten, Wasser einlagern und auch die vielen Dinge zum Tauschen oder weitergeben an Bedürftige haben. Meine Kinder, Ich weiß, dass diese Denkweise in vielen Köpfen, Herzen und Seelen wie mit Granit eingemeißelt ist und nur schwer änderbar erscheint. Doch Ich möchte, dass Meine Kinder wissen, dass sie niemals Hunger leiden werden und auch immer Wasser zum Trinken erhalten. Schließt euch zu Gemeinschaften zusammen, denn Einzelkämpfer oder Alleinlebende werden es sehr schwer haben in der kommenden Zeit. Viele Versuchungen und falsche Propheten werden versuchen die Menschen in die Abhängigkeit zu führen. Doch Ich sage euch: Wer Mir vertraut und den Weg geht, den Ich ihm vorzeige, ist immer behütet und beschützt! So trennt euch von allem Überflüssigen, was euch belastet und wenn es euch auch noch so schwer fällt. Jedes in Liebe weggegebene Teil ist ein weiterer Schritt in Richtung neue Zeit, denn die könnt ihr nur erreichen ohne Anhängsel, welches euch energetisch herunterziehen würde. Bleibt leicht und locker! Die Schwere des Lebens, gekoppelt mit überflüssigem Tand dürft ihr Mir liebevoll zur Wandlung geben. Amen. Euer VATER und Erretter aus allen alten Mustern. Amen. Amen. Amen.

 

Liebe Leser:

Ich habe heute einige besorgte Anfragen zum aktuellen VATERWORT vom 30.3.2011 bekommen und möchte euch die Antworten sagen, die mir meine Schutzengel auf die Fragen gaben:

Alle Lebensmittel, die ihr gehortet habt (und auch das Wasser) bitte behalten, nicht weggeben (so war es nicht gemeint.) Der VATER meinte, dass man nicht aus Panik nur noch hortet! Ich fragte dann, was denn „Tand“ aus Sicht der geistigen Welt sei: Die Antwort war ganz einfach: Alles, was wir nicht mehr benutzen und benötigen! Beispiel: Ihr habt in der Küche vielleicht drei elektrische Küchengeräte die ihr so gut wie nie benützt, dann kann man sich von zweien trennen. Weltliche Bücher, die nur als Staubfänger dienen (kostbare Lebenszeit ist z.B. das ständige Abstauben solcher Dinge)Viele Leute bringen es schier nicht übers Herz Dinge loszulassen, die sie von lieben Verwandten/Freunden geschenkt bekommen haben, die aber nur rumstehen und nicht benutzt werden. Ich persönlich trenne mich jetzt vom Großteil  meiner CD und LP Sammlung, da ich die meisten davon sowieso nicht mehr höre. Auch Kleidung, die schon jahrelang im Schrank hing oder hängt und nie getragen wird, darf liebevoll losgelassen werden. Die Engel meinen, ihr solltet bewusst einmal jedes Teil anschauen und euch fragen, ob ihr es noch braucht oder nicht. Dachböden und Kellerräume sind da besonders zum Durchschauen zu empfehlen… Herzlichst, euer Johannes

 

31. März 2011


Ihr habt alles in euch


Meine Kinder, es ist an der Zeit, dass ihr euch bewusst werdet, wer ihr wirklich seid. Noch kann euch diese künstliche Hülle, die ihr 3-D Matrix nennt, von eurem wahren Wesen und Kern abhalten. Doch in Bälde schon werdet ihr feststellen, dass ihr nicht Körper seid, die ein Herz und eine Seele haben, sondern dass es umgekehrt ist. Ihr seid Engelwesen, die Mir vor dieser Inkarnation versprochen haben, hier ihren Liebesdienst zu leisten für Menschen, Tiere und die Natur. Selbstverständlich ist auch dieser Planet, den ihr Mutter Erde nennt, ein lebendiges, fühlendes Individuum, das sehr wohl mütterliche Gefühle und Instinkte für die Lebensformen in sich trägt, die sie beherbergt. Doch auch die stets friedliche Erde fängt jetzt an sich zu wehren gegen die Eingriffe dunkler Wesen, die meinen, sie könnten sich über Mich hinwegsetzen. Doch sie werden erleben, wo ihre Grenzen sind! Meine Kinder, ihr könnt viel mehr erreichen, wenn ihr euch nicht von den Denkmustern immer wieder abhalten lasst, neue Wege zu gehen. Warum wurde euch denn von klein auf eingetrichtert, was ihr könnt, dürft und sollt? Befreit euch von den alten Mustern und Ich helfe euch, neue Welten kennenzulernen im Rahmen Meines großen Planes. Trotzdem ermahne Ich euch vorsorglich in der Demut zu bleiben, denn viele, die es vorher auch geschafft hatten, wurden hochmütig und meinten, Gott spielen zu wollen. Doch der Fall aus dem Hochmut war tief und ernüchternd. Wandelt euch, aber nur mit der Liebe im Herzen, in der Seele und dem Verstand. Dadurch ist es eine Freude, euch liebevoll zu führen und ihr werdet feststellen, dass der Seinszustand: UNENDLICHE LIEBE erreichbar ist, welcher noch über dem Erleuchtungsprozess einiger Menschen steht, die auf der Erde lebten oder noch wandeln. Amen. Euer VATER, der immer noch ein weiteres Wunder für euch bereithält, wenn ihr den wahren Weg des Herzens geht. Amen. Amen. Amen.

Neu

spiritueller Abenteuer-Roman

Johannes Allgäuer
Eine abenteuerliche Reise von Deutschland
als Road-Adventure bis hin zu den Kanaren,
um das große Ziel zu verwirklichen:
Die Rettung der Erde!

 

Johannes Allgäuer

 

das etwas andere spirituelle (Kinder)Buch

 

 

 

Dieses wunderschöne (Kinder)Buch ist für alle spirituellen Menschen von 4-99 Jahren sehr liebevoll zu lesen und es beinhaltet Geschichten mit Naturwesen und Kindern, die das Herz erwärmen.

Johannes Allgäuer hat diese Geschichten in Zusammenarbeit mit Naturwesen und seinem inneren Kind aufgeschrieben zur Freude aller junggebliebenen Leser.

Ideal auch als Vorlesebuch für kleine Kinder geeignet, die Elfen, Feen, Zwerge, Wichtel und andere Naturwesen mögen.

 

Johannes Allgäuer

 

 

Das spirituelle Survival Buch richtet sich an alle Menschen, die den spirituellen, geistigen Weg gehen. Hier erfahrt ihr alternative und spirituelle Überlebens-techniken die ihr sonst in Survivalbüchern so nicht findet. Selbstverständlich werden auch andere Survival-Techniken angesprochen.


Ein MUST HAVE für spirituelle Menschen!

Neu

Survival Roman

Johannes Allgäuer

 

Steht eine mächtige Klimaveränderung auf der Welt ins Haus? Oder ist alles nur manipuliert und steckt daher eine dunkle Macht?
In diesem Survival Roman der außergewöhnlichen Art arbeiten die "Freunde des natürlichen Lebens" zusammen mit Naturwesen, Walen, Delphinen und anderen Engelhelfern daran, dass das natürliche Gleichgewicht auf Erden wieder hergestellt wird und auch in Europa wieder die natürliche Ordnung auf wundersame Weise mit der Hilfe des ALLMÄCHTIGEN GOTTES geschieht.
Dieser Survival-Roman beinhaltet Gebete zur Erdheilung und lädt ein zum Mitmachen.

Neu
Johannes Allgäuer
Es ist ein großer Traum vieler spiritueller Menschen!
In Verbindung mit Engeln und Naturwesen ein Teil davon zu sein, der die Erde heilen hilft und bei den großartigen, positiven Veränderungen mithelfen zu dürfen.
In diesem spirituellen "Märchen" darf der Leser selber entscheiden, ob er Teil des Ganzen ist und mit den Gebeten und Taten in diesem Buch aktiv an der Erdheilung teilnimmt oder sich nur in die Handlung dieses Buch vertieft und die Akteure in Begleitung von Engeln und Naturwesen ihre Arbeit alleine machen lässt.

Du bist Teil des Ganzen und darfst dich gerne beteiligen. Anleitungen dazu sind reichlich im Buch gegeben...
-------------------------------------------------