1. Juli 2014
Achtet auf eure Emotionen!


Meine Kinder, gerade jetzt, wo der Fußball weltweit das Thema Nr.1 ist, kochen die Emotionen hoch und es wird mitgefiebert und Daumen gedrückt. Sicherlich ist eine Sportart, die aus reiner Freude betrieben wird, nichts störendes, aber diese extreme Euphorie ist etwas, dass sehr schnell anstecken kann. Deshalb achtet auf eure Emotionen und lasst euch nicht von Dingen anstecken, die euch völlig aus eurer inneren Mitte bringen können. Wer sachlich und urteilsfrei Dinge sehen und erleben kann, bleibt in der Ruhe und kann auch so dann Gutes tun, indem er Lichtsendungen und Gebete dorthin sendet, wo sie gebraucht werden. In der Ruhe liegt die Kraft, Meine Kinder. Amen.

 

2. Juli 2014
Das Herz am rechten Fleck


Meine Kinder, ihr kennt den Ausdruck, "das Herz am rechten Fleck" zu haben. Damit ist das Vertrauen in Mich und Meine Hilfe für alles, was lebt gemeint und auch die Courage, über den eigenen Schatten zu springen und dort zu helfen, wo Not am Mann ist. Ihr habt alle das Herz am rechten Fleck, Meine Kinder, denn ihr seid mit Mir verbunden und durch eure täglichen, freiwilligen Hilfs- und Liebesdienste durch die innigen Gebete, Lichtsendungen und Siegesrufe, seid ihr auch in der Lage, vor Ort zu helfen und Gutes zu tun. Ihr spürt regelrecht die Energie in euch, die Gutes tun möchte und dem werdet ihr dann mit Freuden nachgehen. Lasst euch immer von eurem Herzen führen und leiten, denn es ist mit Mir verbunden und soweit ihr auf Meine leise Stimme hört, die euch Ratschläge gibt, aber niemals zwingt, werdet ihr immer richtig geführt und geleitet, sodass es für weltlich denkende Menschen oftmals wie Wunder oder kaum zu glaubende Dinge sind, die da immer wieder passieren und euch zeigen, dass wirklich alles möglich ist, wenn ihr absolutes Vertrauen und Demut in euren Herzen tragt. Amen.

 

3. Juli 2014
Erbarmen haben


Meine Kinder, einer der größten Stärken von euch ist, zu vergeben und Erbarmen zu zeigen für all die Menschen, die noch nicht bereit sind, dieses auch zu praktizieren. Übt Nachsicht mit euren Mitmenschen, kritisiert sie nicht, lasst alles sein, was euch aus euer inneren Mitte herausbringen kann - diese wohlgemeinten Ratschläge wiederhole Ich bewußt, da es immer wieder viele Situationen gibt, wo diese gutgemeinten Ratschläge völlig ad acta gelegt werden und vorschnell reagiert wird. Besonnenheit und Ruhe sind aber dann gefragt und es zeigt sich, dass Meine Kinder, die in Meine Lebensschule gegangen sind, dieses sehr oft beherzigen und auch anwenden, zum Wohle aller beteiligten Menschen. Habt auch Erbarmen mit den hungernden, frierenden und nach Wasser dürstenden Menschen, wenn sie euch um Hilfe bitten. Dieses Szenario muß jetzt noch nicht eintreten, aber es wird eine Zeit kommen, wo alles anders sein wird und nur, wer Mir voll und ganz vertraut und nachfolgt, wird absolut geschützt und behütet sein. Amen.

 

4. Juli 2014
Hilfsmittel


Meine Kinder, Ich habe euch viele Hilfsmittel gegeben, die ihr sinnvoll und hilfreich einsetzen könnt. Trefft ihr z.B. auf traurige oder einsame Menschen, könnt ihr ihnen Wärme, durch den passenden Gesichtsausdruck oder Verständnis - oder auch Hilfe zukommen lassen. Ein Lächeln oder auch ein mitfühlender Gesichtsausdruck sagen oftmals mehr als zuviele Worte. Viele Hilfsmittel habt ihr in eurem Repertoire und auch die Kunst, die richtige, einfühlsame Wortwahl zu finden, habt ihr von Mir erhalten. Ich möchte euch damit sagen, Meine Kinder, dass ihr nicht nur mit Worten helfen könnt, sondern auch mit Blicken, Gesten oder einfach nur durch eure Präsenz. Hilfsmittel verschiedenster Art sind euch gegeben worden und wenn ihr sie weise in Meinem Sinne einsetzt, werdet ihr sehen, dass dadurch viel Gutes geschehen kann. Amen.

 

5. Juli 2014
Umdenken


Meine Kinder, viele Menschen beginnen aufzuwachen und ein Umdenken in ihren Köpfen geschieht. Früher war es so, dass sich weltlich-eingestellte Menschen oft nur an Mich erinnerten, wenn sie in Sorge oder Not waren. Doch die vielerorts große Armut oder Arbeitslosigkeit führt viele Menschen dazu, über ihr Leben und ihre berufliche Situation nachzudenken. Dann, ja dann, geschieht oftmals etwas, dass Ich mit "inniger Verbindung über das Herz" bezeichnen möchte. Die Menschen beten innig, verbinden sich mit Mir und bitten aus tiefsten Herzen um Hilfe. Ich sende dann sofort eine Hilfsenergie und viele dieser Menschen spüren dann Meine Präsenz in höchster Not und kommen dann zum Glauben und Vertrauen in Meine Liebe zurück. Dieses öffnet ihnen die Augen, um zu verstehen, wieso sie in eine solch missliche Lage kamen. Versteht, Meine Kinder, ihr dürft hier immer helfen, wenn ihr gefragt werdet und könnt auch viel Gutes tun, wenn ihr gerade diese Menschen, welche sich wandeln wollen, über die Lichtsendungen und innigen Gebete unterstützt. Es gibt viele Wege, die Wirklichkeit zu erkennen wie sie ist und nicht, was das Trugbild vorgaukelt. Meine Kinder, jeden Tag ändert sich etwas auf Erden und ihr seid Meine verlängerten Arme und Vorreiter. Amen.

 

6. Juli 2014
Friedenskerzen


Meine Kinder, Ich sagte euch schon des öfteren, dass es wichtig ist, Kerzen als Schutz- und Friedenshilfen zu nutzen. Nun, eine Kerze, mit Meiner Energie aufgeladen - über das innige Gebet, wirkt wie ein ständiger Liebesenergiestrahl, den Ich in eure Herzen fliessen lasse. Sobald die Kerze entzündet ist, wirkt Meine Energie durch sie und je nach dem Wunsch des Guten, was ihr tun möchtet, arbeitet sie dann. Sei es als Friedenskerze, Wetterkerze, Schutzkerze usw. Ihr seht, Meine Kinder, es ist sehr wichtig, etwas für den Frieden zu tun und jeder Mensch, der sich daran beteiligt, hilft dem Planeten Erde bei der Erhöhung seiner Schwingungen. Ihr habt euch eine wunderbare Aufgabe freiwillig gewählt und Ich freue Mich immer wieder, mit welch liebevoller Hingabe dieses getätigt wird. Versucht in der Ruhe zu bleiben und achtet darauf, dass ihr euch beständig reinigt und schützt - in der Verbindung Mit Meiner Liebesenergie. Euer VATER, der euch alle von Herzen liebt und euch so führt, wie ihr euch leiten lasst. Amen.

 

7. Juli 2014
Wertvolle Erkenntnisse


Meine Kinder, viele von euch haben schon gefragt, warum sie dieses oder jenes erleben oder ertragen durften. Nun, zum Teil sind es Altlasten, die in dieses Leben mitgebracht wurden, um sie hier aufzulösen. Anderseits könnt ihr auch wertvolle Erkenntnisse sammeln, indem ihr in Situationen geratet, wo ihr klug, aber auch sachlich und mit viel GOTTVERTRAUEN handeln dürft. Regt euch nicht auf, wenn ihr Dinge erfahren dürft, vor denen es euch gegraut hat oder es euch unwohl war. Oftmals ist das Durchleben einer solchen Situation genau der Aspekt, den eure Seele beispielsweise brauchte, um zu erkennen, wie es auch anders geht. Solltet ihr in Situationen sein, wo ihr nicht mehr weiter wisst, so geht in euch und verbindet euch intensiv über das innige Gebet mit Mir und Ich führe und leite alles so, wie es zu eurem Besten ist - wenn ihr es denn zulasst. Amen.

 

8. Juli 2014
Entscheidungen


Meine Kinder, es gibt Situationen im Leben, da werdet ihr so geführt, dass ihr eine oder mehrere Entscheidungen treffen müsst. Oftmals sind es alte Muster und Anhängsel aus früheren Leben und sie warten darauf, endlich erlöst und ausgeführt zu werden. Auch Ängste, Sorgen und Probleme möchten jetzt gelöst und erlöst werden. Meine Kinder, Entscheidungen zu treffen ist nicht immer einfach, aber manchmal muß man es für sich selber tun und sozusagen über seinen eigenen Schatten springen, um sich von den alten Energien und Anhaftungen zu lösen, die wie Kletten an einem gehangen sind. Nachdem ihr euch entschieden habt, merkt ihr, wie ein großer Teil der Last von euch abfällt und ihr freier und intensiver wieder durchatmen könnt. Alles, was euch belastet oder bedrückt, solltet ihr jetzt lösen und bei Fragen und Problemen bin Ich jederzeit bei euch und stärke euch den Rücken, sodass ihr symbolisch gerade steht und eure Aufgabe erfüllen könnt für euer eigenes Seelenheil. Amen.

 

9. Juli 2014
Gute Erdung ist wichtig


Meine Kinder, Ich habe es schon einige Male immer wieder empfohlen, wie wichtig gute Erdung und damit eine symbolische Verwurzelung auf Erden ist. Gerade jetzt, in der Sommerzeit, könnt ihr es nutzen, barfuss im Freien zu gehen, wenn das Wettergeschehen es zulässt. Durch das Barfußlaufen bekommt ihr eine bessere Verbindung zum Planeten Erde und  eure gesamten Sinne werden auch geschärft, wenn ihr ohne Schuhwerk euch bewegt. Einige Minuten am Tag reichen schon aus, um euren Körpern die Erdungsenergie zu geben und als Teil des Ganzen zu wirken. Es gibt aber noch einige andere Möglichkeiten der Erdung, wie ihr ja wahrscheinlich wisst und auch diese sind gut. In der Verbindung der richtigen Erdung, mit der Demut und der innigen Freude, habt ihr drei starke Pfeiler in eurem Lebenskorsett. Amen.

 

10. Juli 2014
Flüssigkeitsaufnahme


Meine Kinder, in den heißen Sommermonaten ist es besonders wichtig, dass ihr ausreichend Wasser oder zumindest Tee zu euch nehmt, da ihr ja durch Betätigungen viel schwitzt und so euren Elektrolysehaushalt wieder ausgleichen solltet. Wenn ihr Mich um den Segen dafür bittet, kann alles mit ins Wasser gegeben werden, was ihr benötigt, wenn ihr darum bittet. Durch die neuen Energien und die Veränderung auf der Erde, stellen sich eure Körper nach und nach um und es kann zu Schmerzen oder ungewohnten Veränderungen im Körper deshalb kommen. Auch hier ist es wichtig, dass ihr ausreichend Wasser zu euch nehmt. Schon durch das Trinken von einem Glas gesegnetem Wasser lässt das Hungergefühl sofort nach und der Körper ist vitaler und erfrischter. Nur solltet ihr das Wasser nicht zu kalt trinken und jeden Schluck möglichst einspeicheln, um die besten Resultate für euch zu bekommen. Amen.

 

11. Juli 2014
Reinigung des Körpers


Meine Kinder, vielen von euch wird es schon aufgefallen sein, dass durch die neuen Energien, die jetzt auch in euren Körpern Einzug halten, es eine Veränderung in euch gibt. Reinigungen stehen an und diese können mitunter auch heftige Reaktionen hervorrufen. Aber nach wenigen Stunden oder Tagen haben sich eure Körper angepasst und alles funktioniert wieder einwandfrei, wenn auch auf anderen Frequenzen. Meine Kinder, ihr werdet sensibler, sensitiver und feinfühliger - und auch eure ganze Art der Wahrnehmung verändert sich. Lasst es geschehen und es wird ein weiterer Teil von euch werden, den ihr gut gebrauchen könnt. Diese Gaben sind normalerweise bei jedem Menschen vorhanden, doch durch die niedrige Schwingung, die die Erde hatte, war es bei vielen Menschen brach gelegen. Mit der Schwingungserhöhung werden auch die Fähigkeiten wieder aktiviert, die ihr bisher meistens nur vom Hörensagen kanntet. Lasst alles zu und erlebt, wie sich in euch vieles ändert und ihr vor Freude dann noch mehr Gutes tun könnt. Amen.

 

12. Juli 2014
Verbesserte Aufnahmefähigkeit


Meine Kinder, durch die Erhöhung der Schwingungen verbessern sich viele Dinge in und an euch. Eure Aufnahmefähigkeit, d.h. alles, was da um euch herum geschieht, besser wahrzunehmen, ist ein großes Geschenk von Mir an euch. Alle eure Sinne und kognitiven Fähigkeiten werden sich verbessern, wenn ihr es denn zulasst. Selbst die Fähigkeit, wieder besser zu hören und vor allem, instinktiv zu erahnen, was da geschieht, ist bisher latent vorhanden gewesen und kann jetzt ausgebaut werden. Diese Eigenschaften, Meine Kinder, habt ihr in euch schlummern und sie wollen erweckt werden. Geht ins innige Gebet und folgt den Impulsen, die ihr über euer Herz bekommt und es können großartige Dinge in Zukunft geschehen. Amen.

 

13. Juli 2014
Hineinspüren


Meine Kinder, euch wird viel erzählt, wenn ihr die öffentlichen Medien anhört oder anseht. Spürt einmal hinein, was für euch dort noch passend ist und was eben nicht. Versucht euer Leben soweit zu ändern, dass ihr einen festen Platz für eure geistigen Bedürfnisse nach Ruhe, Meditation und innigen Gebeten bekommt. Gerade jetzt, wo es weltweit so stürmisch scheinbar ist, sollte euer Ruhepol in euch sein und durch die täglichen Gebete, Lichtsendungen und Siegesrufe, könnt ihr einerseits viel Gutes tun und andererseits auch in euch einen Kraftplatz erschaffen. Das Hineinspüren in Situationen des täglichen Lebens sollte sowieso ein Teil von euch sein, denn Feinfühligkeit und Sensitivität entwickeln sich immer stärker und deshalb braucht ihr auch tagsüber immer wieder Augenblicke und Minuten, in denen ihr abschalten könnt und in euch geht. Wie und wo das geschieht, entscheidet ihr immer selbst, denn dieses Recht auf Freiheit hat jeder Mensch von Mir bekommen. Amen.

 

14. Juli 2014
Freiheitsgedanken


Meine Kinder, den Freiheitsgedanken haben alle Menschen in sich und es ist nicht einfach, wenn dies nicht gelebt werden kann. Jeder Mensch ist seines eigenen Schicksals Schmied - dieses Sprichtwort kennt ihr ja, Meine Kinder. Nun, so ist es auch. Das Resonanzgesetz bewirkt, dass alle Taten und Gedanken zum Absender zurückfinden. Oft dauerte es früher eine längere Zeit, aber heutzutage ist die Resonanz sehr oft schnell zur Stelle. Deshalb ist es so immens wichtig, dass weltweit die Freiheitsgedanken nicht nur zu leben versucht werden, sondern sie auch über die Gebete und Lichtsendungen versendet werden, auf dass sie reiche Ernte erzielen. Die Freiheit ist eines der höchsten Güter, Meine Kinder und ihr solltet überlegen, was für euch wichtiger ist: Erfolg und Ruhm oder Freiheit. Viele Meiner Kinder haben erfolgreiche Berufe aufgegeben, um danach in einfacher Weise mit der nötigen Portion Selbstvertrauen und unbändiger Liebe zu Mir, ein Leben zu führen, das sie erfreut und zugleich auch in die Lage versetzt, ihr Leben so zu leben und einzuteilen, dass es mit Meinen Ratschlägen für euch, im Einklang ist. Amen.

 

15. Juli 2014
Aufmerksam sein


Meine Kinder, es geschehen viele Dinge auf Erden, die scheinbar anders laufen, als sie geplant sind. Egal was geschieht, Meine Kinder, das Wichtigste ist immer, dass ihr in der Ruhe bleibt und mit Mir im Herzen ständig in Verbindung steht, wenn es euch auch nicht immer leicht fällt, Ruhe zu bewahren. Ihr seid Meine Lichttürme in tosender See und für andere Menschen, die Hilfe brauchen, eine Möglichkeit, diese zu bekommen. Seid aufmerksam und achtet auf alles, was euch so begegnet im Leben und seid euch gewiss, dass durch das Resonanzgesetz all das in euer Leben fliesst, was auf euch zukommen soll. Betet täglich innig und intensiv und sendet Mein Licht, in Meinem Namen gesprochen, in die Welt hinaus und seid euch absolut sicher, dass Mein Licht immer dorthin fliesst, wo es hinfliessen soll. Amen.

 

16. Juli 2014
Die Liebe zu allem, was lebt


Meine Kinder, es ist für einige von euch eine ganz neue Erfahrung, seine Liebe zu allem, was lebt über die innigen Gebete und Lichtsendungen zu senden. Vielen Menschen fällt es leichter, Tieren oder Pflanzen mehr Liebe zu senden, als den eigenen Mitmenschen. Wer jedoch aus der Beurteilung herausgeht und versucht, alles neutral ohne Bewertung zu sehen, wird feststellen, dass jedes Feindbild und jede Aversion sehr schnell zerbröselt, wie eine Schneeflocke im Sonnenlicht. Alles Menschen und auch alle Tiere haben von Mir die Energien bekommen, die ihnen die Möglichkeit geben, Gutes zu tun und nicht zu verletzen. Es wird eine Zeit kommen, Meine Kinder, da wird der Löwe sanft neben dem Lamm liegen können. Es wird Frieden und Glückseligkeit auf Erden herrschen und jedes Lebewesen gönnt dem anderen alles. Doch bevor diese Neue Erde da ist, dürft ihr noch täglich aus freien Stücken viel Licht und auch Herzensenergien in die Welt hinaussenden, denn es spitzt sich immer weiter zu und jedes hilfreiche, von Herzen kommende Gebet ist Balsam und Wohltat für den Planeten Erde, den viele von euch Mutter nennen, weil sie euch liebevoll beherbergt und ernährt - und ebenfalls Balsam für viele Menschen, Tiere und auch Pflanzen, die sehr wohl alle fühlend sind und auch aufnahmebereit für heilsame und wohltuende Energien aller Art. Amen.

 

17. Juli 2014
Selbständigkeiten


Meine Kinder, ihr lernt von euren Eltern in den meisten Fällen eine gewisse Selbständigkeit, damit ihr hinterher im Leben klar kommt. Auch in der Schule, der Lehre oder dem Berufsleben sollte man sich immer eine gewisse Selbständigkeit bewahren. Wie sieht es jetzt aber mit euch als Meinen verlängerten Armen auf Erden aus? Nun, viele von euch verzichten freiwillig auf ein höheres Einkommen, um frei zu leben und zu arbeiten und gehen bewusst in die eigene Selbständigkeit - auch mit dem Wissen, dass es da auch Höhen und Tiefen geben kann. Meine Kinder, wer jetzt die Selbständigkeit in beruflicher Hinsicht wagt und immer fest daran glaubt, dass Ich ihm helfe, dem wird es auch so geschehen. Ich leite und führe euch immer so, wie es sein soll - wenn ihr es denn zulasst. Deshalb sage Ich euch, Meine Kinder, dass ihr euch für den Beruf entscheiden solltet, der auch eurer Seele genehm ist und den ihr mit ganzem Herzen ausfüllen könnt. Amen.

 

18. Juli 2014
Die Hitze des Sommers


Meine Kinder, im sogenannten Hochsommer kann die Temperatur auch bis weit über 30 Grad steigen und viele Menschen haben dann Probleme damit. Wichtig ist, dass ihr dann immer ausreichend Wasser trinkt und wenn möglich, nicht zu sehr in der Hitze körperlich arbeiten solltet. Auch im Schatten ist es immer noch sehr, sehr warm. Denkt auch an eure Tiere und Pflanzen, dass sie ausreichend Wasser bekommen, denn diese benötigen das kostbare Nass genauso wie die Menschen. Achtet auch auf euren Kreislauf und euren Elektrolyse-Haushalt. Betet auch für die vielen Menschen in den sogenannten Krisenregionen und versucht, trotz der hohen Temperaturen, in eurer inneren Mitte zu bleiben, denn von dort aus habt ihr die stärkste Kraft für innige Gebete, Lichtsendungen und dem Zelebrieren der Siegesrufe. Amen.

 

19. Juli 2014
Im Einklang


Meine Kinder, viele von euch versuchen schon, im Einklang mit allen Menschen zu leben, die da in eurem erweiterten Rahmen wohnen und arbeiten. Wer sich jetzt die Mühe macht und versucht, über die innigen Gebete, Lichtsendungen und Siegesrufe dahingehend tätig zu sein, wird feststellen, dass es bei einigen Menschen schneller geht, als bei anderen. Seid deshalb nicht traurig, wenn der eine oder andere Mensch in eurer Umgebung trotz der vielen Versuche von euch, nicht für eure Lichtsendungen offen ist. Wichtig ist nur, dass ihr keinen Groll oder Wut gegen ihn hegt, sondern ihn so lasst, wie er ist. Betet weiterhin für alle Lebensformen auf Erden und dass überall Mein Licht und Meine Liebe dahinfliesst, wo die Lebensformen dafür offen sind. Amen.

 

20. Juli 2014
Reinigung von innen und außen


Meine Kinder, die innere und die äußere Reinigung sind zwar völlig verschiedene Procederes, gehören aber immer zusammen. Ihr könnt es gut mit einem Auto vergleichen, denn dort ist es so, wie der Mensch denkt und handelt. Ist sein Auto innen aufgeräumt, so ist es auch in seinem Inneren so. Das Gleiche gilt für die Pflege des Autos. Wer jetzt aber sagt, dass träfe nicht immer zu, der weiß nichts von den höheren, kosmischen Energien - Wie im Mikro- , so im Makrokosmos. Deshalb ist es sinnvoll, dass ihr eure Körper nicht nur äußerlich reinigt, sondern auch innerlich und darauf achtet, dass ihr eine ausgewogene Ernährung zu euch nehmt, die so vegan wie möglich stattfindet. Der Grund ist, dass auch die meisten Tiere mittlerweile alles alle als gesund ernährt werden und ihre vegetarischen Produkte oftmals alles andere als gut für euch sind. Wer einmal das Leiden der Tiere im Schlachthof und auf dem Weg dorthin erfahren hat, kann eigentlich kein Fleisch mehr zu sich nehmen. Deshalb achtet auch auf gesunde Lebensmittel und bittet bei allem, was ihr esst und trinkt, auch um Meinen Segen, damit dort auch eine Reinigung stattfinden kann. Amen.

 

21. Juli 2014
Die sichere Burg


Meine Kinder, wo fühlt ihr euch am wohlsten und meistens auch am sichersten? In eurer privaten Rückzugsstätte, die oftmals auch eure Wohnung oder euer Haus ist. Schon im Mittelalter sprach man von der sicheren Burg, weil man sich dort verschanzen konnte. Nun, Ich meine mit meiner Frage aber noch eine andere sichere Burg und zwar die Sicherheit, die ihr empfindet, wenn ihr euch unter Meinen Schutzmantel stellt und sofort spürt, wie jeglicher Druck und alle Ängste von euch weichen, wenn ihr es denn zulasst und absolutes Vertrauen in Meine Liebe und Meine Hilfe habt. Menschen neigen tendentiell dazu, sich einen sicheren Ort zu suchen oder zu erschaffen, wo sie sich in Sicherheit wähnen oder fühlen. Das ist auch ein natürlicher Instinkt, jedoch ohne die Herzensverbindung mit Mir kann kein intensiver Schutz aufgebaut werden und ist oftmals nur Illusion oder auch Fantasie. Meine Kinder, wenn ihr stets mit dem Gedanken morgens wach werdet, dass Ich immer bei euch bin und euch leite und lotse, werdet ihr feststellen, wie sich nach und nach alle Ängste, Sorgen und Probleme immer weiter verabschieden, denn ihr seid beschützt und behütet in Meiner Liebe. Amen.

 

22. Juli 2014
Die Kraft im Inneren


Meine Kinder, in jedem Menschen wohnt eine besondere Kraft, doch den meisten von ihnen ist das nicht klar. Die Kraft des Herzens ist eine Kraft, die sich die meisten Menschen nicht vorstellen können. Ohne diese Herzenskraft wäre es nicht möglich, die unendliche Liebe fliessen zu lassen, die Ich allen Menschen zukommen lasse, wenn sie es denn zulassen. Leider sind noch sehr viele Menschen auf Erden nicht bereit, ihre Mauern um ihre Herzen einzureissen und Meine Liebe bewußt und intensiv wahrzunehmen. Dieses funktioniert aber nur, wenn der Mensch auch bereit ist, alle Muster, Blockaden, festgefahrene Meinungen und Urteile loszulassen und bereit sein, keine Vorurteile und auch keine Bewertungen mehr vorzunehmen und alle Menschen als Geschöpfe GOTTES anzusehen. Das gleiche gilt auch  für alle anderen Lebensformen auf Erden. Auch sie haben ihre Lebensberechtigung und sind ein Teil im großen Liebes- und Erlöserplan. Bewußtsein haben und Bewußtsein leben  sind oftmals noch sehr große Differenzen in der Ansicht und Lebensweise vieler Menschen. Wer aber bewußt über die Herzensenergie mit Mir in freiwilliger Verbindung Gutes tun möchte, wird erstaunt sein, wie sich sein Leben innerhalb kürzester Zeit ändert. Andere Sichtweisen und Denkprozesse werden mit der Einsicht und dem Wissen einhergehen, dass nur der Friede und die reine Liebe die wichtigsten Dinge auf Erden sind, die es gilt, anzustreben. Amen.

 

23. Juli 2014
In die Ruhe kommen


Meine Kinder, es ist im Augenblick sehr hektisch auf Erden und die innere Ruhe ist den meisten Menschen z.Zt. abhanden gekommen. Doch gerade jetzt, in einer Zeit, die auf Messers Schneide steht, ist die innere Ruhe und das absolute Vertrauen in Meine Liebe und Hilfe so wichtig. Ihr, Meine Kinder und verlängerten Arme auf Erden, seid ja bekanntlich Meine Vorreiter auf freiwilliger Basis und auf euren Schultern lastet ein gewisser Teil der Hilfen, die jetzt für die Menschen benötigt werden. Doch Ich sage euch: Ihr seid immer beschützt und behütet und könnt trotz der vielen Schwierigkeiten, die da weltweit geschehen, immer in der Ruhe bleiben und gezielt in der Liebesschwingung zu allem was lebt, voller Freude eure Gebete senden und viel Gutes tun dadurch. Versteht, Meine Kinder, dass ihr der ruhende Pol bleiben solltet, der trotz der Brandung, die um euch herum stattfinden kann, helfend und Ruhe ausstrahlend werken und wirken könnt. Ihr habt euch keine einfache Zeit ausgesucht, aber trotzdem warten vielen Seele auf Abruf, die auch händeringend um eine Inkarnation bitten, um bei diesem einmaligen Erlebnis dabei zu sein. Amen.

 

24. Juli 2014
Aktivierung der Selbstheilungskräfte


Meine Kinder, Ich habe jedem Menschen Selbstheilungskräfte mit in dieses Leben gegeben und wenn sie aktiviert werden, kann sehr viel Positives geschehen. Wichtig ist, dass ihr alle Muskeln, soweit es möglich ist, regelmäßig bewegt und so auch den Muskeln, die erschlafft sind oder wenig benutzt wurden, die Möglichgkeit gebt, sich wieder stärker zu entwickeln. Schon eine tägliche Übungszeit von wenigen Minuten konsequent durchgeführt, verhilft schon zu wertvollen Änderungen in und an den Körpern. Es sollte aber darauf geachtet werden, dass alles sanft und bewußt vonstattengeht, denn wenn Warnsignale des Körpers kommen, solltet ihr Pausen machen. Jeder Mensch, egal wie alt er ist, hat die Möglichkeit, seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Dieses funktioniert mit Bewegung, starkem Willen, um auch über einen längeren Zeitraum dieses bewerkstelligen zu können und ein Umdenken im Kopf, dass alles machbar ist, was Ich euch gegeben habe. Wenn ihr dazu täglich vorher und hinterher innig betet und Licht sendet, werdet ihr feststellen, dass das Resonanzgesetz auch bei der Aktivierung der Selbstheilungskräfte hilft. Amen.

 

25. Juli 2014
Die Unruhe breitet sich aus


Meine Kinder, weltweit ist viel im Argen und eine Unruhe hat viele Meiner Kinder angesteckt. Jetzt ist es wichtig, in der Ruhe zu bleiben und in alle Krisenherde und Problemregionen Mein Liebeslicht zu senden. Ihr habt, als Meine verlängerten Arme, natürlich auch die Möglichkeit, gezielt über die innigen Gebete und Lichtsendungen zu einzelnen Orten oder Regionen helfend Mein Liebeslicht zu senden und Ich möchte euch sagen, dass immer etwas fruchtet, das heißt Erfolg hat. So wie ihr erst ein Samenkorn in die Erde geben müsst, damit daraus dann eine Pflanze wachsen kann, so bedarf es auch der Hege und Pflege Meiner Liebesenergie-Samen, bis die Menschheit sie verstehen und aufnehmen kann. Meine Kinder, bleibt in der Ruhe und komme was da wolle, Ich bin immer bei euch und helfe allen Menschen, die in der Not nach Mir rufen, wenn dieser Ruf auch von Herzen kommt. Amen.

 

26. Juli 2014
Verantwortung übernehmen


Meine Kinder, ihr, als Meine verlängerten Arme auf Erden, habt ja schon lange dieses Bewußtsein, dass ihr auch in kritischen Zeiten auf Erden Verantwortung übernehmen solltet und in eurem Umfeld in der Ruhe stehend, den Menschen helft, die Hilfe benötigen. Seid Vorbilder und versucht durch eure Ruhe und Souveränität, die ihr ausstrahlt, den hilfesuchenden Menschen Trost und Hoffnung zu geben. Ich gebe euch alles, was ihr dafür benötigt, Meine Kinder.  Verantwortung und Sicherheit ist gerade in schwierigen Zeiten ein ebensolcher Rückhalt wie Trost und Geborgenheit. Deshalb ist es gerade dann für euch, Meine Kinder, ein besonderes Engagement, das ihr freiwillig und voller Harmonie mit euch selbst und den Menschen um euch herum tragen dürft. Amen.

 

27. Juli 2014
In Zeiten wie diesen


Meine Kinder, wenn auch nicht immer alles eitel Sonnenschein auf Erden ist, so sollte es doch in euren Herzen so sein. Auch wenn der Sommer sich nicht immer voller sonniger Tage präsentiert, ist letztendlich nur eure Einstellung dazu das, was ihr daraus macht. Genauso ist es mit den Dingen, die in der Welt geschehen. Eure Denkweise gepaart mit eurer Handels- und Ausdruckweise sind es, die euch auch geistig an den Aufgaben wachsen lassen. In Zeiten wie diesen, war es immer besonders wichtig, dass Meine Kinder ein starkes Rückgrat und einen festen Glauben an Mich und Meine immerwährende Liebe, verbunden mit der ständigen Hilfe darstellen, wenn ihr Mich ruft und braucht. Ich bin immer für Meine Kinder da und leite und führe euch so, dass ihr beschützt und behütet seid, Meine Kinder. Amen.

 

28. Juli 2014
Es geht voran


Meine Kinder, es ist Sommer in euren Gefilden und ihr seid doch oftmals sehr verärgert über das Wetter. Doch Ich sage euch: Es geht voran, denn dieses gehört genauso zum großen Liebes- und Erlöserplan. Ihr wisst ja, wenn man etwas erlösen möchte, muß es vorher stattgefunden haben. All diese Szenarien auf Erden möchten durchschaut und hinterfragt werden, doch ein Großteil der Menschen hat noch nicht das richtige Verständnis dafür. Aber ihr, Meine Kinder, seid mit euren unermüdlichen Gebeten und Lichtsendungen ein maßgeblicher Teil, der dazu beiträgt, dass immer mehr Menschen aufwachen und auch verstehen, was denn da auf Erden geschieht. Deshalb grämt euch nicht und ärgert euch vor allem nicht über das Wetter oder über andere Dinge, die euch von eurem wahren Kern abhalten wollen. Amen.

 

29. Juli 2014
Naturgewalten
Meine Kinder, einige von euch haben es jetzt in diesem Sommer oder auch schon in früheren Jahren erlebt, was solche Naturgewalten wie Unwetter, Schneestürme oder Sturmfluten auslösen können. Hier hilft nur das absolute Vertrauen in Meine Liebesenergie und Hilfe. Wer jetzt innig betet und dann anfängt zu retten, bekommt von Mir Hilfe gesandt. Wer körperlich nicht in der Lage ist, selber mit anzufassen, sollte weiterhin innig beten und um Hilfe bitten, denn auch da schicke Ich Meine Helferengel hin, die entweder feinstofflich oder auch real in Form von helfenden Menschen dann anwesend sind. Meine Kinder, diese Naturgewalten gehören auch zum Wandlungsprozess auf Erden, nur wie stark sie euch berühren oder treffen, könnt ihr durch eure innigen Gebete und Lichtsendungen - gepaart mit dem absoluten Vertrauen in Meine Hilfe - mitentscheiden. Amen.

 

30. Juli 2014
Schwankungen


Meine Kinder, viele von euch spüren es jetzt immer öfter: Schwankungen innerhalb eures Körpers, euer Gefühlswelt und auch im gesundheitlichen Bereich. Das liegt daran, dass die neuen, höheren Energien unterschiedlich vom Körper und der Seele aufgenommen werden und durch Anpassungsschwierigkeiten solche Schwankungen geschehen können. Ebenso können dabei auch intensive Schwankungen im Umgang mit anderen Menschen dabei entstehen, die sich beispielsweise in einer scheinbaren Launigkeit, Frusttration oder Lustlosigkeit zeigen können. Wenn ihr so etwas bei euch entdeckt, dann habt Verständnis für euren Körper und eure Seele und geht in in euch und versucht im intensiven Gebet wieder Ruhe und Harmonie zu bekommen. So wie es im Großen Schwankungen im Erdmagnetfeld und den Sonnenauswirkungen gibt, so sind sie auch im Kleinen natürlich genauso zu spüren. Amen.

 

31. Juli 2014
Gemeinsames Arbeiten


Meine Kinder, Ich habe es euch schon des öfteren gesagt, wie wichtig eine Zusammenarbeit Meiner Kinder ist. Dies müßt ihr euch nicht unbedingt nur so vorstellen, dass sich alle an einem bestimmten Platz treffen, um zusammen zu arbeiten - so ist es es nur bedingt gemeint. Vielmehr solltet ihr geistig eine Verbindung aufbauen und auch die Hilfsmittel Telefon, Internet, Gespräch und Geschriebenes berücksichtigen und benutzen. Viele von euch sind miteinander via Internet vernetzt und das Lesen Meiner Durchgaben erfreut auch immer mehr Kinder auf der ganzen Welt. Diese Vernetzung ist es, Meine Kinder, die ihr nutzen solltet und so täglich rund um die Uhr Licht senden könnt, denn durch die verschiedenen Zeitzonen der Erde sind immer einige Kinder wach und auch gerne bereit, diesen freiwilligen Liebesdienst über die innigen Gebete zu senden. Es herrscht viel Unruhe auf Erden und eure Gebete können sehr viel Gutes leisten, was zuerst nur feinstofflich zu spüren ist und sich dann immer weiter auch auf der körperlichen Ebene ausbreitet. Amen.

 

Neu

spiritueller Abenteuer-Roman

Johannes Allgäuer
Eine abenteuerliche Reise von Deutschland
als Road-Adventure bis hin zu den Kanaren,
um das große Ziel zu verwirklichen:
Die Rettung der Erde!

 

Johannes Allgäuer

 

das etwas andere spirituelle (Kinder)Buch

 

 

 

Dieses wunderschöne (Kinder)Buch ist für alle spirituellen Menschen von 4-99 Jahren sehr liebevoll zu lesen und es beinhaltet Geschichten mit Naturwesen und Kindern, die das Herz erwärmen.

Johannes Allgäuer hat diese Geschichten in Zusammenarbeit mit Naturwesen und seinem inneren Kind aufgeschrieben zur Freude aller junggebliebenen Leser.

Ideal auch als Vorlesebuch für kleine Kinder geeignet, die Elfen, Feen, Zwerge, Wichtel und andere Naturwesen mögen.

 

Johannes Allgäuer

 

 

Das spirituelle Survival Buch richtet sich an alle Menschen, die den spirituellen, geistigen Weg gehen. Hier erfahrt ihr alternative und spirituelle Überlebens-techniken die ihr sonst in Survivalbüchern so nicht findet. Selbstverständlich werden auch andere Survival-Techniken angesprochen.


Ein MUST HAVE für spirituelle Menschen!

Neu

Survival Roman

Johannes Allgäuer

 

Steht eine mächtige Klimaveränderung auf der Welt ins Haus? Oder ist alles nur manipuliert und steckt daher eine dunkle Macht?
In diesem Survival Roman der außergewöhnlichen Art arbeiten die "Freunde des natürlichen Lebens" zusammen mit Naturwesen, Walen, Delphinen und anderen Engelhelfern daran, dass das natürliche Gleichgewicht auf Erden wieder hergestellt wird und auch in Europa wieder die natürliche Ordnung auf wundersame Weise mit der Hilfe des ALLMÄCHTIGEN GOTTES geschieht.
Dieser Survival-Roman beinhaltet Gebete zur Erdheilung und lädt ein zum Mitmachen.

Neu
Johannes Allgäuer
Es ist ein großer Traum vieler spiritueller Menschen!
In Verbindung mit Engeln und Naturwesen ein Teil davon zu sein, der die Erde heilen hilft und bei den großartigen, positiven Veränderungen mithelfen zu dürfen.
In diesem spirituellen "Märchen" darf der Leser selber entscheiden, ob er Teil des Ganzen ist und mit den Gebeten und Taten in diesem Buch aktiv an der Erdheilung teilnimmt oder sich nur in die Handlung dieses Buch vertieft und die Akteure in Begleitung von Engeln und Naturwesen ihre Arbeit alleine machen lässt.

Du bist Teil des Ganzen und darfst dich gerne beteiligen. Anleitungen dazu sind reichlich im Buch gegeben...
-------------------------------------------------