ERDHEILUNGS - BRÜCKENBAU BILD 

ENTSTAND NACH DEM  VATERWORT VOM 30. September 2017
Die Zeit des Betens geht weiter
Meine Kinder, ihr wisst, was es heißt, wenn Ich euch sage: Das, was gerade in der Welt geschieht, ist wie der Tanz auf einem Drahtseil, welches symbolisch über einer Schlucht gespannt ist, in der gerade ein ziemliches heißes Feuer entzündet wird. Soll heißen: Die Zeit des intensiven Betens geht weiter und es ist sinnvoll, dass so viele Menschen wie möglich, aus freien Stücken, intensiv und innig beten, Licht senden, die Siegesrufe zelebrieren und Gutes tun. Es steht in Deutschland der Feiertag vor der Tür und viele Menschen haben ein verlängertes Wochenende durch den sogenannten "Brückentag". So lasst uns auch symbolisch Brücken über die Welt von einem Ende zum Anderen spannen. Malt die Welt symbolisch auf ein Blatt Papier und baut geistige Brücken nach eurer Fantasie. Bestückt sie jeweils mit den Worten "JESUS CHRISTUS IST SIEGER" und ihr werdet sehen, wie intensiv und stark diese heilenden Energien sind. Amen.


Anmerkung von Johannes: Ich habe spontan mit einem blauen Buntstift einen Kreis für die Erde auf einem Blatt Papier gezogen, dann frei Hand in etwa die Erdteile eingezeichnet und darüber die Brücken mit den jeweiligen Schriftzügen "JESUS CHRISTUS IST SIEGER". Ihr könnt es als Vorlage nehmen, ausdrucken oder was völliges anderes malen. Alles Liebe, Johannes.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das nächste Bild wurde von Johannes künstlerisch erschaffen, durch Umwandlung eines Erdheilungs.-Brücken-Bildes der VATERWORTE Leserin Birgit.

Selbstverständlich dürft ihr es euch auch herunterladen und benutzen. Birgit hat ihre Erlaubnis dafür erteilt. Viel Freude damit!