1. August 2011


Das Gebet ist ein heilsamer Balsam


Meine Kinder, Ich möchte euch noch einmal ans Herz legen, wie wichtig das innige Gebet zu Mir bei allen Sorgen, Problemen und Nöten aller Art ist. Viele Menschen sind verzweifelt und haben alle Kraft verloren und schaffen es oft nicht einmal mehr zu Mir zu beten. Helft ihnen, geliebte Kinder und sagt ihnen, wie wichtig und wertvoll ein inniges Gebet von Herzen ist. Gerade jetzt, in dieser Phase der Erdentwicklung, wo sich die Spreu langsam aber sicher vom Weizen trennt, stehen viele Menschen schier ohnmächtig da und sind geradezu letharg und wissen nicht, wie es mit ihnen weitergehen soll. Dort sind eure Gebete und Gespräche dringend vonnöten! Sendet Mein Licht und Meine Liebe weiterhin mit der Freude, Demut und Hilfsbereitschaft zu allen empfangsbereiten Lebensformen. Wenn ihr wüsstet, was allein ein innig gesprochenes Gebet oder eine von Herzen kommende Lichtsendung zu bewirken vermag. Denkt daran, Meine Kinder: Ihr seid niemals alleine und Meine Helferengel sind in dieser entscheidenden Erdenphase fast im Dauereinsatz unterwegs. Amen. Euer VATER, der immer genau weiß, was jedes Kind denkt, fühlt und möchte. Amen. Amen. Amen.

 

2. August 2011


Was es heißt, Meine Kinder zu sein


Meine Kinder, Ich möchte euch einmal detailliert nahe bringen, was es für ein Privileg ist, Meine Kinder zu sein und Mich VATER nennen zu dürfen. Ihr habt euch dieses in vielen Inkarnationen verdient oder mitgebracht aus der UR-Ewigkeit und seid Mir treu und voller Liebe, Hingabe und Demut bereit, Meinen großen Plan mitzuverwirklichen. Wer Mich anders nennt, HERR oder GOTT, der sieht sich nicht als ein Kind von Mir, sondern als Knecht, wie es zu Zeiten Jakob Lorbers war. Ich mache keinen Unterschied in Meiner Liebe zu allen Lebensformen, aber ein Kind ist halt ein Kind. Deshalb überlegt einmal genau, wie ihr zu Mir steht: Seid ihr Mein Kind, Mein Knecht oder stehe Ich ganz woanders für euch? Amen. Euer VATER, der auch SCHÖPFER, PRIESTER und GOTT ist. Amen. Amen. Amen.

 

(Anmerkung von Johannes: Unser VATER bezieht sich auf das meiner Meinung nach wichtigste Buch, das je geschrieben wurde: UR-Ewigkeit in Raum und Zeit von Anita Wolf).

DIESES VATERWORT entstand, nachdem Johannes den VATER inständig darum bat, einmal aufklärend zu sprechen, was es hiesse, VATER sagen zu dürfen und die Rolle des Kind seins im Bezug zum VATER. Danke, danke, danke, geliebter VATER für dieses aufklärende VATERWORT. Amen. Amen. Amen.

 

3. August 2011


Herzensfreude pur!


Meine Kinder, ihr erlebt die glücklichsten Momente, wenn ihr in der Verbindung mit Mir Gutes tun könnt und diese pure Herzensfreude ist der Elan und die Kraft, die ihr benötigt, um trotz all der Katastrophen und traurigen Dinge, die ihr täglich über die Medien erfahrt, völlig unbefangen Mein Licht und Meine Liebe zu senden. Es benötigt jeden Tag viele geistige, lichtvolle Sendungen, um dem Widersacher Paroli zu bieten. Ferner fließt ein Strom aus Licht, Liebe, Gerechtigkeit und Frieden täglich aus euren Herzen, um sie in der Welt zu verankern. Es hört sich für viele Kinder überraschend an, aber das Licht hat die Oberhand auf Erden übernommen. Nur an besonders regnerischen und scheinbar destruktiven Tagen ist es der Gegenseite noch möglich, kurze Zeit zu triumphieren. Bewusst wird von den positiven Energien und Taten kaum etwas in den öffentlichen Medien berichtet. Doch in euren Herzen, da spürt ihr Mich und all das Wunderbare, dass mit eurem Glauben und Vertrauen an Meine Schöpferkraft einhergeht mit dem Wissen, dass Ich immer in euren Herzen und eurer Seele einen festen Wohnsitz habe. Amen. Euer VATER, der jeden von euch braucht und sich freut, über die rege Teilnahme am großen Liebes- und Erlöserplan. Amen. Amen. Amen.

 

4. August 2011


Die Gerechtigkeit wird die Oberhand bekommen


Meine Kinder, sorgt euch nicht! Die große Reinigung des Planeten Erde steht bevor und mir ihr einhergehend auch Katastrophen und andere Dinge, die vonnöten sind. Die Gerechtigkeit, Meine Gerechtigkeit hat dabei die Oberhand, soll heißen: Es geschieht so, wie es Teil des großen Planes ist. Dank eurer Liebe und eures Vertrauens in Meine unfehlbare göttliche Gerechtigkeit, werdet ihr immer so geführt, dass ihr dort helfen könnt, wo es wichtig ist. Wohl gemerkt: Nur wenn ihr euch auch richtig führen lasst, denn Ich akzeptiere und beachte sehr wohl euren freien Willen, wie auch den der anderen Menschen. Dies geschieht im großen und weltumspannenden Procedere des Liebes- und Erlöserplanes. Wenn ihr sehen könntet, wie stark eure Gebete und Lichtsendungen schon Einfluss genommen haben! In Meinem großen Plane sind in der Tat viele Möglichkeiten und Variablen offen, sodass ein großer Spielraum für eure positiven Veränderungen und Weiterentwicklungen geistiger Art gegeben sind. Schon so mancher Mensch wurde in letzter Zeit „vom Saulus zum Paulus“ und ist vom Leugner oder Kritiker der Schöpfung zu einem getreuen Mitstreiter geworden. Ihr habt viel bewegt, Meine Kinder! Doch ruht euch nicht auf euren Lorbeeren aus, sondern bleibt mit der gleichen Freude, Liebe und eurem Gerechtigkeitsideal täglich dabei, Mein Licht und Meine Liebe auf Erden zu verankern, auf das es in Bälde ein weltweites Halleluja zu hören gibt, mit Meinem Engelchor zur Unterstützung hinter euch! Amen. Euer VATER, der voller Freude sieht, wie ihr aufblüht und geistig weiter wachst und reift. Amen. Amen. Amen.

 

5. August 2011


Was wirklich zählt…


Meine Kinder, einige von euch sind verwirrt über die Schriftenlehren, die es in Buchform oder dem Internet gibt. Warum, was glaubt ihr, gibt sich der Widersacher solch eine Mühe, Meine Kinder von Mir zu trennen? Nun, er weiß ganz genau, dass ihr, als Meine verlängerten Arme auf Erden, ihm nicht nur Paroli bietet, sondern durch das permanente Senden Meiner Liebes- und Lichtenergie ihn in die Knie zwingt und er dieses Terrain, genannt Mutter Erde, räumen muss mit all seinen Vasallen und Schergen. Was wirklich zählt, ist die Herzensverbindung von euch zu Mir, eurem euch liebenden VATER! Mehr benötigt ihr gar nicht! Alles andere gebe Ich euch ein und wenn ihr voll und ganz Meinen Eingebungen lauscht, führen euch die Engel immer so, wie ihr es vor der Inkarnation mit Mir abgesprochen habt. Bevor ihr ein Buch lest, fühlt in die Schwingung hinein. Erwärmt es euer Herz oder zieht es euch Lebensenergie ab. Ihr habt die freie Wahl. Ein Buch, das euch erwärmt, ist Balsam für die Seele und kann dem Herzen Gutes tun. Deshalb wägt genau ab! Gleiches gilt für Berichte im Internet, im Fernsehen, auf Bild- und Tonträgern etc. Prüft alles mit eurem Herzen und eurer Seele und dann entscheidet es für euch. Amen. Euer VATER, der euch alles Wichtige persönlich mitteilt, wenn ihr richtig hinhört. Amen. Amen. Amen.

 

6. August 2011


Der Segen der Reinigung


Meine Kinder, es ist immens wichtig, dass es eine regelmäßige Reinigung gibt. Wie im Großen, so im Kleinen. Eure Körper sehnen sich genauso nach der Reinigung und dem Wasser, wie es die Pflanzen, Tiere, Menschen und alles was lebt, benötigt hier auf Erden. Dabei muss man sehr wohl von geistiger als auch körperlicher Reinigung sprechen. Die geistige Reinigung, Meine Kinder, ist dabei als noch wichtiger einzustufen. Diese sollte täglich mindestens einmal geschehen, kann aber bei vielen Menschen auch öfter angewandt werden. Immer wenn ihr aus eurer Mitte heraus seid, solltet ihr euch wieder unter Meinen Schutz durch das innige Gebet stellen und ebenso um die geistige Reinigung bitten. Für viele Kinder ist es ein liebgewonnenes, fast automatisches Procedere geworden, es so zu praktizieren. Doch bitte Ich euch, Meine Kinder, dort keinen Automatismus hinein zu bringen. Es sollte jedes Mal bewusst und von Herzen und mit der Liebe und Demut einhergehen. Dann seid ihr auch bewusst geschützt, gereinigt und mit all den Energien aufgeladen, die Ich euch gebe zur Weiterleitung an alle empfangsbereiten Lebensformen. Bleibt in der Einfachheit, der Demut und der Liebe, sodass dann oftmals eine geistige Reinigung pro Tag genügen kann. Amen. Euer VATER und SCHÖPFER, der genau weiß, was jedes Kind denkt, fühlt und leistet. Amen. Amen. Amen.

 

7. August 2011


Der Wandel vollzieht sich jetzt immer schneller!


Meine Kinder, Ich möchte euch sagen, dass sich jetzt, in der Endzeit, alles drastisch in der Geschwindigkeit erhöht! Tage vergehen so schnell wie nie und das Leben auf Erden ist so hektisch und schnelllebig, dass ihr euch oft sehr anstrengen müsst, um alle wichtigen Dinge noch aufzählen zu können, die sich an den Tagen davor ereigneten. Diese Hektik legt sich aber auch auf das ganze Bewusstsein aller Lebensformen auf Erden. Niemand gönnt dem Anderen scheinbar noch eine Ruhe, geschweige denn eine Auszeit. Da dürft ihr, Meine Kinder, jetzt liebevoll die Bremse einlegen und ein STOPP setzen! Nur durch die innere Ruhe in dieser schnelllebigen Zeit habt ihr noch die Möglichkeit, den Überblick zu behalten. Bleibt in der Ruhe und Gelassenheit, denn da bekommt ihr Mein Licht und Meine Liebe und die Kraft, die ihr benötigt, um durchzuhalten und auch Mein Licht weiterhin so liebevoll zu senden. Euer Zinseszins System, welches der Widersacher eingeführt hat, ist nahe am Zusammenbrechen. Diese künstliche Geldblase wird platzen, es ist nur noch eine Frage der Zeit. Ihr, Meine Kinder, habt es in der Hand, hilfreich für alle Menschen mitzubeten und beim Erwachen der schlafenden Menschen zu helfen. Der Großteil der Bevölkerung vertraut ahnungslos den Schergen des Widersachers, die hinter der ganzen Misere stehen. Sobald für Geld ein Zins verlangt wird, ist es aus der realen Energie des Tausches schon herausgerutscht. Das Ziel der neuen Erde ist es auch, dass jeder jedem freiwillig hilft ohne dafür etwas zu verlangen und alle Menschen brüderlich und schwesterlich miteinander leben können in Eintracht und der Gewissheit, dass Ich ihnen helfe und sie alles bekommen, was sie zum Leben benötigen im Einklang mit der Natur. Amen. Euer VATER, der einen neuen Garten Eden erschaffen wird. Amen. Amen. Amen.   

 

8. August 2011


Ganzheitliche Reinigung auf allen Ebenen


Meine Kinder, die Panik bricht aus auf Erden! Nie hatten sich die Menschen so sehr von einer Handvoll Gehilfen des Widersachers abhängig gemacht, wie in dieser Zeit. Begreift, dass ihr, geliebte Kinder, das Zünglein an der Waage seid! Durch euch als Meine verlängerten Arme auf Erden, kann Stabilität in dieses Chaos gebracht werden. Bleibt ein Ruhepol, wenn ihr Mein Licht und Meine Liebe sendet, denn dann kann Ich viel intensiver durch euch arbeiten. Alles was jetzt geschieht, wurde euch schon durch Meine Propheten angekündigt und nur wenige wollten es annehmen. Die Versuchung und Verlockung des Widersachers: Reichtum, Macht und scheinbar ohne Reue leben zu können, hat viele Menschen dazu gebracht, diesen Weg zu gehen. Es muss eine Reinigung auf Erden geschehen, doch das WANN und WIE STARK könnt ihr durch eure Mithilfe positiv beeinflussen. Das Kartenhaus der selbsterschaffenen Illusionen wird entweder scheibchenweise in sich zusammenfallen oder mit einer Intensivität, die ein weltweites Chaos verursachen wird. Ihr habt es in der Hand, Meine Kinder, dieses mitzugestalten. Setzt den dunklen Wesen, die euch aufhalten wollen, ein STOPP! Sagt: SIEG DEM FANAL DES HALTES! Dadurch begebt ihr euch unter Meinen Schutzmantel und agiert von dort aus in Liebe und Frieden. Das Pulverfass, dessen Lunte schon brennt, ist ein großes Wagnis für diesen Planeten, doch Ich habe euch das Löschmittel für die Lunte gegeben: Mein Licht, Meine Liebe, Meine göttliche Gerechtigkeit und Meine Hilfe auf allen Ebenen, wenn ihr in Meinem Namen und mit Meiner Zustimmung hilfreich tätig seid. Amen. Euer VATER, der euch immer hilft, wenn es im großen Liebes- und Erlöserplan verzeichnet ist. Amen. Amen. Amen.   

 

9. August 2011


Denkanstöße geben


Meine Kinder, einige von euch sind fast am Verzweifeln, weil sie meinen, den Menschen nicht helfen zu können, die ihnen am Herzen liegen. Ob im Verwandten- oder Freundeskreis – sind sie doch oftmals so weit entfernt von euch und eurer innigen Verbindung zu Mir. Verzweifelt nicht, geliebte Kinder! Jeder Mensch darf seinen eigenen Weg gehen und auch seine eigenen Erfahrungen machen. Denkanstöße dürft ihr aber sehr gerne geben. Versucht bitte nicht zu bekehren und bleibt nicht hartnäckig dabei, euch geliebte Menschen zu überzeugen. Ihr bewirkt meistens nur das Gegenteil. Lasst allen Menschen ihren freien Willen und berücksichtigt ihre Denk- und Lebensweise. Wer aber gezielt und dosiert Denkanstöße setzt, bewirkt sehr oft, dass Menschen über Dinge und Situationen nachdenken und auch dadurch umdenken lernen. Ich bin ein liebender VATER und gerechter GOTT und es wäre ja so ungerecht, gäbe es nur ein Leben und einige Menschen kämen gesund zur Welt und andere eben nicht. Dies ist nur ein Denkanstoß von vielen möglichen. Ich bitte euch noch einmal: Nicht zu missionieren und den Menschen ihren Willen zu lassen im Rahmen ihrer sich selbst gewählten Freiheit. Amen. Euer VATER, der möchte, dass ihr Meine Liebe und Mein Licht vorurteilsfrei an alle Lebensformen sendet, die dafür offen sind. Amen. Amen. Amen.

 

10. August 2011


Das weltweite Geschehen


Meine Kinder, alles ist in Aufruhr, Angst und Unsicherheit gehen Hand in Hand mit einer Ungewissheit, was die Zukunft bringt. Deshalb ist es für euch, geliebte Kinder, so wichtig, dass ihr in der Ruhe und Besonnenheit bleibt und dann die innere Kraft bekommt, als Meine verlängerten Arme nicht nur Licht und Liebe aus euren inneren Herzen zu senden, sondern auch den Trost, den ihr von Mir ebenso bekommt. Ihr seid jetzt auch als Seelsorger, Lebensberater und Notfallhelfer im Einsatz. Ich schicke euch immer wieder Menschen, die Hilfe benötigen. Oft ist es nur ein aufmunterndes Lächeln, einige positive Worte oder ein Gebet, das ihr für sie betet. Manchmal ist es aber auch etwas Größeres, etwas Veränderndes. So führe Ich jetzt ebenso, in dieser Endzeit der alten Erdgeschichte, alle Menschen zusammen, die in dieser Zeit auch zusammen arbeiten, leben oder sich helfen sollen. Es ist alles seit langer Zeit abgesprochen und von langer Hand vorbereitet und Teil Meines großen Planes. Wundert euch also nicht, wenn ihr plötzlich Hilfe bekommt, weil ihr in einem Gebet vor längerer Zeit schon darum batet. Alles geschieht zum rechten Zeitpunkt. Lasst euch bitte auch nicht von Informationen ängstigen, dass es nur gewaltsame Plünderungen etc. geben wird. Wer an Mich glaubt und Mir vertraut, der steht unter Meinem großen Schutzmantel aus reiner Liebe. Amen. Euer VATER, der noch viel Großes mit euch vorhat. Amen. Amen. Amen.

 

11. August 2011


Innere Einkehr


Meine Kinder, nichts ist mehr so, wie es einmal war. Ihr wisst ja, dass es keinen Zufall gibt und alles seinen Grund hat. Das Resonanzgesetz arbeitet immer auf allen Stufen. Wer heute oder die letzten Tage scheinbar nicht er selbst war oder mit Kopfschmerzen, Migräne oder Erkältung zu tun hat, der wird feststellen, dass es nicht nur an den immensen Sonnenstürmen liegt, sondern mit ihnen eine Wandlung einhergeht. Seht alles als Teil eines großen Puzzles an, indem ihr auch Teile seid. Meine Kinder, die innere Einkehr ist dringend vonnöten und geht einher mit Wandlungen verschiedenster Art. Seid dankbar und nehmt die neue Situation von Herzen an, denn nur durch sie wird die Änderung auch in euren Körpern vonstattengehen. Kommt innerlich zur Ruhe, werdet eins mit der Liebe zu Mir und ihr erkennt, was das wahre Leben auf Erden bedeutet. Es ist alles in Wandlung und Meine Liebe und Mein Licht sind eure Garanten, dass es auch in scheinbar unmöglichen Fällen passieren wird. Amen. Euer VATER und Lebenslenker, wo ihr es zulasst. Amen. Amen. Amen.

 

12. August 2011


Die reale Welt innerhalb des Traumes


Meine Kinder, in früheren Zeiten, als die Menschen noch innig mit Mir verbunden waren und sie so gut wie nichts von der Verbindung mit Mir abhielt, wusste man nur allzu gut, was es hiess, Botschaften in den sogenannten Träumen zu erhalten. Heutzutage sind es wenige Rassen oder Stämme, die dieses noch praktizieren. Aber selbst bei den Aborigines werden es auch immer weniger, die in die Traumzeit eintauchen. Seid euch bewusst, Meine Kinder, dass ihr in euren sogenannten Träumen Wahrheiten bekommt und lebt, denn dann seid ihr außerhalb eurer Schein-Matrix, die ihr für das Leben haltet. Die Grenzen zwischen einem zu verarbeitenden Element aus der Matrix-Welt und realen Botschaften während des Traumes, sind oft sehr dünn und es bedarf eines wachen Verstandes, dieses zu unterscheiden. Deshalb achtet auf eure Träume, denn sie enthalten Botschaften, Hinweise, aber auch Warnungen! Habt ihr morgens die Botschaft nach dem Wachwerden vergessen, so bittet eure Schutzengel, euch diese Botschaft ein zweites Mal des Nachts zu zeigen. Ihr werdet sensitiver und feinfühliger mit jedem Tag, der jetzt in dieser Endphase der Endzeit vergeht. Achtet bewusst auf alles, was euch begegnet, denn sehr oft ist es ein Spiegelbild dessen, was noch in euch energetisch gelöst werden möchte. Amen. Euer VATER, der immer bei euch ist und auch kommt, wenn ihr von Herzen ruft. Amen. Amen. Amen.

 

13. August 2011


Das Elend dieser Welt


Meine Kinder, vergesst vor lauter eigenen Problemen und Sorgen in eurem Umfeld oder Land nicht die armen Menschen, die eure geistige Hilfe jetzt benötigen. Ich spreche bewusst von geistiger Hilfe, da dort ja über verschiedenste Spendenaufrufe viele Gelder hinfließen sollen, aber Bürokratie und auch Korruption immer wieder Teile davon abzweigen. Aber die Heilkraft des Herzens, geliebte Kinder, die Ich euch täglich sende, kann von euch mit gutem Gewissen gesendet werden, denn die kommt zu 100% dort an, wofür sie gedacht ist. Sicherlich ist jeder Mensch seines eigenen Glückes Schmied und niemand kommt ohne Grund in einem Entwicklungsland zur Welt. Trotzdem sollte die Barmherzigkeit immer mit an vorderster Stelle stehen und von der Liebe, Nächstenliebe, Demut, Toleranz, Friedfertigkeit und vielen anderen, so überaus wichtigen Attributen, die Ich euch in euer Herz gepflanzt habe, umgürtet werden. Meine Kinder, ihr spürt es jeden Tag mit zunehmender Weise, dass dieses künstlich zusammengehaltene Kartenhaus einstürzen wird. Seid euch bewusst, dass Ich nur in Notfällen eingreife, denn das, was auf Erden geschieht, haben sich die Menschen durch ihre Naivität und Leichtgläubigkeit sehr oft selber zuzuschreiben. Lasst euch nichts gefallen, was außerhalb Meines großen Planes geschieht! Ihr seid Freigeister und keine Marionetten! Begreift das endlich! Jeder Mensch hat das Recht auf ein freies Leben. Wer Mich um Schutz bittet und innig dabei betet, bekommt ihn zuteil. Amen. Euer VATER, der seine Kinder frei, glücklich und hilfsbereit sehen möchte. Amen. Amen. Amen.

 

14. August 2011


Umstellung auf allen Ebenen


Meine Kinder, eure Körper werden jetzt umgestellt, deshalb wundert euch nicht, wenn plötzlich Erscheinungen wie verstärkte Müdigkeit, Schwindelgefühle, Kopfschmerzen, Erkältungen oder auch andere ungewohnte Dinge sich wie aus dem Nichts einstellen. Bleibt in der Ruhe und betet weiter intensiv. Wenn euch diese Umstellungen berühren, geht einige Tage in die Ruhe, denn euer Körper benötigt diese jetzt. Es ist ein globaler Wandel, der sich auf Erden anbahnt und ihr, Meine Kinder und verlängerten Arme auf Erden, seit in Allem Meine Vorreiter und deshalb werdet ihr jetzt schon langsam auf die neue Energie eingestellt. Jedes Meiner Kinder spürt diese Umstellung auf andere Weise, deshalb sorgt euch nicht. Mein Licht und Meine Liebe sind euer Garant dafür, dass es ruhig und friedlich vonstattengeht. Sendet weiterhin Mein Licht und Meine Liebe mit der Intension Meiner göttlichen Gerechtigkeit in Freude, Demut und der Gewissheit, Gutes zu tun und Teil Meines großen Planes zu sein. Amen. Euer VATER, der jedes Kind nach seinen Fähigkeiten energetisch anpasst. Amen. Amen. Amen.

 

15. August 2011


Weltengericht


Meine Kinder, es ist an der Zeit, einmal klar zu sagen, was denn auf alle Schergen des Widersachers zukommt: Ein Weltengericht, in Form von sich selbsterfüllender Resonanz, wird wie ein Lauffeuer mit immer stärker werdender Kraft über die Erde fegen und alles Schicksal erfüllt sich in Augenblicken. Meine Kinder, jeder Mensch schafft sich sein eigenes Weltengericht. Wer an Mich glaubt, Mir absolut vertraut, Mich im Herzen an vorderster Stelle trägt und als Mein verlängerter Arm auf Erden tätig ist, wird mit diesem Szenario nicht verbunden sein. Aber all jene, welche meinen, Mir trotzen zu können oder sich gar über Mich stellen wollen, werden spätestens dann erkennen, was ihre Denk- und Handelsweise bewirkt, in Form einer selbsterfüllenden Resonanz, die sie selbst erschaffen haben. Aber alle Menschen, die im Herzen gut sind und brav ihr Leben in Liebe zu Mir leben, haben dann die Chance, sich voll und ganz zu Mir zu bekennen. Auch alle Sünder, die im letzten Moment aus tiefsten, inneren Herzen reumütig dem Widersacher abschwören, bekommen eine Möglichkeit, Gutes zu tun. Das Weltengericht ist nicht mehr fern, Meine Kinder! Amen. Euer VATER, der euch immer voller Wohlwollen in all euren täglichen Dingen begleitet und unterstützt, wenn ihr es im Rahmen des großen Liebes- und Erlöserplanes tätigt. Amen. Amen. Amen.

 

16. August 2011


Weltweites Umdenken


Meine Kinder, das weltweite Umdenken hat begonnen! Die Menschen möchten keine Energien mehr unterstützen, die vernichtend wirken und krank machen. Ihr, als Meine verlängerten Arme auf Erden wisst ja, dass am Ende des Jahres 2012 nicht alles vorbei ist oder die neue Zeit wie ein Wunder plötzlich vorhanden ist, sondern dass der Übergang schleichend ist. Soll heißen: Ihr seid längst in den Anfangswehen der neuen Zeit drin. Nur geht es manchen von Meinen Kindern viel zu langsam. Ich aber sage euch: Habt Geduld! Es geht alles nach Meinem Plane und der Widersacher kann sich strecken wie er möchte, er kann es nicht verhindern! Ich möchte euch animieren, das weltweite Umdenken hin zu sauberer, freier Energie in den Köpfen der Menschen zu unterstützen durch eine zusätzliche Energiesendung aus euren Herzen zu allen Lebensformen, die dafür offen sind, mit der Intention: Freie, saubere Energie. Wenn ihr dieses noch mitsendet, werdet ihr merken, wie es über das sogenannte morphogenetische Feld sich in sehr schneller Geschwindigkeit über den Planeten Erde ausbreitet. Wenn ihr eure Lichtsendungen farbig gestaltet, meidet destruktive Farben wie Schwarz, Braun oder Grau. Leuchtende, lichtvolle Schwingungen, wie sie euch oft in den hellen Träumen begegnen, unterstützen den Wandlungsprozess bei den weltlichen Menschen. Amen. Euer VATER, der sich freut, wenn ihr so wundervoll mitarbeitet. Amen. Amen. Amen.

 

17. August 2011


Was die Veränderungen bewirken


Meine Kinder, Ich möchte euch einmal ans Herz legen, bewusst darauf zu achten, was sich jetzt an Veränderungen in und an eurem Körper zeigen. Ihr solltet bewusster essen, trinken und auf eure Wortwahl und Gedanken achten, mehr basisches Wasser trinken, euch überwiegend von gesunden Lebensmitteln ernähren und euren Geist und eure Seele mit eurem Herzen in Einklang bringen, denn das ist eine wichtige Voraussetzung, um lichtvoll den Tag zu beschreiten. Gönnt eurem Körper eine tägliche Energetik, die in Form von Massagen oder Bürstungen geschehen kann, denn alles Alte möchte jetzt hinaus, damit das Neue Einzug halten kann. Dieser Transformationsprozess geschieht so oder so, aber wenn ihr die gutgemeinten Ratschläge befolgt, ist es um einiges leichter für euch in der Durchführung. Die Veränderungen bewirken auch, dass euer Potential, welches bisher relativ brach lag, aktiviert wird. Soll heißen: Ihr werdet sensitiver und all eure Sinne verschärfen sich, was mit Hellsichtigkeit, Hellhörigkeit, Hellfühligkeit und anderen artverwandten Dingen einhergeht. Also: Wer jetzt an und in sich bewusster wird, ist auch in der Lage, als Mein verlängerter Arm auf Erden, noch intensiver zu helfen und dabei ein nie gekanntes, erweitertes Glücksgefühl aufzubauen. Amen. Euer VATER, der euch an der Schwelle zur neuen Zeit begrüßt. Amen. Amen. Amen.

 

18. August 2011


Einigkeit unter Meinen Kindern


Meine Kinder, Ich möchte, dass ihr euch vertragt und euch einigt. Das ganze Zinnober, dass einige aufführen, ist alles andere als ein Demutsverhalten. Ihr seid Meine Kinder und Ich bin euer VATER! Es ist ein Privileg, Mich VATER nennen zu dürfen, denn das versteht die Seele erst dann, wenn sie reif genug ist und eine innige Verbindung zu Mir aufgebaut hat. Einige Meiner Kinder möchten alleine arbeiten und lehnen die Gemeinschaft ab. Natürlich respektiere Ich diesen Wunsch, wenn er auch zeigt, dass diese Kinder oft Eremiten waren, als Mönche lebten oder von den Menschen enttäuscht wurden. Nun, das Wichtigste ist, dass ihr lernt, geistig und feinstofflich miteinander zu kommunizieren. Jedes Meiner Kinder hat diese Veranlagung in sich wohnen, bereit zur Aktivierung. Durch den Wandel in euch werdet ihr in der nächsten Zeit feststellen, dass sich einige Muster, Prägungen oder auch Marotten nicht mehr halten wollen und ihr euch wahrscheinlich wundert, wieso ihr diese solange habt ertragen können. Lasst alles Überflüssige los! Eure Körper werden nach und nach neu strukturiert, um sich an die neue Zeit, die durch die Schwingungserhöhung und die verstärkte Sonnenaktivität stattfindet, zu gewöhnen. Als ein liebender VATER wünsche Ich Mir, dass es eine geistige Einigung unter all Meinen Kindern weltweit gibt ohne Konkurrenzdenken, denn Ich habe euch mit der Demut, der Liebe, der Fürsorge, der Nächstenliebe, der Toleranz und vielen anderen Attributen ausgestattet, die jetzt zum Tragen kommen werden - ja sollten, in dieser alles umwandelnden Zeit. Amen. Euer VATER, der sich über jedes Kind freut, dass freiwillig Gutes tut. Amen. Amen. Amen.

 

19. August 2011


Schutzburg


Meine Kinder, Ich möchte euch noch einmal ans Herz legen, alles was ihr für Mutter Erde und die Menschheit machen möchtet, mit Mir vorher abzusprechen. Das geht über das innige Gebet, denn das ist eure Schutzburg, euer sicherer Hafen. Wer unter Meinem Schutz steht, ist beschützt und behütet! Diese Schutzburg ist ein wichtiger Schutz vor negativen Angriffen. Der Widersacher schläft nicht und eure Lichtsendungen sind sicher, wenn ihr um den Schutz bittet. Da alles auf dem freien Willen aufgebaut ist, akzeptiere und toleriere Ich das Handeln der dunklen Seite solange, bis Gefahr im Verzug ist oder Ich gebeten werde, zu helfen. Dann steht eure Bitte über dem Angriff der anderen Seite und ihr werdet beschützt und behütet. Wisset, dass Mein Licht und Meine Liebe die höchsten Energien sind und ihr ohne Angst und mit der Hilfe Meiner Engel jetzt voller Vertrauen die Heilsendungen über die Erde senden könnt. Amen. Euer VATER, der immer hinter euch steht und euch beschützt, wenn ihr darum bittet, im Rahmen des großen Planes. Amen. Amen. Amen.   

 

20.August 2011


Unendliche Liebe


Meine Kinder, das höchste Gut, dass es gibt, ist die unendliche Liebe, die ewig währt! Ich sage es euch gerne noch einmal, denn es ist sehr, sehr wichtig: Mein Liebeslicht, dass alle Frequenzen und alle Heilung, Reinigung und Schutz beinhaltet ist die höchste Frequenz, die ihr in euch aufnehmen könnt und dann über euer inneres Herz hinaus in die Welt senden dürft. Versteht, Meine Kinder: Wenn Ich euch mit Meiner unendlichen Liebe das Herz fülle, dann ist das stärker als alles, was ihr jemals gefühlt oder erfahren habt bzw. erfahren werdet. Die reine Glückseligkeit! Nur um für die unendliche Liebe auch komplett aufnahmebereit zu sein, bedarf es einer intensiven Reinigung in und an euch. Alles Überflüssige darf liebevoll losgelassen werden, damit Platz in eurem Inneren geschaffen wird. Wer auch nur einen Bruchteil einer Sekunde das erfahren hat, was ihr erleuchtet nennt, weiß was Ich meine. Nun, der Erleuchtungsprozess ist nichts Besonderes. Er stellt lediglich einen Augenblick dar, wo ihr mit Mir besonders verbunden seid. Die meisten Meiner Kinder erfahren dieses regelmäßig in der Frequenz, die ihr Traum nennt. Die unendliche Liebe jedoch ist allumfassend! Es gibt dann keine Wertung, keine Trennung, keine Differenz mehr. Wenn ihr es schafft, unendlich zu lieben, seid ihr auf der Stufe, die oberhalb dieses Universums steht, in dem die gefallenen Seelen von einst leben. Versteht, Meine Kinder: Das, was ihr hier erlebt ist eine Illusion. Das wahre Leben findet außerhalb dessen statt. Wer sich intensiv und demütig mit Mir verbindet und darum bittet, hinter die „Fassaden“ sehen zu dürfen, dem gestatte Ich es. Meistens werdet ihr im sogenannten Traum auf diese Frequenzen vorbereitet. Habt Vertrauen in eure eigene Energie, denn als Meine verlängerten Arme auf Erden, habt ihr auch die Fähigkeit von Mir bekommen, Gutes in Meinem wahren Namen zu tätigen. Zu oft wird Mein Name leichtfertig von den Menschen benutzt ohne dass sie sich darüber im Klaren sind, was das für Konsequenzen haben kann. Benutzt Meinen Namen nur, wenn ihr Gutes und Liebevolles tätigt. Amen. Euer VATER, der euch sagt, dass bald das große Erwachen geschieht. Amen. Amen. Amen.

 

21. August 2011


In die Stille gehen


Meine Kinder, es ist an der Zeit, euch darauf hinzuweisen, dass es jetzt sehr wichtig ist, dass ihr regelmäßig in die Stille geht und euch dem Trubel des Alltags entzieht. Meidet aber auch zuviel des Sonnenlichtes, denn zurzeit sind die Einstrahlungen der Sonne sehr intensiv und können körperliche Erscheinungen bei euch hervorrufen. Wenn ihr euch einen Ort erwählt habt, an dem ihr zur Ruhe kommt, dann versucht einmal über das innige Gebet und die ruhige Atmung in den direkten Kontakt mit Meiner unendlichen Liebe zu kommen. Am Anfang fällt es vielen von euch noch schwer, den Kopf frei zu bekommen und alle Gedanken liebevoll zur Seite zu schieben. Doch bekanntlich macht Übung den Meister und Beharrlichkeit führt zum Ziel. Übt es täglich und verzweifelt nicht, wenn sich der Erfolg nicht sogleich einstellen wird. Das Wichtigste ist, dass ihr es von ganzen Herzen möchtet. In dieser Stille seid ihr mit Mir verbunden und als Meine verlängerten Arme auf Erden könnt ihr dann so viel Gutes tun! Spürt nach der Liebeslicht Sendung einmal in euch hinein. Ihr fühlt euch dann befreiter, erleichterter und vor allem glücklicher. Amen. Euer VATER, der genau weiß, was seine Kinder alles zu leisten im Stande sind, wenn sie es nur wollen. Amen. Amen. Amen.  

 

22. August 2011


Jenseits der Angst


Meine Kinder, Ich möchte euch gerne einmal erklären, wie das Angstpotential sich flächendeckend über die Erde ausbreiten konnte. Der Widersacher hat diesbezüglich das Gedächtnis der Erde, das ihr morphogenetisches Feld nennt, für seine Zwecke genutzt. Überall auf der Welt werden fast nur negative Mitteilungen und wahre Horrorszenarien immer und immer wieder gesendet oder über eure Zeitungen verbreitet, damit es die Menschen tief in ihr Unterbewusstsein einprägen. Doch Ich sage euch: Ihr steht jenseits der Angst, Meine Kinder, denn Ich führe und leite euch mit Meiner niemals endenden Fürsorge und Liebe. Startet eine Gegenbewegung und sendet mit euren täglichen Liebeslichtsendungen auch die Information, dass alles gut ist und Mein Licht und Meine Liebe stärker sind als alles, was jemals da war. Sendet bewusst ins Gedächtnis der Erde in regelmäßigen, widerkehrenden Zyklen Mein Licht und Mein Liebe mit der Intension, dass alles gut ist und die neue Zeit kommt, in der der Löwe einträchtig und friedlich neben dem Lamm liegen wird. Amen. Euer VATER und Erlöser aus allen alten Belastungen und Blockaden. Amen. Amen. Amen.   

 

23. August 2011


Die Welt neu gestalten


Meine Kinder, ihr habt Visionen, Träume und Vorstellungen von einer sauberen, besseren Welt in euch und könnt diese realisieren. Alles was euch liebens- und lebenswert erscheint in der neuen Welt dürft ihr für euch konkretisieren und Mir dann zur Absegnung senden. Ist es im Rahmen Meines großen Liebes- und Erlöserplanes passend, wird es Einklang finden im morphogenetischen Feld, dem Gedächtnis der Erde. All eure Wünsche, Hoffnungen und Vorschläge für ein friedvolles Leben könnt ihr Mir senden über das Gebet. Was davon für die neue Erde passend ist, wird schon jetzt ins Erdengedächtnis gegeben, damit viele Menschen daran teilhaben können. Wenn ihr wüsstet, was des Nachts alles passiert, während die Menschen glauben, dass sie „nur“ träumen. Oh, so viel mehr geschieht in dieser Zeit, in der der Mensch nicht voller Hektik, Stress, Angst oder Zerrissenheit ist, sondern seinen Resonanzen scheinbar ausgeliefert ist. Aber eben nur scheinbar, denn in dieser Zeit arbeiten unzählige Helfer mit, diesen Planeten Erde nicht nur vor dem größten Chaos zu bewahren, sondern setzen schon die Saat für die neue Zeit. Noch sind die Setzlinge und auch die frisch erblühte Aussaat noch klein, aber sie wachsen stetig und lassen das keimen, was ihr täglich, Meine Kinder, in die Welt sendet: Mein Liebeslicht, Meine göttliche Gerechtigkeit, Meine Hilfe und Mein Schutz, den jeder bekommt, der innig darum bittet. Deshalb seid euch bewusst, wie machtvoll eure Gedanken sind, deshalb haltet sie rein und sendet voller Liebe und Frieden Meine Energie hinaus in die Welt, die Ich euch gebe und fließen lasse. Amen. Euer VATER, der immer mit euch verbunden ist, Tag und Nacht. Amen. Amen. Amen.  

 

24. August 2011


Das Ende einer Ära


Meine Kinder, es ist eine noch nie dagewesene Zeit auf Erden angebrochen. Das Ende einer Ära ist eingeläutet worden. Das Ende der Machthaber, die nur auf Kosten der Menschen ihre Macht ausgeübt und alles unterdrückt haben, neigt sich dem Ende zu. Ich leite und führe alles so, dass es nur noch ein Staunen und Raunen geben wird. Meine, Mir treuen Kinder, dürfen jetzt in dieser schwierigen Übergangsphase, Mein Licht in nie gekannter Weise überall auf Erden stationieren und Meine Liebe aus ihren geöffneten Herzen zu allen Lebensformen senden, die dafür offen sind. Seid voller Vertrauen, Meine Kinder, denn Ich bin immer bei euch! Mein Stecken und Stab stützen und stärken euch. Amen. Euer VATER, der das Licht und die Liebe durch euch, Meine Kinder, auf Erden  fest verankert. Amen. Amen. Amen.

 

25. August 2011


Vertragt euch, Meine Kinder!


Ich möchte, dass es Frieden und Harmonie unter Meinen Kindern gibt. Streit, Missgunst und Neid sind trennende Energien. Frieden, Harmonie, Gleichberechtigung, Demut und ein Miteinander sind Energien, die Meine Kinder als großes Gesamtes zusammen wachsen lassen. Ich bin ein liebender VATER und behandle alle Kinder gleich! Ich trenne nicht und beurteile nicht! Das gleiche möchte Ich auch bei Meinen Kindern sehen. Ihr möchtet eine neue Welt, eine neue Erde und doch seid ihr euch nicht Eins. Ich aber sage euch: Wer mit Mir die neue Erde aufbauen und bewohnen möchte, der muss ablassen von alten Mustern der Trennung oder der Macht. Für Mich zählt nicht, wie mächtig ihr wahret oder meint zu sein. Nur das Herz zählt und die darin befindliche Liebe zu Mir und allen Lebensformen. Ich habe euch in Liebe erschaffen und auch die einst gefallen Kinder Sadhanas liebevoll an Mein VATERHERZ gedrückt. Lasst allen Hass, Wut, Zorn, Egomanie und was sonst noch alles in euch ist los, um rein und frei für die wahre Liebe zu sein und übergebt alles Mir oder Meinen Engeln, die bei euch sind. Jede Art von Macht oder Unterdrückung wird im Keim erstickt sein, bevor die neue Erde in ihrer schönsten und vollsten Blüte erstrahlen wird. Sie ist ein Juwel der Lieblichkeit und Reinheit und das ist euer Ziel, Meine Kinder. Amen. Euer VATER, der euch alle von ganzem Herzen liebt und unterstützt, soweit ihr es zulasst. Amen. Amen. Amen.

 

26. August 2011


Wer Wind sät, wird Sturm ernten


Meine Kinder, wer sich anmaßt, auf Erden Gott zu spielen, muss sich nicht wundern, wenn das Resonanzgesetz ihn in seine Schranken verweist. Wer Wind sät, wird Sturm ernten und alle Versuche weiterer Manipulationen an der Erde und allem was auf ihr lebt, wird in einem großen Umwandlungsprozess gereinigt. Meine Kinder sind ein wichtiger Bestandteil dieser alles umfassenden Reinigung, denn die Gebete und Liebeslichtsendungen unterstützen diesen Umwandlungsprozess. Eure Gebete und Energiesendungen helfen mit, dass die Wucht und Intensivität der Reinigung gemildert wird. Was bisher geschah, war nur ein Bruchteil dessen, was auf die Menschheit zu kommt. Es ist in euren Überlieferungen von alters her gesagt und aufgeschrieben worden. Wisset, dass ein Großteil der Menschheit nicht nur unwissend ist, sondern auch vom Herzen her Gutes tun möchte und nur durch die Verführung des Widersachers in diese Situation gekommen ist. Meine Kinder, er hat Angst vor euch, denn ihr trotzt ihm und lacht und strahlt Freude aus. Davor hat er am meisten Angst. Sendet diese Lebensfreude doch mit in euren Gebeten und Liebeslicht Sendungen in die Welt hinaus: Pure, reine Lebensfreude mit inniger Demut gefüllt. Das ist ein Mittel, vor dem die dunkle Seite Respekt hat. Kombiniert ihr es jetzt noch mit Meiner Liebe, Meinem Licht und Meiner göttlichen Gerechtigkeit, werdet ihr sehen und erleben, wie diese Dunkelheit, die an vielen Teilen der Erde herrscht, innerhalb kurzer Zeit belichtet und erhellt wird. Wo Mein Licht hinfällt, kann sich keine Dunkelheit halten. Amen. Euer VATER, der fest an euch glaubt. Amen. Amen. Amen.

 

27. August 2011


Die Vorzeichen mehren sich…


Meine Kinder, Ich möchte euch noch einmal den Ernst der Lage vor Augen führen: Die Auswirkungen der Sonnenstürme, gepaart mit den gefährlichen Experimenten und Wettermanipulationen des Widersachers, sind ein hochexplosiver Cocktail. Doch wie ihr in den letzten Tagen und Wochen meistens schon am eigenen Leibe gespürt habt, werden eure Gebete und Lichtsendungen sehr schnell erhört und zu den richtigen Orten, die dafür gedacht sind, weitergeleitet. Versteht aber auch, dass Ich nicht alles abwenden kann, denn einiges ist Resonanz. Deshalb ist es so immens wichtig, dass ihr den Frieden, die Demut und die Liebe im Herzen tragt und regelmäßig am Tag hinaus in die Welt sendet. Wenn ihr nur einmal am Tag „JESUS CHRISTUS  IST SIEGER“ dreimal in Folge aussprecht, geht ein Orkan der Reinigung um die Erde. Was meint ihr, was passiert, wenn ihr es öfter tätigt? Zelebriert auch täglich die Siegesrufe, die in dieser Endzeit mit zu dem Wichtigsten zählen, was Ich den Menschen gegeben habe. Amen. Euer VATER und immerwährender Heilsbringer. Amen. Amen. Amen.

 

28. August 2011


Was wirklich zählt, Meine Kinder!


Meine Kinder, was wirklich zählt ist nur das absolute Vertrauen in Meine Liebe, Mein Licht, Meine göttliche Gerechtigkeit und das Wissen, dass Ich euch helfe, wenn ihr Mich braucht. Es sind gewaltige Dinge gerade auf Erden in Bewegung, doch nicht alles ist so, wie es scheint. Wetter kann gemacht und beeinflusst werden, deshalb habe Ich euch ja erklärt und auch die Kraft gegeben, dem unerlaubt veränderten Wetter ein HALT zu setzen! Es ist mittlerweile ein Zweikampf geworden zwischen euch, Meinen Kindern und den Handlangern des Widersachers. Nur, dass ihr mit anderen Mitteln arbeitet: Der Liebe, dem Licht, der göttlichen Gerechtigkeit und der Demut, die auch den Mut beinhaltet, für die Gerechtigkeit und Umwandlung von allem Destruktiven zu arbeiten. Es ist kein Kampf, den ihr führt, sondern ein Wissen, dass die göttliche Kraft, die Ich euch sende, zum Wohle aller Lebensformen fließt, die dafür offen sind. Amen. Euer VATER, der genau weiß, dass ihr schnell neue Fähigkeiten dazu lernt. Amen. Amen. Amen.

 

29. August 2011


Hinterfragt eure Medien


Meine Kinder, heute konntet ihr wieder einmal am eigenen Leibe spüren, wie stark Mein Segen auf euch liegt und was für eine Kraft und Intension eure Gebete haben. Selbst hausmachte Stürme des Widersachers verlieren sehr schnell an Energie, wenn Meine Kinder für göttliche Gerechtigkeit beten und Mein Licht, Meine Liebe und Meine Heilenergie aus ihren inneren Herzen in die Welt und die Krisengebiete senden, mit dem Wunsch um Heilung, Umwandlung alles Negativen und Erhellung alles Dunklen. Geliebte Kinder, hinterfragt bitte bei allen Dingen euren weltlichen Medien, denn sie werden zum großen Teil vom Widersacher gesteuert und das, was euch da gesagt oder gezeigt wird, ist mehr Schein als Sein. Prüft alles mit euren Herzen und bei Katastrophen jeglicher Art sendet Mein Licht, Meine Liebe und meine göttliche Gerechtigkeit und bittet um Umwandlung aller dunklen Energien des Widersachers. So werdet ihr immer stärker und verankert Mein Liebeslicht gezielt und effektiv überall dort, wo es dringend benötigt wird. Amen. Euer VATER, der sich über jeden positiven Schritt im großen Plane mit euch freut. Amen. Amen. Amen.

 

30. August 2011


Das Lebenskarussell


Meine Kinder, ihr könnt euer Leben mit einem Karussell vergleichen. Mal geht es schnell, mal langsam, mal hoch und mal tief. Versteht ihr, was Ich meine? Es sind immer Überraschungen möglich und wenn wieder angeschoben wird, geht es weiter. Den Anschub bekommt ihr von Mir oder Meinen Helferengeln. Stillstand ist Stagnation. Es kommt immer wieder eine helfende Hand, die euch weiter vorwärts bewegt. Ihr müsst es nur zulassen. In den Medien wird euch wieder vorgegaukelt, was der Widersacher ihnen vorgibt und die meisten Menschen glauben es ohne es zu prüfen oder zu hinterfragen. Doch ihr Meine Kinder, habt diese Fähigkeit entwickelt. Wenn ihr aus tiefstem, inneren Herzen ein Gebet sprecht oder Meine Liebesenergie sendet, so wird auch bei den Menschen, die dafür offen sind, ihre Lebensenergie angehoben und sie bekommen Impulse, nicht alles zu glauben, was über die weltlichen Medien kommt und einen Schritt weiter in ihrer Erkenntnis zu wandern oder um es mit dem ersten Symbol zu erklären: Das eigene Lebenskarussell wird angeschoben und erhöht. Deshalb ist es so immens wichtig, dass ihr immer und immer wieder mit wachsender Begeisterung den Menschen helft, die sich für das Geistige öffnen und es werden von Tag zu Tag immer mehr. Freut euch, wenn ihr Gutes in jeglicher Hinsicht tun könnt. Amen. Euer VATER, der euer Lebenskarussell immer anschiebt, soweit ihr es zulasst. Amen. Amen. Amen.

 

31. August 2011


Wachsende Unsicherheit bei den Menschen


Meine Kinder, ihr dürft neben euren Heilgebeten und täglichen Lichtsendungen eure Mitmenschen nicht vergessen! Sie sind derart verunsichert von dem, was sie in den öffentlichen Medien erfahren, dass sie oftmals nur noch den Weg zu euch finden. Meine Engel leiten Menschen, die Suchende sind, zu denjenigen unter euch, die bereit sind, diese Menschen dahingehend aufzuklären, was wirklich auf Erden geschieht und wie jeder Mensch ein Teil Meines großen Liebes- und Erlöserplanes werden kann, wenn er es von Herzen innig möchte. Versteht, Meine Kinder, die Zeit der Warterei ist vorbei. Es werden sich jetzt täglich Dinge ereignen, wie es sie früher nur in Wochen oder Monaten gab. Die Zahl der Turbulenzen und Katastrophen auf Erden steigt rapide an, denn es wird einen Wandel geben und dieser kommt mit einem Umbruch daher. Wie stark dieser sein wird, hängt auch von euch, geliebte Kinder, ab.  Ich freue Mich, wenn weltliche Menschen über euch zu spirituell denkenden und fühlenden Menschen werden. Amen. Euer VATER, der euch immer ausgebildet hat und es auch weiterhin tut. Amen. Amen. Amen.

Neu

spiritueller Abenteuer-Roman

Johannes Allgäuer
Eine abenteuerliche Reise von Deutschland
als Road-Adventure bis hin zu den Kanaren,
um das große Ziel zu verwirklichen:
Die Rettung der Erde!

 

Johannes Allgäuer

 

das etwas andere spirituelle (Kinder)Buch

 

 

 

Dieses wunderschöne (Kinder)Buch ist für alle spirituellen Menschen von 4-99 Jahren sehr liebevoll zu lesen und es beinhaltet Geschichten mit Naturwesen und Kindern, die das Herz erwärmen.

Johannes Allgäuer hat diese Geschichten in Zusammenarbeit mit Naturwesen und seinem inneren Kind aufgeschrieben zur Freude aller junggebliebenen Leser.

Ideal auch als Vorlesebuch für kleine Kinder geeignet, die Elfen, Feen, Zwerge, Wichtel und andere Naturwesen mögen.

 

Johannes Allgäuer

 

 

Das spirituelle Survival Buch richtet sich an alle Menschen, die den spirituellen, geistigen Weg gehen. Hier erfahrt ihr alternative und spirituelle Überlebens-techniken die ihr sonst in Survivalbüchern so nicht findet. Selbstverständlich werden auch andere Survival-Techniken angesprochen.


Ein MUST HAVE für spirituelle Menschen!

Neu

Survival Roman

Johannes Allgäuer

 

Steht eine mächtige Klimaveränderung auf der Welt ins Haus? Oder ist alles nur manipuliert und steckt daher eine dunkle Macht?
In diesem Survival Roman der außergewöhnlichen Art arbeiten die "Freunde des natürlichen Lebens" zusammen mit Naturwesen, Walen, Delphinen und anderen Engelhelfern daran, dass das natürliche Gleichgewicht auf Erden wieder hergestellt wird und auch in Europa wieder die natürliche Ordnung auf wundersame Weise mit der Hilfe des ALLMÄCHTIGEN GOTTES geschieht.
Dieser Survival-Roman beinhaltet Gebete zur Erdheilung und lädt ein zum Mitmachen.

Neu
Johannes Allgäuer
Es ist ein großer Traum vieler spiritueller Menschen!
In Verbindung mit Engeln und Naturwesen ein Teil davon zu sein, der die Erde heilen hilft und bei den großartigen, positiven Veränderungen mithelfen zu dürfen.
In diesem spirituellen "Märchen" darf der Leser selber entscheiden, ob er Teil des Ganzen ist und mit den Gebeten und Taten in diesem Buch aktiv an der Erdheilung teilnimmt oder sich nur in die Handlung dieses Buch vertieft und die Akteure in Begleitung von Engeln und Naturwesen ihre Arbeit alleine machen lässt.

Du bist Teil des Ganzen und darfst dich gerne beteiligen. Anleitungen dazu sind reichlich im Buch gegeben...
-------------------------------------------------