1. August 2012

 

Lasst eure Ängste und Sorgen los!


Meine Kinder, der Widersacher kennt alle eure Ängste und Sorgen und dort versucht er einzuhaken und euch zu verunsichern. Ich aber sage euch: Übergebt Mir eure Sorgen und Ängste über das innige Gebet und legt sie Mir dann symbolisch zur Wandlung in die Hände. Habt Vertrauen und wisst, dass ihr immer und überall beschützt und behütet seid, wenn ihr Mich an vorderster Stelle im Herzen tragt und Mein Liebeslicht, Meine göttliche Gerechtigkeit und Meinen Segen, in Meinem Namen gesprochen, täglich voller inniger Liebe versendet über das Gebet und die Lichtsendungen. Wer jetzt auch täglich mindestens einmal intensiv die Siegesrufe tätigt, der hilft auf wundervolle Weise, diesen Planeten Erde lichtvoller zu gestalten und bei der Wandlung zu unterstützen, die im Augenblick in vollem Umfang geschieht. Amen.

 

2. August 2012


Wer täglich betet…


Meine Kinder, die meisten von euch beten mindestens einmal am Tag und das meistens in inniger und demütiger Haltung. Ich aber sage euch: Betet wann, wie und wo ihr auch immer gerade seid oder verweilt. Das Verbinden über das innige Gebet kann auch innerhalb eines Bruchteils eines Augenblickes sein. Versteht, Meine Kinder: Wichtig ist, dass es aus tiefstem Herzen geschieht! Der Ort, die Situation und auch der Anlass sind nebensächlich! Wer über dies täglich aus dem Herzen zu Mir betet, der ist wesentlich sensibler, sensitiver und offener für Probleme und Hilfen, die Mitmenschen oft ereilen. So gibt es viele Meiner Kinder, die in Notsituationen nicht eingreifen, weil sie es sich nicht zutrauen, dafür aber intensiv und innig um sofortige Hilfe bitten. Diese Gebete sind genauso wichtig wie das Einschreiten. Niemand kann aus seiner Haut heraus und nicht alle Kinder sind zum Helden geboren… Eure stillen, in Gedanken formulierten Gebete, wobei ihr innig mit Mir verbunden seid, sind genauso wichtig wie körperliche Hilfen. Wenn ihr Mich täglich um Schutz bittet und auch für alle Lebensformen betet und Meinen Segen, in Meinem Namen gesprochen versendet, um Gutes zu tun, wird sich die Feinfühligkeit und Sensibilität bei euch noch um eine Stufen nach oben bewegen. Je sensibler ihr seid, desto eher lasst ihr ab von allem, was krank macht und Stress und Hektik bedeutet. Werdet ruhiger und macht alles bewusst und in dem Wissen, dass es gut ist. Amen.

 

3. August 2012


Wundersame Begegnungen


Meine Kinder, es geschehen oft Dinge auf Erden, die ihr als Wunder bezeichnen würdet. In Wirklichkeit sind es aber meistens von langer Hand vorbereitete Situationen, die durch eure Resonanzen positiver Art erzeugt wurden. Wenn ihr wüsstet, was täglich an Handlungsabläufen koordiniert und ausgeführt wird… Kein Computer dieser Welt könnte auch nur im kleinsten Ansatz dieses erreichen. Wundersame Begegnungen erscheinen den meisten Menschen erst im Nachhinein als eine solche, weil dann erst meistens realisiert wird, was da eigentlich geschah. Achtet deshalb verstärkt in der nächsten Zeit darauf, was euch wann, wie und wo passiert und welchen Einfluss es dann auf euer Leben hat. Hört dabei immer auf euer Herz und schaltet den Verstand einmal aus, wenn es Kontroversen zwischen beiden gibt. Euer VATER, der euch immer mit dem Allerbesten verwöhnt, wenn ihr es denn zulasst im Rahmen eures Lebensplanes. Amen.

 

4. August 2012


Das Wesentliche


Meine Kinder, es gibt so viele Dinge auf Erden, die ihr erfüllen oder ausführen könnt. Doch Ich sage euch: Konzentriert euch auf das Wesentliche! Wer sich mit Mir täglich in Liebe verbindet, betet, Licht sendet und die Siegesrufe tätigt, der erfüllt somit das Wesentliche, was auf Erden dringend vonnöten ist! Das Wesentliche zeichnet sich dadurch aus, dass es Prioritäten setzt, die für diese Endzeit ein überlebenswichtiges Gesetz sind, um den Planeten Erde heller und schöner erstrahlen zu lassen! Je stärker der Einfluss des Lichtes ist, desto heller und leuchtender strahlt euer Planet und je stärker werden alle Lebensformen damit durchflutet. Wer das Wesentliche in sein Leben lässt und es als Priorität lebt, tut viel Gutes und ist ein strahlendes Kind Meiner Schöpfung und auch als Miterlöser auf Erden tätig. Amen.

 

5. August 2012


Herbergen der Nächstenliebe


Meine Kinder, ihr lebt in einer Zeit, in der das Wort Nächstenliebe vielerorts nur von Meinen geliebten Kindern praktiziert wird. Die Nächstenliebe umfasst aber auch viele andere Bereiche. Auffangstationen, die in Meinem Namen errichtet wurden oder in Kürze errichtet werden, sollen als Labsal für die Seele dienen. Wer gar nichts mehr hat oder auf der Flucht ist, kann in diesen Herbergen der Nächstenliebe Schutz, Trost und Auffang für ein paar Tage finden, um dann gestärkt den weiteren Weg zu gehen, den Ich mit diesen Kindern an der Hand, gehe. Ich lasse kein Kind im Stich, das nach Mir ruft und Mich braucht. Ihr, Meine Miterlöser und verlängerten Arme auf Erden, seid gefragt in dieser Situation. Wer solch eine Herberge der Nächstenliebe hat oder seinen Wohnraum dahingehend umbaut oder verändert, sollte darauf achten, dass es ordentlich, sauber und lichtvoll dort ist. Die göttliche Ordnung schließt auch die Bereitschaft mit ein, sich in einem aufgeräumten, wohnlichen Klima zu Hause zu fühlen. Was glaubt ihr, Meine Kinder, wie sich die Menschen freuen, wenn sie mit Liebe aufgenommen werden und die Möglichkeit ein Nachtlager, ein warmes Essen und Wasser zur Durststillung gereicht bekommen? Denkt an die Geschichte des barmherzigen Samariters. Noch ist etwas Zeit, die ihr gerne nutzen dürft. Es geht nicht um eine bestimmte Größe der Herberge der Nächstenliebe, sondern um die geistige Einstellung dazu. Bittet Mich um Hilfe, wenn ihr dafür etwas benötigt und Ich sorge dafür, dass es geschieht, im Rahmen dessen, was benötigt wird. Euer VATER, der auch immer euer oberster Herbergsvater ist. Amen.

 

6. August 2012


Herzlichkeit ist eine Perle der Weisheit


Meine Kinder, Ich bin ein liebender VATER und Mein Herz ist groß genug, um alle Lebensformen daran zu wärmen. Wer jetzt Herzlichkeit tief aus dem Inneren freiwillig, demütig und mit Mir an seiner Seite ausstrahlt, der ist ein wahres Juwel für die Wandlung des Planeten Erde hin zur Neuen Erde. Weisheit entsteht immer nur im Herzen und nicht im Kopf. Weisheit ist etwas, dass man durch Demut, innige Liebe und dem Wissen, Gutes zu tun für alle Lebensformen - in Verbindung mit Mir, leistet. Innig gelebte Herzlichkeit, ist das intuitive Handeln von Weisheit, reiner Lebensfreude, tiefer Demut und der inneren Überzeugung, das Richtige zum richtigen Zeitpunkt durch die permanente Verbindung zu Mir, zu tun. Meine Kinder, verbindet euch immer intensiv über das innige Gebet mit Meiner Liebesenergie und Ich führe und leite euch so, dass es Wunder über Wunder geben wird. Amen.

 

7. August 2012


Versendet den Frieden, den ihr im Herzen tragt, um die Welt


Meine Kinder, Ich habe euch in der Lebensschule beigebracht, wie man den Frieden im Herzen trägt. Wenn ihr euch jetzt täglich mit Mir verbindet, dann wird über das innige Gebet, die Lichtsendungen und die Siegesrufe, der Frieden des Herzens auch mit gesendet. Wenn ihr dieses täglich praktiziert und liebevoll leistet, so ist das ein großer Schritt Richtung Neue Erde. Das Ego, welches auch bei einigen Meiner geliebten Kinder, noch einen recht großen Stellenwert hat, darf jetzt durch die letzte Phase der Lebensschule gehen, sonst wird es vom Resonanzgesetz dahingehend belehrt, was es heißt, wahre Demut zu leben. Lasst alles los, was vom Ego gesteuert wird und geht vom „ich will“ zum „wir schaffen es gemeinsam“ über. Wer jetzt diese letzte Hürde auch meistert, schafft es, seine Herzensenergie, die Ich liebevoll leite, zu einem starken Helfer für die Neue Erde zu machen. Amen.

 

8. August 2012


Wetterfühligkeit


Meine Kinder, Ich möchte euch auf etwas aufmerksam machen, was in dieser Endzeit jetzt in diesem Sommer verstärkt auftritt: Wetterfühligkeit, verbunden mit Schmerzen und Hautirritationen. Nun, viele Menschen gehen an warmen Tagen sehr leicht bekleidet aus dem Haus und schlägt das Wetter um, sind sie oft nicht vorbereitet. Wie Ich euch schon sagte, sind in diesem Sommer viele Wetterkapriolen geschehen, oftmals verbunden mit Temperaturstürzen. Die Sensibilisierung auch unter den weltlichen Menschen, nimmt erheblich zu und so können viele der Menschen diese krassen Temperaturumschwünge nur schlecht verkraften. Es gibt Erkältungen, Zug, Ohrensausen, Heuschnupfen und viele andere „Weh-wehchen“. Wer aber bewusst und mit Mir im Herzen jeden Tag angeht, der spürt schon im Vorfeld, was der Tag so bringt. Wenn ihr aus dem Haus geht, sollte immer eine Bekleidung dabei sein, die Rücken, Nacken und auch Kopf schützen kann. Kleidet euch bewusst so, Meine Kinder, dass ihr passend gekleidet seid für die Wetterkapriolen, die auch weiterhin kommen werden. Die Nächte sind jetzt schon fast so kalt wie im Herbst, vergesst das nicht. Dieses Jahr ist nicht wie vorherige, sondern etwas Besonderes. Vergesst zudem niemals, dass ein großer Teil des Wettergeschehens vom Widersacher verändert wurde - ein weiterer Teil aber die Resonanzen der Menschen sind. Viele Naturkatastrophen, die schon passiert sind und auch verstärkt noch zunehmen werden, wenn die Menschheit sich nicht ändert, spiegeln die Resultate der Denk- und Handelsweisen auf eurem Planeten wieder. Deshalb seid ihr gefordert, Meine Kinder: Jeder Tag darf mit einem zusätzlichen Gebet für Mutter Erde, wie ihr sie nennt, erweitert werden. Eure Gebete sind weltweit, wie Ich es schon des Öfteren sagte, das Zünglein an der Waage. Amen.

 

9. August 2012


Der geistige Kontakt nimmt zu


Meine Kinder, der geistige Kontakt untereinander und auch zur geistigen Welt nimmt jetzt immer stärker zu. Erste Botschaften und Kontakte entstehen des Nachts, wenn der Körper schläft und die Seele auf Reisen ist. Eure Intuitionen verbessern sich auch, geliebte Kinder und dadurch seid ihr in der Lage, viele Ereignisse des Widersachers, die sich anbahnen wollen, zu erahnen und noch helfend über das Gebet, einzugreifen. Ihr seid Meine Miterlöser und somit auch in der Lage, Gutes zu tun und Negatives über innige Gebete, Lichtsendungen und Siegesrufe zu verhindern bzw. abzuwenden. Die Zeit, wo die Menschen meinten, sie müssten sich ihrem „Schicksal“ ergeben, sind vorbei. Ihr seid ein Teil Meines großen Planes und dadurch auch sehr wohl in der Lage, selbständig zu denken und dann in der Vereinigung mit den anderen Kindern Mein Licht und Meine Liebe so gezielt zu senden, dass Unheil abgewendet werden kann. Ihr habt dabei immer Meine Hilfe und Unterstützung in Form der Engel, die Ich euch sende, Meine Kinder! Wenn ihr, bevor ihr irgendetwas tut, zuerst zu Mir betet und Mich um Schutz und Segen bittet, wird immer nur das geschehen, was Ich zulasse, innerhalb Meines großen Liebes- und Erlöserplanes. Wenn ihr jetzt den Kontakt der geistigen Welt spürt, so horcht und lauscht und wenn ihr Meine Energie spürt, so schaltet und waltet, auf dass es ein großes Jubilieren in der geistigen Welt gibt. Sagt immer: JESUS CHRISTUS IST SIEGER! und ihr seid beschützt, behütet und liebevoll geleitet auf all euren Wegen. Euer VATER, der weiß, zu was ihr imstande seid. Amen.

 

10. August 2012


Vergebungsarbeit


Meine Kinder, die Vergebungsarbeit ist eine der wichtigen Arbeiten, die ihr in eurem Leben leisten könnt. Vergebung, Loslassen und Demut gehören immer zusammen und sind ein wichtiger Teil eures Lebens. Vergebt allen Lebensformen die euch etwas angetan haben in jeglicher Form und verzeiht ihnen von Herzen. Wenn das alle Menschen konsequent machen würden, wäre dieser Planet ein blühendes, strahlendes Juwel und die Neue Erde wäre schon in Sichtweite. Meine Kinder, klärt die Menschen auf, wie wichtig Vergebung, Loslassen, Verzeihen und Demut ist. Klärt sie aber nur auf, wenn sie euch danach fragen. Hütet euch aber davor, zu missionieren! Das ist nicht eure Aufgabe! Der Mensch hat einen freien Willen und den solltet auch ihr achten. Kommt jedoch ein Mensch zu euch und fragt um Rat oder Hilfe an, so dürft ihr gerne hilfreich tätig sein. Amen.

 

11. August 2012


Herzensfreudentränen


Meine Kinder, es ist so immens wichtig, dass ihr Mitleid und Nächstenliebe für alle Lebensformen habt, die jetzt so arg durch die weltweiten Katastrophen in Mitleidenschaft gezogen wurden. Das Resonanzgesetz ist in einigen Ländern durch das Massenbewusstsein stärker ausgeprägt als anderswo und dann entstehen diese Katastrophen. Betet für alle Lebensformen auf Erden, dass auch sie erkennen, warum die Katastrophen geschehen und wie Wandel eingeleitet werden kann. Der Reinigungsprozess auf der Erde wird weitergehen und es werden Katastrophen aus menschlicher Sichtweise, aber auch Wunder über Wunder, geschehen. Wenn ihr Herzensfreudentränen weint oder fliessen lasst, so geht diese Liebesschwingung, die Ich euch ins Herz gelegt habe, um die Welt und hilft notleidenden Menschen und Tieren. Diese Herzensfreudentränen sind die Schwingung, die die Barmherzigkeit in euch auslöst, gepaart mit der Demut und der Herzensfreude , hilfreich zu sein. Mitleid, Nächstenliebe, aber auch Demut und Hilfsbereitschaft sind die Faktoren, die diese Welt jetzt verstärkt benötigt, wenn es darum geht, Gutes zu tun in Katastrophengebieten. Amen.

 

12. August 2012


Wandlungen im Wettergeschehen


Meine Kinder, die Wandlungen und Schnelllebigkeiten im Wettergeschehen beherrschen große Teile der Erde. Es gibt Hitzerekorde, Überschwemmungen und Unwetter und zwar so oft und teilweise sehr überraschend für die Menschheit, dass sie von einem unberechenbaren Sommer spricht. Meine Kinder, all dieses ist ein Teil des globalen Wandels, den die Schwingungserhöhung und gleichzeitige Transformation der Erde, in eine höhere Dichte, mit sich bringt. Bleibt in der Ruhe und habt weiterhin die Kraft, viel zu beten, Licht zu senden und die Siegesrufe zu zelebrieren. Ihr seid Meine Felsen in der tosenden Brandung und eure Ruhe ist ein Rettungsanker für die verwirrte Menschheit. Stellt euch über die vielen innigen Gebete zur Verfügung, um hilfreich zu helfen, Meine Kinder. Euer VATER, der jedes Kind dringend benötigt in dieser Endzeit. Amen.

 

13. August 2012


Sendet Meinen Frieden in die Welt hinaus, Meine Kinder


Ihr seid Meine verlängerten Arme und Miterlöser, Meine Kinder. Ich habe euch zubereitet mit dem Zepter der ewigen Liebe und deshalb ist es jetzt so immens wichtig, dass ihr täglich über das innige Gebet und die Lichtsendungen auch Meinen Frieden, den Ich allen Lebensformen von Herzen sende, wenn sie denn bereit sind, ihn anzunehmen, zu senden. Wer ein ehrlicher Mensch ist und Mich trotz des täglichen Stresses und der täglichen Ablenkung durch die weltlichen Medien, im Herzen trägt und auf welche Weise auch immer, an Mich glaubt, der spürt Meinen Frieden, wenn ihr ihn in die Herzen dieser Menschen sendet. Der Umbruch ist da! Die Menschen wollen Frieden und lehnen Krieg und Gewalt zum größten Teil ab. Wenn ihr innig betet, Licht und Frieden sendet und die Siegesrufe zelebriert, wird jedesmal etwas Wunderbares auf Erden initiiert: Die Kraft tausender Seelen vereint sich unter Meinem schützenden Mantel der Liebe, des Friedens, der Gerechtigkeit und wird noch geflutet mit Meinem Segen. Diese Kraft der Liebe und der Reinigung ist so immens hoch, dass es auch nach und nach Menschen spüren werden, die noch nichts von der Wandlung und Reinigung auf Erden gehört haben. Seid deshalb voller Freude, Meine Kinder und täglich voller Liebe und Demut mit eurer Herzenstätigkeit im Einsatz. Euer VATER, der euch immer beschützt und behütet und euch auch den Rücken stärkt. Amen.

 

14. August 2012


Wege der Wandlung


Meine Kinder, viele Wege führen zu Meinem Herzen, doch immer sind gewisse Voraussetzungen dabei: innige Liebe zu Mir und eine urteilsfreies Leben, sowie die Demut und die Nächstenliebe. Die Wandlungen, die ein Mensch sehr oft in seinem Leben durchmacht, sind oftmals durch Schicksalsschläge, Erfahrungen, Wunder oder auch Eingebungen geprägt. Die Wege der Wandlungen sind hier aber die Wege aus dem Nichterkennen hin zum Erkennen des Pfades, der immer nur ein Ziel hat: Mein Herz! Wer also den Weg der Wandlung geht, der lässt ab von überflüssigen irdischen Verlockungen und allem selbstherrlichen und selbstsüchtigem Geschmeide, soll heißen: Wenn diesem Menschen bewusst geworden ist, dass der bisherige Macht- und Geltungssucht geprägte Weg ein Irrweg war und er diesen mit vollem Herzen verlässt, um ein gottgewolltes, bescheidenes Leben zu führen, so öffnen sich ihm die Portale der Wandlung, Reinigung und der Erkenntnis, damit der Weg der Wandlung beschritten werden kann. Ihr, Meine Kinder, geht auch einen Teil des Weges der Wandlung, habt ihr doch schon vieles dieser alten Muster auch schon in den vorherigen Leben gewandelt und seid jetzt bereit, den suchenden und wandlungswollenden Menschen bei ihrer Aufgabe zu helfen. Diese Hilfe geht in erster Linie über das innige Gebet, die Lichtsendungen und die zu zelebrierenden Siegesrufe. Werdet ihr verbal mit diesen Menschen konfrontiert, so hört euch erst einmal an, was sie zu sagen haben und welche Hilfe sie erbitten und antwortet erst dann. Amen.

 

15. August 2012


Nutzt die Heilkraft des Segens


Meine Kinder, Mein Segen ist der größtmögliche Schutz und die größtmögliche Heilung die geschehen können, wenn Ich es erlaube und es Teil eures Lebensplanes ist. Wer Mir vertraut und auf Mich baut, der wird immer beschützt und behütet sein und wer um Meinen Segen innig bittet, wird ihn auch erfahren. Meine Kinder, sendet Meinen Segen, in Meinem Namen gesprochen, hinaus in die Welt, auf das er überall dorthin fließe, wo es sein soll, denn jetzt, in dieser Reinigungsphase als Teil der Endzeit, ist ohne Meinen Segen wenig Positives auf Erden möglich. Nur wer Mir vertraut und auch im tiefsten Herzen spürt, dass Ich bei euch bin und einen festen Wohnsitz in euren Herzen habe, weiß genau, was jetzt zu tun ist - durch die innige Gebeten, Lichtsendungen und zelebrierten Siegesrufe. Euer VATER, der euch segnet, führt und liebevoll anleitet, wenn ihr es denn zulasst. Amen.

 

16. August 2012


Nur das Wesentliche ist jetzt wichtig


Meine Kinder, versucht einmal euer Leben auf das Wesentliche zu beschränken. Es gibt so viele Dinge und Situationen, die euch Lebenszeit rauben und euch mit Dingen beschäftigen lassen, die für eure geistige Arbeit überflüssig sind. Wer sein Leben gezielt dahingehend ordnet und sortiert, dass der Fokus auf den wirklich wichtigen Dingen ruht, der merkt, dass Unordnung und Zeitverschwendung durch Suchen von Dingen, keine Relevanz mehr haben. Ihr seid dann bewusst in eurer Mitte, wie ihr es nennt und wer alles bewusst und mit Zentrierung über das Herz erledigt, ordnet sein Leben und hat auch genug Zeit für die geistigen Aufgaben und Arbeiten. Versteht, Meine Kinder, die Zeit, sie rennt davon wie ein schneller Zug und die meisten Menschen bekommen davon gar nichts mit, weil sie in ihrem engen, festgefahrenen Lebens-Korsett feststecken und sich nicht daraus befreien möchten. Wer aber immer an Mich glaubt und um Hilfe bittet, der bekommt sie von ganzem Herzen. Amen.

 

17. August 2012


Es ist an der Zeit…


Meine Kinder, es ist an der Zeit, dass ihr täglich mehr Energie und Liebe in euer Leben fließen lasst und mehrfach betet und Licht sendet. Auch das tägliche Zelebrieren der Siegesrufe sollte oberste Priorität haben. Warum Ich euch dieses jetzt kundtue, liegt daran, dass es auf Erden in Kürze sehr schwierig werden wird, denn der Widersacher hat einiges geplant. Eure innigen und intensiven Gebete, Lichtsendungen und Siegesrufe sind ein Gegenpol zu den dunklen Energien und je öfter und intensiver sie geschehen, desto mehr Bollwerk - im Sinne von Licht, Liebe, Gerechtigkeit und Heilung geschehen auf Erden. Ihr seid Meine Felsen in der tosenden Brandung, dass wisst ihr ja. Durch euch kann Ich Mich verwirklichen ohne in den freien Willen einzugreifen. Ihr, als Meine verlängerten Arme auf Erden, habt die Gabe von Mir bekommen, Gutes zu tun und Meinen Segen in Meinem Namen zu versenden, auf dass das Licht immer stärker strahlen möge. Euer VATER, der immer bei euch ist und euch auch den Rücken stärkt, wenn ihr es denn zulasst. Amen.

 

18. August 2012


Die heilende Segenskraft des Gebetes


Meine Kinder, Ich möchte euch in dieser, alles umwandelnden Zeit, noch einmal auf die heilende Segenskraft des innigen Gebetes hinweisen. Wenn beispielsweise ein Mensch krank ist und er wenig Verbindung zu Mir hat und selber kaum in der Lage ist, um Hilfe zu bitten oder zu Mir zu beten, so dürft ihr diesen Teil sehr gerne übernehmen. Gleiches gilt für Dinge und Situationen, die ihr seht oder hört. Betet für Menschen, die in Gefahr sind, durch Katastrophen zu leiden haben oder auch im Sterben liegen. Durch das segensreiche, innige Gebet wird Linderung, Hilfe und manchmal auch komplette Heilung erzielt. Habt dabei keine störenden Gedanken oder Fragen, während ihr betet. Das Licht, dass ihr dabei aussendet, wird auf Engelsflügeln getragen und erreicht in Jetztzeit den Menschen. Habt Vertrauen in eure eigene Intuition und lasst euch führen und leiten. Euer VATER, der euch auch in der Endzeit immer wieder noch ein wenig schult, wenn ihr unsicher seid. Amen.

 

19. August 2012


Es ist nur eine kleine Geste…


Meine Kinder, das von Herzen kommende Lächeln ist nur eine kleine Geste für viele von euch, doch die Wirkung dessen ist stark wie ein Vulkanausstoß. Soll heißen: Wer von Herzen lächelt und sich freut, der sendet dabei auch gleichzeitig Meine Liebesenergie mit zu den Lebensformen, die erreicht werden. Ein von Herzen kommendes Lächeln kann die Aufschlagkraft einer Atombombe neutralisieren, wenn Ich dieses Lächeln begleite. Versteht ihr jetzt, Meine Kinder, wie wichtig eure von Herzen kommenden Ausstrahlungen sind? Denkt einmal darüber nach, was ihr, als Meine Miterlöser und verlängerten Arme auf Erden, für Möglichkeiten habt, Gutes zu tun und zu helfen auch außerhalb der innigen Gebete, Lichtsendungen und Siegesrufe - alleine durch eure Präsenz und Ausstrahlung. Amen.

 

20. August 2012


Meine Liebe währt ewig


Meine Kinder, Ich liebe alle Lebensformen und Meine Liebe währt ewig! Viele Menschen sind aber leider so mit sich selbst, ihrem Ego, Machtbestreben, aber auch Ängsten und Blockaden beschäftigt, dass sie keine Zeit vergeuden wollen für ihre Gesundheit, geistigem Wachstum oder auch sich mit sich selbst, ihrer Seele, ihrem Herzen oder auch Mir auseinandersetzen zu wollen. Zudem haben sehr, sehr viele Menschen Angst vor dem Alleinsein, dem Sterben und vor dem, was danach geschieht. Aus Furcht, es könnte etwas auf sie zukommen, dem sie nicht gewachsen sind, lehnen sie voller Furcht das Wissen über das Leben nach dem Tod vollkommen ab. Sie verbleiben lieber in ihrer scheinbar übersichtlichen „Heilewelt-Romantik“ und meinen so, das Unvermeidbare, sprich den Tod, so weit wie möglich von sich wegzuschieben. Naht jedoch dieser Augenblick und werden sie mit der Engelwelt jetzt so intensiv konfrontiert, dass sie es nicht mehr verneinen oder wegschicken können, erfährt sehr oft Panik ihren Körper und das Hinübergleiten in die andere Ebene ist sehr schwierig für sie und oftmals haben diese Seelen dann kein Interesse zu gehen und verbleiben in der irdischen Sphäre, wo sie sich dann Wirtskörper suchen, die eine ähnliche Schwingung, wie sie zu Lebzeiten hatten. Hier kommt ihr jetzt ins Spiel, Meine Kinder: Helft diesen ängstlichen Menschen über Gebete, Lichtsendungen, Siegesrufe, aber auch durch intensive, aufklärende Gespräche über das, was nach dem irdischen Tod geschieht. Erklärt ihnen auch, wer Ich bin und dass Ich ein liebender VATER und KEIN rächender GOTT bin! Wäre die Reinkarnation nicht damals so konsequent aus der Bibel und dem Denk- und Handelsmechanismus der Menschen gestrichen worden, hätten die Kirchen keinen solchen Einfluss auf ihre Anhänger gehabt. Ich führe und leite euch zu Menschen, die unwissend und ängstlich sind. Helft ihnen, den wahren Weg zu Mir zu finden und versucht ihnen über liebevolle Gespräche, die Angst vor dem Tod zu nehmen, denn dieser ist nur das Ende des körperlichen Daseins auf Erden. Eure Seele, Meine Kinder, ist unsterblich und speichert alle Informationen aus all euren Leben! Amen.

 

21. August 2012


Achtet auf Feinheiten


Meine Kinder, Ich möchte euch einmal dafür sensibilisieren, auf Feinheiten zu achten. Der Widersacher versucht ganz geschickt seine Doktrin und seine Maschen über die sogenannte Esoterik- und New Age-Welle auch Meinen Mir treuen Kindern, unterzuschieben. Deshalb ist es sehr wichtig, dass ihr auf Feinheiten achtet. Alle Literatur, in der Ich, euer VATER und SCHÖPFER in JESUS CHRISTUS, nicht direkt an erster Stelle erwähnt werde, solltet ihr mit Vorsicht begutachten. Der Widersacher ist ein schlauer Fuchs und vermischt große Teile Meiner Lehre mit einem kleinen Prozentsatz seiner Irrlehren und oftmals übersehen oder überlesen das Meine, Mir treuen Kinder. Deshalb legt, wenn es sein muss, diese Dinge auf die sprichwörtliche Goldwaage und fragt immer zuerst: Wird hier der VATER in seiner Liebe und Herrlichkeit dargestellt und verehrt? Sollte das verneint werden, bedarf es äußerster Vorsicht beim Lesen, Hören oder Sehen. Ich sagte euch einmal: Prüfet alles und behaltet das Gute! Nun, in dieser Endzeit, ist die Verführungsmasche des Widersachers sehr filigran und es bedarf eines starken Willens, einer innigen Liebe zu Mir und allen Lebensformen und einer gesunden Skepsis allen Lektüren und auch Filmen in den öffentlichen Medien, gegenüber. Euer VATER, den ihr immer und jederzeit fragen könnt über das innige Gebet. Die Antwort wird so erfolgen, wie es der Entwicklungsstand des Fragenden zulässt. Amen.

 

22. August 2012


Warum das innige Beten so wichtig ist


Meine Kinder, weltweit beten jeden Tag viele Millionen Menschen. Es kommen aber nicht alle Gebete bei Mir oder den Helferengeln an. Zum einen liegt es daran, dass keine Innigkeit in das Gebet gelegt wurde und zum anderen in einer Form gebetet, die keine starke Intension enthielt, nicht von Herzen kam oder zu jemand anderem gesendet wurde, der sich fälschlicherweise für Mich ausgab: sprich der Widersacher mit seinen Schergen. Wenn ihr betet, dann tätigt dieses aus vollstem Herzen und der stärksten, innigen Liebe, die ihr habt. Seid euch gewiss, dass eure Helferengel euch immer und überall dabei unterstützen und dafür sorgen, dass ihr Hilfe bekommt, wenn ihr darum bittet. Ein inniges, von Herzen kommendes Gebet, wird oft schon, wenn es machbar ist innerhalb des großen Planes, während des Sprechens erfüllt. Dieses ist aber nur dann möglich, wenn alle Dinge, die damit zu tun haben, im Einklang dafür sind. Soll heißen: es wird ein sogenanntes Wunder geschehen und ihr, Meine Kinder, seid sehr oft der Schlüssel für den Erfolg durch eure immerwährenden, lichtvollen und von Herzen kommenden Gebete, Lichtsendungen und Siegesrufe. Das innige Beten ist stets eine Direktverbindung mit Mir und Meiner Liebe. Wer von Herzen innig betet, wird eine tiefe, innere Wärme in sich spüren und gleichzeitig ein wohliges, wärmendes Gefühl, dass die vollkommene Geborgenheit in Mir euch spüren lässt. Durch das innige Gebet seid ihr beschützt und behütet und könnt voller Freude und Liebe eure Arbeit verrichten und voller Gewissheit auf Meinen Schutz Gutes tun. Amen.

 

23. August 2012


Wacht auf, liebe Kinder!


Meine Kinder, wacht bitte auf! Es ist höchste Zeit, all eure Reserven zu motivieren und noch inniger und intensiver von Herzen zu beten, Licht zu senden und möglichst mehrfach die Siegesrufe, auch wenn es nur einzelne sind, zu tätigen. Jeder intensiv gesprochene oder gerufene Siegesruf hat eine Kraft, die ihr euch nicht vorstellen könnt. Dreimal hintereinander „JESUS CHRISTUS IST SIEGER!“ ausgesprochen, wirkt wie eine Kraft, die stärker ist, als die stärksten Waffen auf Erden! Deshalb solltet ihr schon mit dem Wachwerden und auch beim Einschlafen „JESUS CHRISTUS IST SIEGER!“ mehrfach erschallen lassen! Probiert es aus, geliebte Kinder! Die Resonanz kommt selbstverständlich auch euch zugute! Ich möchte euch dafür sensibilisieren, noch mehr auf euer Herz, eure Intuition und eure innigen Gefühle zu hören und zu achten, bei allem, was ihr täglich macht. Geht jeden Tag bewusst und in der inneren Ruhe an, wissend, dass ihr über das innige Gebet zu Mir beschützt und behütet seid. Bleibt in der Ruhe, Meine Kinder, denn Ich benötige euch als Felsen in der Brandung! Amen.

 

24. August 2012


Was das Herz erfreut…


Meine Kinder, Ich freue Mich immer mit euch, wenn ihr aus vollstem Herzen glücklich seid und diese positive Energie in die Welt hinaussendet. Lachen, Freuen, Singen, Jubilieren… das sind Eigenschaften, die Menschen jung bleiben lassen und ihnen Kraft geben für ihre Lebensaufgaben. Ich sagte euch einmal, dass Ich jedem Menschen mindestens ein Talent gegeben habe, welches der Mensch auch nutzen sollte. Innige Freude, Lachen, Singen, Musizieren und Jubilieren kann jeder Mensch – auch wenn es nur ein bisschen ist. Doch wenn er es praktiziert, dann jubiliert das Herz, die Seele und auch oftmals der Rest des Körpers. Versteht, Meine Kinder, all diese Eigenschaften und Attribute sind genau die Gegenresonanz zu den destruktiven Kräften des Widersachers. Ein fröhlicher, von Herzen lebenslustiger Mensch, der singt und musiziert und dabei mit Mir verbunden ist, hat ein gewaltiges Potenzial an Heilungsenergien in sich, die dabei ausgeschüttet werden. Deshalb pflegt eure Talente und positiven Eigenschaften, damit die Neue Erde noch schneller in Reichweite kommen kann. Euer VATER, der sich freut, wenn ihr von Herzen musiziert, singt, lacht und frohlockt. Amen.

 

25. August 2012


Göttliche Gnade


Meine Kinder, Ich lasse täglich Meine Gnade walten und erfreue Mich, wenn gefallene Kinder den Weg Richtung Heimat, sprich, den Weg Richtung Herzensenergie, finden. Wer voller Freude Meinen Segen , in Meinem Namen gesprochen, in die Welt sendet und dabei inbrünstig betet, Licht sendet und positive Gedanken hat, der darf sich als Mein verlängerter Arm auf Erden sehen, als Miterlöser, innerhalb Meines großen Liebes- und Erlöserplanes. Wenn ihr, Meine Kinder, diese Freude täglich immer wieder auffrischt, dann kann es nur Glücksmomente und – gefühle geben. Nichts kann euch mehr belasten, wenn ihr wisst, dass jeder Mensch, jedes Tier, in Meinen Armen Geborgenheit findet, wenn er das nur möchte. Jeder Mensch, ist er noch so tief gefallen, kann zum richtigen, segensreichen Weg zurückkehren! Der erste Schritt ist die Besinnung: Die Besinnung, dass der bisherige, eingeschlagene Weg von Mir fort führt und die Fänge des Widersachers scheinbar riesig sind, mit denen er solche gefallenen Seelen festhält. Er ist nämlich kein Freund von freiem Willen und akzeptiert ihn bei seinen Untergebenen nicht. Ist aber ein Mensch in seinen Reihen, der erkannt hat, dass der jetzige Weg nur in die Irre und Dunkelheit, gepaart mit niederster Abhängigkeit, führt und jetzt bereit ist, sein Leben komplett zu ändern und ab sofort Mir zu folgen und zu vertrauen, so setze Ich alle Hebel in Bewegung, diesem Menschen zu helfen – innerhalb des freien Willens, wohlgemerkt! Gerade jetzt, in dieser Endzeit, denken viele Menschen um und bereuen ihren alten Weg. Helft diesen Menschen, Meine Kinder, wenn sie euch darum bitten! Es wird noch sehr viel innerhalb dieses Jahres geschehen und ihr, als Meine Miterlöser, seid wie gesagt, Meine Felsen in der Brandung, an denen sich treibende Menschen, die Hilfe benötigen, symbolisch festhalten können. Amen.

 

26. August 2012


Wetterveränderungen im August


Meine Kinder, ihr erlebt gerade wieder einmal recht häufige Wetterveränderungen in eurem Land. Weltweit gesehen sind diese Extreme aber wesentlich stärker ausgeprägt. Eure Gebete und Bittsendungen lassen Wirbelstürme zu sanften Winden herabstufen. Wenn es von Herzen kommt, lassen sich Unwetter in normale Regengebiete wandeln. Versteht, Meine Kinder, eure Gebete, Lichtsendungen, Siegesrufe, aber auch euer Mitgefühl, eure Trauer, wenn Katastrophen geschehen und eure Tränen, die ihr für Mensch und Tier und auch die Natur weint, wenn katastrophale Ausmaße eintreffen, sind ein wichtiger Faktor der Milderung. Wer von Herzen mitfühlt und auch leidet, wenn es Lebensformen nicht gut geht, der hilft durch seine Tränen viel Leid und Kummer auf Erden abzutragen. Als 1997 Diana und kurze Zeit später auch Mutter Theresa in die geistigen Gefilde gingen, weinten und trauerten weltweit so viele Menschen, wie es selten in der Weltgeschichte vorkam und ein großer Teil des Weltenkarmas, also der Resonanz, die noch zu tilgen ist, wurde dadurch gelöst. Lasst deshalb eure Tränen und Gefühle fließen und unterdrückt sie nicht. Das gilt in erster Linie für die Männer, die immer denken: „Ein Indianer kennt kein Schmerz und darf keine Gefühle zeigen.“ Das männliche Geschlecht darf lernen, mehr Gefühle zuzulassen und auch zu zeigen. Die Wetterveränderungen sind zum großen Teil vom Widersacher beeinflusst, aber auch durch die Resonanzen und Handlungen der Menschen. Wenn es wieder einmal einige Tage hintereinander so viel und sooft regnet wie im süddeutschen Raum, dann bedankt euch dafür, dass lebensspendendes Nass vom Himmel kommt, denn die Trockenzeit war schon in kritische Bereiche gestiegen – fast wie in Südeuropa. Wenn ihr täglich für das Wetter betet, was Ich für euch vorgesehen habe, dann pendelt sich euer Wettergeschehen immer mehr ein und reguliert sich – im Rahmen Meines großen Planes und der Schwingungserhöhungen, die ständig stattfinden. Amen.

 

27. August 2012


Eure Gebete machen den Anfang…


Meine Kinder, wenn etwas geändert werden soll, muss einer den Anfang machen. Das seid in diesem Fall, ihr, Meine geliebten Kinder und verlängerten Arme auf Erden. Ihr setzt den Impuls und führt den Anfang auch verbal aus, durch eure innigen Gebete, Lichtsendungen und Siegesrufe. Dieser Wandel, der auf Erden entsteht, ist durch nichts aufzuhalten. Nur geht es vielen Lichtarbeitern, wie ihr euch auch manchmal nennt, zu langsam. Sie wollen den totalen Umbruch bis zum Jahresende. Meine Kinder, glaubt Mir, es geschieht alles so, wie Ich es in Meinem großen Liebes- und Erlöserplan vorgesehen habe. Es ist ein Spielraum vorhanden und eure innigen Gebete und Hilfeleistungen sorgen dafür, dass es schneller vorwärts geht im großen Geschehen. Habt Geduld und Vertrauen, Meine Kinder. Ich umarme euch in der Liebe des VATERS zu seinen Kindern. Amen.

 

28. August 2012


Innige Vertrautheit


Meine Kinder, es ist jetzt ein großer Teil des Jahres verstrichen und viele der düsteren Prophezeiungen blieben bisher aus. Ihr, Meine Kinder, habt einen großen Anteil daran, denn eure innigen Gebete, Lichtsendungen und Siegesrufe haben ihren Anteil daran, dass bisher alles so glimpflich geschehen ist. Die innige Vertrautheit, die ihr zu Mir, eurem VATER, habt, trägt immens dazu bei, dass euer persönlicher Lichtschutz immer weiter gestiegen ist und ihr jetzt eine Aura der Liebe um euch tragt, mit der ihr vielen Menschen helfen dürft. Eure Aura und damit verbunden, eure Schwingung und Ausstrahlung, zieht die Menschen an, die dringend Hilfe benötigen. Weist sie nicht ab, aber sagt ihnen, wie sie ihr Leben meistern können in der Liebe zu Mir und mit dem Bewusstsein, dass Ich immer hinter ihnen stehe und ihnen helfe, auch in der Not, wenn sie festen Glaubens sind und Gutes tun, im Einklang mit ihrem eigenen Lebensplan und Meinem großen Liebes- und Erlöserplan. Meine Kinder, es ist ein sehr komplexes Szenario, was da auf euch wartet, in dieser Endzeit, doch seid euch sicher, dass Ich immer meine Hand über jedes Kind beschützend halte, dass innige Vertrautheit zu Mir hat, Mich innig bittet über das Gebet zu helfen und seinen Teil im großen Plane leistet. Euer VATER, der weiß, was ihr alles zu leisten im Stande seid. Amen.

 

29. August 2012


Es sind stürmische Zeiten


Meine Kinder, in weiten Teilen der Erde sind stürmische Zeiten angebrochen. Viele von euch beten um Linderung bei den vielen Naturkatastrophen, die da gerade weltweit geschehen. Nun, zum einen gibt es immer Linderung, wenn von Herzen gebetet wird, doch zum anderen, spüren es die Beter oftmals nicht, da eine Linderung kein Abbruch bedeutet. Soll heißen: Was aus resonanzträchtiger Sicht alles geschieht, ist aus eurer Sichtweise nur schwer zu verstehen. Betet trotz allem immer weiter für diese Menschheit, die so tief gefallen war und nur durch Meine Kinder und freiwilligen Helfer, jetzt auf dem Weg ist in eine höhere Schwingung. Meine Kinder, Ich sagte es schon einmal: Das, was ihr hier auf Erden erlebt, ist noch nie dagewesen und wird in dieser Form auch nicht wieder geschehen. Die Seelen stehen in Massen an, um hier, in dieser entscheidenden Zeit, inkarnieren zu dürfen und mitzuhelfen, bei der großen Reinigung und Veränderung auf Erden. Amen.

 

30. August 2012


Es gibt ein Ziel!


Meine Kinder, es gibt ein Ziel, das erreicht werden darf und kann: Die Neue Erde! Ihr, die ihr täglich Licht sendet, innig betet, die Siegesrufe zelebriert und auch so viel Gutes tut, ihr habt dieses Ziel vor Augen, auch wenn es noch eine Zeit dauert! Dieses Ziel lässt euch immer wieder die Kraft tanken, durch die Liebe von Mir in eurem Körper und eurer Seele. Meine Liebe zu allen Kindern ist in euren Herzen und wer sie spüren möchte, geht über das innige Gebet in sein Herz und dort ist auch ein Wohnsitz von Mir! Meine Kinder, Ziele sind ganz wichtig und helfen, das zu erreichen, was ihr euch vornehmt. Schaut allein einmal die vielen Menschen an, die behindert oder eingeschränkt leben und trotzdem ihr Leben meistern – denn sie haben ein Ziel! Wenn dieses Ziel noch mit der innigen Liebe zu Mir verbunden ist, dann lebt ihr so, wie im großen Plane verzeichnet ist. Amen.

 

31. August 2012


Vorsorge treffen


Meine Kinder, Ich bin ein liebender VATER und ein gerechter SCHÖPFER! Ich möchte euch jetzt darauf hinweisen, dass es sehr klug und weise ist, wenn ihr Vorsorge trefft, für die Dinge, die da kommen können. Ich sage bewusst, kommen können, denn Vieles, was da geplant ist, kann durch eure innigen Gebete, Lichtsendungen und Siegesrufe noch abgewendet werden. Wenn Ich jedoch Vorsorge meine, so sind nicht nur Lebensmittel und Wasservorräte gemeint, sondern auch Heizmaterial, Kleidung und vor allem eure Zuversicht! Diese Zuversicht, dass alles gut geht, ja in eurer Denkweise schon gut ist, versetzt Berge! Wer täglich gute und zuversichtliche Gedanken hat, der kann die beste Vorsorge treffen, indem er über das Gebet, Meine Liebesenergie in der unverrückbaren Sicherheit, dass bereits alles gut ist, in die Welt sendet. Dieser Impuls ist stark wie ein gewaltiger Berg - und seid es nicht ihr, Meine Kinder, die Meine Felsen in der Brandung sind? Wer also stets das Positive in allem sieht, für den ist ein Glas Wasser niemals leer, sondern immer gefüllt – und wenn es „nur“ die Liebesenergie von Mir ist! Diese Denkweise versetzt Berge und hilft auch anderen Menschen, ihre Energie zu erhöhen und ebenfalls positiv zu denken, handeln und zu fühlen! Amen.

Neu

spiritueller Abenteuer-Roman

Johannes Allgäuer
Eine abenteuerliche Reise von Deutschland
als Road-Adventure bis hin zu den Kanaren,
um das große Ziel zu verwirklichen:
Die Rettung der Erde!

 

Johannes Allgäuer

 

das etwas andere spirituelle (Kinder)Buch

 

 

 

Dieses wunderschöne (Kinder)Buch ist für alle spirituellen Menschen von 4-99 Jahren sehr liebevoll zu lesen und es beinhaltet Geschichten mit Naturwesen und Kindern, die das Herz erwärmen.

Johannes Allgäuer hat diese Geschichten in Zusammenarbeit mit Naturwesen und seinem inneren Kind aufgeschrieben zur Freude aller junggebliebenen Leser.

Ideal auch als Vorlesebuch für kleine Kinder geeignet, die Elfen, Feen, Zwerge, Wichtel und andere Naturwesen mögen.

 

Johannes Allgäuer

 

 

Das spirituelle Survival Buch richtet sich an alle Menschen, die den spirituellen, geistigen Weg gehen. Hier erfahrt ihr alternative und spirituelle Überlebens-techniken die ihr sonst in Survivalbüchern so nicht findet. Selbstverständlich werden auch andere Survival-Techniken angesprochen.


Ein MUST HAVE für spirituelle Menschen!

Neu

Survival Roman

Johannes Allgäuer

 

Steht eine mächtige Klimaveränderung auf der Welt ins Haus? Oder ist alles nur manipuliert und steckt daher eine dunkle Macht?
In diesem Survival Roman der außergewöhnlichen Art arbeiten die "Freunde des natürlichen Lebens" zusammen mit Naturwesen, Walen, Delphinen und anderen Engelhelfern daran, dass das natürliche Gleichgewicht auf Erden wieder hergestellt wird und auch in Europa wieder die natürliche Ordnung auf wundersame Weise mit der Hilfe des ALLMÄCHTIGEN GOTTES geschieht.
Dieser Survival-Roman beinhaltet Gebete zur Erdheilung und lädt ein zum Mitmachen.

Neu
Johannes Allgäuer
Es ist ein großer Traum vieler spiritueller Menschen!
In Verbindung mit Engeln und Naturwesen ein Teil davon zu sein, der die Erde heilen hilft und bei den großartigen, positiven Veränderungen mithelfen zu dürfen.
In diesem spirituellen "Märchen" darf der Leser selber entscheiden, ob er Teil des Ganzen ist und mit den Gebeten und Taten in diesem Buch aktiv an der Erdheilung teilnimmt oder sich nur in die Handlung dieses Buch vertieft und die Akteure in Begleitung von Engeln und Naturwesen ihre Arbeit alleine machen lässt.

Du bist Teil des Ganzen und darfst dich gerne beteiligen. Anleitungen dazu sind reichlich im Buch gegeben...
-------------------------------------------------