Aktualisiert am 13.3.2018

 

Eine VATERWORTE LESERIN aus Graz möchte dort im Umkreis eine Gruppe bilden.Bei Interesse bitte eine kurze Mail an mich, ich leite es dann weiter.

LG Johannes

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

AKTUELL: 7.3.2018 !!!

 

Das VATERWORT vom 7.3.2018 zum Thema Gemeinschaften bilden und z.B. auswandern.

Dazu auch unter dem VATERWORT mein Podcast / Hördatei dazu.

7. März 2018
Gemeinschaften bilden
Meine Kinder, einige von euch bereiten sich schon darauf vor, in den nächsten Jahren - oder auch schon früher - auszuwandern in warme Gefilde. Die Favoriten sind die Kanaren und die Balearen. Dort ist es nicht nur wesentlich wärmer als in Deutschland, sondern das Klima ist auch verträglicher für die meisten Menschen. Gerade Seeluft kann bei der Linderung vieler Wehwehchen helfen. Fincas, also Anwesen, Häuser und auch andere Gebäude werden immer wieder einmal zum Verkauf angeboten.  Gerade Objekte, die ein wenig "helfende Hände" bei der Renovierung benötigen, gibt es oft zum günstigen Preis - im Vergleich zu Deutschland und auch Nobelgegenden auf den Kanaren beispielsweise. Warum bleiben so viele - vor allem ältere Menschen hier in kalten Landen, wurde ich gefragt. Nun, es ist recht einfach zu erklären: Der Mensch ist an seine Umgebung gewöhnt und alleine mag er nicht in ferne Lande reisen, geschweige denn auswandern. Auch wenn er spürt, wie die Kälte ihm von Jahr zu Jahr mehr zu schaffen macht, ist er nicht bereit, solch einen Schritt zu gehen. Aber Freigeister, wie ihr es seid, meine Kinder, die spüren, dass jeder Ort, der ihnen zusagt, zur Benutzung der innigen Gebete, Lichtsendungen und auch Siegesrufe genügt, sind sehr wohl bereit, ihr altes Leben in Deutschland, Österreich oder auch der Schweiz hinter sich zu lassen und einen Neuanfang mit gleichgesinnten Geschwistern dort zu beginnen, wo es ihnen nicht nur körperlich, sondern auch seelisch zusagt. Ich habe schon sehr lange angedeutet, dass in der Endzeit viele Meiner, Mir treuen Kinder, Gemeinschaften bilden, die zusammenhalten und ohne einen übermächtigen Anführer klar kommen. Denn in der Gruppe ist dann auch eine friedvolle Gemeinschaft und jeder hat gleiches Mitspracherecht. So, wie es in der neuen Zeit auf Erden sein wird, kann es jetzt schon einmal im Kleinen getätigt werden. Wenn ihr Mich darum bittet, euch zusammen zu führen, werde Ich es auch tun, wenn Übereinstimmung und Frieden vorhanden sind. Deshalb lasst euch führen, Meine Kinder und schaut, was euer Lebensplan noch alles für euch parat hält. Amen.

Hördatei Podcast 07032018.mp3
MP3 Audio Datei 26.8 MB

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ihr Lieben!

Aufgrund zahlreicher Gespräche, E-Mails und Fragen in den letzten Jahren wurden wir heute gebeten, diese neue Rubrik ins Leben zu rufen.

Wir haben euch als Starthilfe sozusagen, eine Hördatei (Podast) zu dem Thema gesprochen.

Hört es euch bitte an, wenn ihr auch Träume, Wünsche und Ideen habt und noch nicht wisst, wie es in die Tat umgesetzt werden kann. Teilt sie gerne mit uns und den anderen VATERWORTE LESERN  - gerne auch anonym.

Viel Freude beim Hören! LG Johannes und Flora (9.Januar 2018)

Hördatei 1 Wünsche und Ideen.mp3
MP3 Audio Datei 25.0 MB